Sport

Lara van Ruijven : Niederländische Shorttrack-Weltmeisterin stirbt mit 27 Jahren

2019 wurde die niederländische Shorttrackerin Lara van Ruijven Weltmeisterin. Dann wurde vor Kurzem eine schwere Krankheit festgestellt - nun ist sie mit nur 27 Jahren gestorben.

    Lernen

    Altmaier stellt Ende der Maskenpflicht in Aussicht

    Minister nennt Bedingungen # Weltweiter Rekordanstieg bei Neuinfektionen + Italiens Regierung will längeren Notstand + Der Newsblog.

      Deutschland

      Flughafengesellschaft - 1000 Mitarbeiter in Kurzarbeit, 800 Jobs weg

      Airport-Chef Engelbert Lütke Daldrup (63) trat nur in einem Video-Stream auf – doch kritische Fragen wurden einfach nicht beantwortet.Foto: Gregor Fischer / dpa

        Reise

        Nordkoreas Staats-Airline: Air Koryo - die schlechteste Fluglinie der Welt

        Die Flugzeuge der nordkoreanischen Staatsairline gelten als museumsreif und haben fast alle Landeverbot in der EU und den USA. Nach mehreren Notlandungen darf Air Koryo nur noch mit Auflagen nach China fliegen.

          Politik

          Haben Geheimdienste Hooligans zu den Demos in Belgrad geschickt?

          Womöglich versucht Präsident Vucic, die Proteste zu diskreditieren. Aber auch der echte Ärger gegen ihn wächst. In der Nacht zu Samstag gibt es neue Krawalle.

            Gesundheit

            Post auf TikTok: Eine Botschaft an alle Skeptiker: Moderator zeigt, warum Masken so wichtig sind

            In den USA ist das Tragen von Masken zum Politikum geworden. Ein Wissenschaftsmoderator erklärt auf TikTok anschaulich, warum der Mund-Nasen-Schutz eine so entscheidende Bedeutung im Kampf gegen das Coronavirus hat.

              Politik

              Donald Trump erlässt Vertrauten Roger Stone Gefängnisstrafe

              Wegen seiner Rolle in der Russlandaffäre war Roger Stone im Februar zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Kurz vor dem geplanten Antritt erklärt das Weiße Haus nun, Stone sei ein freier Mann.

                Reise

                Flugreisen in Corona-Zeiten: Airlines arbeiten mit allen Tricks, um Flugtickets später zu erstatten

                Unfreiwillig haben Passagiere und Reisebüros den Fluggesellschaften in der Coronakrise Tausende Kleinkredite gegeben. Nach der staatlichen Lufthansa-Rettung sollten nun Erstattungen schneller fließen. Gutscheine muss niemand annehmen.

                  Politik

                  Kommunalpolitik: Skurriler Vorschlag zur Stärkung des Einzelhandels: Darf Dresden Einwohnern das Internet abschalten?

                  Der Vorschlag klingt sensationell. Zur Stärkung des Einzelhandels erwägt der Dresdner Stadtbezirk Neustadt eine zeitweise Abschaltung des Internets. Doch wäre das überhaupt möglich?

                    Medizin

                    Coronavirus News am Samstag: Mehr als 70.000 Tote in Brasilien

                    Brasilien hat die Schwelle von 70.000 Corona-Toten überschritten. Die WHO schickt Experten zur Untersuchung des Virusursprungs nach China. Und in den USA gibt es erneut Zehntausende Neuinfektionen. Der Überblick.

                      Unterhaltung

                      Max-und-Moritz-Preis für „Busengewunder“

                      Weitere Preise beim Comic-Salon für Emil Ferris, Anna Haifisch, Mikael Ross, Krieg und Freitag, David Basler, Anke Feuchtenberger, Anke Kuhl und Julia Bernhard.

                        Sport

                        Von Ägypten bis Argentinien - Ehemalige FCN-Stars drücken weltweit die Daumen!

                        Ingolstadt oder Nürnberg? Wer darf zukünftig in der 2. Liga spielen? Ehemalige Club-Stars machen dem FCN nun Mut vor dem Rückspiel.Foto: Privat

                          Welt

                          Trump erlässt Ex-Berater Roger Stone die Haftstrafe

                          Roger Stone ist eine der umstrittensten Figuren in der US-Politik. In der Russland-Affäre war er zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Wenige Tage vor seinem Haftantritt erklärt das Weiße Haus ihn nun zum freien Mann.

                            Welt

                            Sachsens Justizministerin lässt die Gesetze umschreiben

                            Sachsen führt ein geschlechtergerechtes Schriftdeutsch in der Rechtssprache ein. Die Neuerung ist weitreichend, denn damit wird im Streit über korrekte Sprache ein Instrument der Gängelung etabliert. Und das kostet auch noch richtig viel Geld.

                              Politik

                              Coronavirus in Deutschland: Altmaier nennt Bedingungen für Lockerung der Maskenpflicht

                              "Wenn wir bei den Infektionen dauerhaft zweistellig sind, müssen Mediziner und Politik neu nachdenken", sagt der Wirtschaftsminister und kündigt weitere Staatsbeteiligungen bei gefährdeten Unternehmen an.

