Berlin

Berlin tanzt wieder – immer öfter auch nach Corona-Regeln

Viele sehnen sich nach Elektrobeats und schöpfen legale Möglichkeiten aus. Sind Dance-Demos politisches Statement oder Mittel zum Zweck?

    Köln

    Nach Gänsehaut-Auftritt von Kasalla: Gute Aussichten für Kölner Hinterhofkonzert-Fans

    Zuletzt haben Kasalla am 27. Juni einen Hinterhof bei der Arnulfstraße gerockt.

      Köln

      Kölner A61 gesperrt: Fahrer verlässt Lkw nach Unfall, dann kommt es zu Horror-Crash

      Die Autobahn muss wegen des schlimmen Unfalls weiter gesperrt bleiben.

        Wirtschaft

        Commerzbank: Überraschender Doppel-Rücktritt

        Nicht nur der Vorstandsvorsitzende, sondern auch der Aufsichtsratschef der Commerzbank kündigen ihren Rücktritt an. Zuvor gab es in dem Geldhaus Streit um den anstehenden Umbau.

          Köln

          Leverkusen: Frau im Hausflur getötet: Mann in Wohnung des Tatverdächtigen gefasst

          Die Kölner Polizei hat eigens eine Mordkommission eingerichtet.

            Köln

            Polizei Köln - LEV Frau erliegt Verletzungen - Mordkommission ermittelt - Nachtrag

            Nachtrag zur Meldung von 3. Juli Ziffer 3 https://www.presseportal.

              Deutschland

              Schwerer Unfall - Rad-Rambo verletzt Müllmann und flüchtet

              Schwerer Radunfall am Freitagmittag in Dresden! Ein E-Biker fuhr einen Mitarbeiter (29) der Dresdner Stadtreinigung um, verletzte ihn dabei schwer und haute ab.Foto: Martin Schutt / dpa

                Sport

                Waldhof - Bier-Abschied für Trares

                Samstag (14 Uhr) gegen Abstiegskandidat Zwickau wird Bernhard Trares (54) Waldhof zum letzten Mal coachen. Ein weiteres Jahr lehnte er ab.Foto: Uwe Anspach / dpa

                  Deutschland

                  35 000 Euro ausgezahlt - So einfach war es, bei der Corona-Hilfe zu betrügen

                  „Fast mein gesamtes Umfeld hatte die Taschen voller Geld“, sagt der Corona-Betrüger vor Gericht. Auch er stopfte sich die Taschen voll.Foto: Olaf Wagner

                    Auto

                    Bußgeldkatalog: Etappensieg für Gewohnheitsraser - Kommentar

                    Wer das Tempolimit innerorts um 21 km/h überschreitet, soll den Führerschein für einen Monat verlieren: Diese Regel finden viele Autofahrer ungerecht, weil sie "aus Versehen" zu schnell sein könnten. Was für eine schlechte Ausrede.

                      Unterhaltung

                      Held für einen Tag

                      Der Wachmann Richard Jewell wurde nach dem Olympia-Attentat 1996 vom Retter zum Opfer. Clint Eastwood erzählt seine tragische Geschichte.

                        Politik

                        Biofleisch boomt und Frankreich ernennt neuen Premierminister

                        Außerdem: Härtel wird erste ostdeutsche Richterin am Verfassungsgericht + Steudtner von Terrorvorwürfen freigesprochen + Frauen in der Coronakrise benachteiligt

                          Deutschland

                          Schwimmer (48) hatte ihn bei Bootsunfall verloren - Abgetrennter Arm wird bestattet!

                          Neubrandenburg (Mecklenburg-Vorpommern) – Bei einem tragischen Bootsunfall am Tollensesee wurde einem Schwimmer (48) vor einer Woche...Foto: picture-alliance/ ZB

                            Unternehmen & Märkte

                            Commerzbank-Chefs: Vom Höllenhund aus dem Amt gejagt

                            Der US-Finanzinvestor Cerberus räumt bei der Commerzbank auf: Nach wochenlangem Druck der Amerikaner kündigen die Chefs von Vorstand und Aufsichtsrat ihren Rücktritt an. Nun wird um die Nachfolge gerungen.

                              Politik

                              Verkehrsminister: Wie Scheuer versuchte, kritische Medien zu "torpedieren"

                              Das Verkehrsministerium begegnete kritischen Journalisten-Fragen mehrfach mit taktischen Manövern und Drohungen.

                                Deutschland

                                Polizei fahndet mit Hubschrauber - Frau in Leverkusen getötet – Täter flüchtig

                                Eine Frau ist am Freitag im Hausflur ihres Hauses in der Virchowstraße in Leverkusen angegriffen und tödlich verletzt worden.Foto: Roland Halkasch

                                  Deutschland

                                  Mainkai Sperrung - Deshalb kämpfte Oesterling nicht darum

                                  Die Mainkaisperrung wird aufgehoben. Ab 1.9. fahren hier wieder Lkw und Pkw.Foto: Reinhard Roskaritz

                                    Köln

                                    Kölner Südstadt: Corona-Hammer: Versicherung zahlt nicht, dafür gibt's die Kündigung

                                    Costa Fotiadis vom Filos versteht die Welt nicht mehr.