                                Politik

                                „Als Republikaner ist es nicht mein erster Impuls, Masken vorzuschreiben“

                                Auch in Arkansas steigt die Zahl der Corona-Infizierten stark an. Gouverneur Asa Hutchinson über den Umgang mit der Krise, Masken und den Streit um Südstaaten-Statuen.

                                  Köln

                                  Ekel-Story: Kölner Student will besser schlafen nur – und erlebt böse Überraschung

                                  Dem Kölner Demian Büttner sind auch noch hohe Kosten entstanden.

                                    Wirtschaft

                                    CBS-Aktie Aktuell - CBS legt deutliche 2 Prozent zu

                                    Der Anteilschein Medienkonzern und Medienkonzern CBS gehörte mit einem Anstieg von 2 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Handelsschluss mit 20,00 Euro.

                                      Wirtschaft

                                      Lam Research-Aktie Aktuell - Lam Research verzeichnet mit 1,4 Prozent Verluste

                                      Mit einer negativen Entwicklung von 1,4 Prozent gehörte der Anteilschein des Anlagenhersteller Lam Research zu den Verlierern des Tages. Der Anteilschein notierte bei Börsenschluss mit 293,25 Euro.

                                        Wirtschaft

                                        Hasbro-Aktie Aktuell - Hasbro mit Kursverlusten von 2 Prozent

                                        Mit einem Rückgang von 2 Prozent gehörte der Anteilschein des Spielzeughersteller Hasbro zu den Verlierern des Tages. Bei Börsenschluss betrug der Preis des Anteilscheins 63,37 Euro.

                                          Welt

                                          Das Coronavirus wird erst in zehn Jahren besiegt sein

                                          Der Mainzer Professor und Biontech-Chef Ugur Sahin schreckt die Öffentlichkeit mit einer düsteren Prognose auf. In einer Videobotschaft fordert Brasiliens Präsident Bolsonaro die Öffnung des Landes. Dann hustet er. Mehr im Live-Ticker.

                                            Welt

                                            Das Ende der Allmacht von Amazon

                                            Die Reihenfolge der Produkte auf Amazon und anderen Marktplätzen ist der große Erfolgsfaktor im Handel. Bisher ist das ein Geheimnis. Künftig müssen die Faktoren transparent sein. Das hat Auswirkungen für Händler – und Verbraucher.

                                              Wirtschaft

                                              Ab Sonntag beginnt bei Amazon eine neue Ära

                                              Die Reihenfolge der Produkte auf Amazon und anderen Marktplätzen ist der große Erfolgsfaktor im Handel. Bisher ist das ein Geheimnis. Künftig müssen die Faktoren transparent sein. Das hat Auswirkungen für Händler – und Verbraucher.

                                                Welt

                                                Vor dem Massaker stand ein doppelter Verrat

                                                Während des Bosnienkrieges besetzten bosnisch-serbische Milizen am 11. Juli 1995 die „Schutzzone“ Srebrenica. Niederländische US-Soldaten forderten Unterstützung an, erfolglos. Bis zu 8000 Muslime wurden von Serben exekutiert.

                                                  Welt

                                                  Hersteller sieht geringeres Corona-Sterberisiko bei Remdesivir

                                                  Bisherige Studien gehen davon aus, dass Remdesivir den Krankenhausaufenthalt bei schweren Corona-Erkrankungen verkürzt. Nun legt der Hersteller Gilead überraschende neue Erkenntnisse vor: Auch das Sterberisiko soll um mehr als 60 Prozent sinken. Aber st

                                                    Gesundheit

                                                    Corona-Pandemie: Langes Leiden am Coronavirus

                                                    Viele Covid-19-Patienten genesen nach zwei Wochen wieder. Doch eine zunehmende Zahl klagt noch nach Monaten über belastende und teils seltsame Symptome.

                                                      Deutschland

                                                      Mehrere Festnahmen - Erneut Ärger in Stuttgarter Innenstadt

                                                      Die Polizei hat bei neuen Auseinandersetzungen in der Stuttgarter Innenstadt in der Nacht zum Samstag mehrere Menschen festgenommen.

                                                        Wirtschaft

                                                        Kraft Heinz Co-Aktie Aktuell - Kraft Heinz Co legt 1,9 Prozent zu

                                                        Das Wertpapier des Lebensmittelkonzern Kraft Heinz Co gehörte mit einer positiven Entwicklung von 1,9 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Bei Börsenschluss notierte der Wert mit 28,30 Euro.

                                                          Wirtschaft

                                                          Ford Motor-Aktie Aktuell - Ford Motor legt deutliche 2,4 Prozent zu

                                                          Das Wertpapier des Autohersteller Ford Motor gehörte mit einem Zuwachs von 2,4 Prozent zu den Hoffnungsträgern des Tages. Das Wertpapier notierte bei Handelsschluss mit 5,31 Euro.

                                                            Load time: 2.9835 seconds