                                      Unterhaltung

                                      The Voice of Germany: Stefanie Kloß wird wieder Coach?

                                      In zwei vergangenen Staffeln übernahm Stefanie Kloß bereits die Rolle eines der Coaches. Nun kehrt sie offenbar zurück.

                                        Köln

                                        Unfall mit drei Lastwagen - Lkw-Fahrer auf A61 erfasst – tot

                                        Der gestorbene Lkw-Fahrer soll aus seinem Führerhaus ausgestiegen und von dem auffahrenden Sattelzug erfasst worden sein.Foto: -- / dpa

                                          Auto

                                          Autobahn: Richtgeschwindigkeit - darum sind die Raser vor Gericht immer schuld

                                          Auf deutschen Autobahnen darf man so schnell fahren, wie man will. Daran glauben vielen Gasfuß-Piloten. Aber wenn es zu einem Unfall kommt, sind sie dran.

                                            Nürnberg

                                            Nürnberg - Großer Einsatz der Polizei in Nürnberg: Schüsse aus Wohnung gemeldet

                                            Im Stadtteil Gibitzenhof in Nürnberg kam es zu einem größeren Einsatz der Polizei mit Unterstützung eines Sondereinsatzkommandos: Es wurden Schüsse gemeldet. Beim ihrem Eintreffen machen die Beamten jedoch eine überraschende Entdeckung.

                                              Wirtschaft

                                              Unter diesen unwürdigen Bedingungen müssen viele Schweine leben

                                              Die meisten Schweine stehen ein gutes Drittel des Jahres in engen Käfigen. Der Bundesrat will nun gegen die unwürdigen Bedingungen vorgehen und den Tieren mehr Freiheiten einräumen. Die Übergangsfrist soll jedoch Jahre dauern.

                                                Mensch

                                                Coronavirus: Elon Musk will "Minifabriken" zur Impfstoffentwicklung liefern

                                                Das deutsche Biotech-Unternehmen CureVac arbeitet an der Entwicklung eines innovativen Impfstoffs gegen das neue Coronavirus. Dabei bekommt es offenbar Unterstützung von einer Tesla-Tochterfirma.

                                                  Wirtschaft

                                                  Energieverbrauch: In diesem Haus kosten Strom und Heizung nur zwei Euro im Jahr

                                                  Ökologisch bauen, ohne viel Geld auszugeben, ist eine Kunst. Dieses Haus verbraucht kaum Energie und Wasser, sieht klasse aus und ist durchaus bezahlbar. Ein Trick macht das möglich.

                                                    Sport

                                                    Helmuts Geister-Tagebuch - Vettels Gedanken auf einem ganz dünnen Seil

                                                    In Teil zwei von Helmuts Formel-1-Tagebuch vom Geister-Rennen aus Spielberg geht's um Sebastian Vettel und seine Zukunft nach Ferrari.Foto: Joe Klamar / AP Photo / dpa

                                                      München

                                                      Café Steinchen in Laim: Ein Bauwagen-Salon mit Oma-Charme

                                                      Nach kleineren Anlaufschwierigkeiten eröffnen zwei Schwestern ihr Café an der Agnes-Bernauer-Straße. Neben Kaffee und Kuchen gibt es dort auch Street-Art.

                                                        Wirtschaft

                                                        Zahl der Neuzulassungen steigt um fast 30 Prozent

                                                        Während die Autoindustrie in der Corona-Krise schwächelt, erleben Wohnmobil-Verkäufer einen regelrechten Boom. Die Zahl der Neuzulassungen ist im Mai um 29 Prozent gestiegen. Beim Kauf gibt es jedoch einiges zu beachten.

                                                          Deutschland

                                                          Explosionen in Feuerwerksfabrik

                                                          Tote und Verletzte beiKatastrophe in der TürkeiFoto: BILDDauer: 24:07

                                                            Welt

                                                            Raus aus Berlin - Wo Jakob Mähren stattdessen investiert

                                                            Bestimmte Wohnimmobilien in Berlin seien im Wert um bis zu 30 Prozent gefallen, sagt Immobilieninvestor Jakob Mähren. Er hat dort von 3000 Einheiten auf 500 reduziert. Im WELT-Interview verrät er, wo er jetzt investiert und wie man mit hässlichen Wohnu

                                                              Politik

                                                              USA: Weltmacht in Trümmern

                                                              Die Corona-Epidemie ist außer Kontrolle, die Wirtschaft am Boden, die gesellschaftliche Stimmung historisch schlecht: Amerika zahlt den Preis für Trumps Präsidentschaft.

                                                                Politik

                                                                Union und SPD einigen sich auf verbindliches Lobbyregister

                                                                Union und SPD haben sich auf die Einführung schärferer Transparenzregeln für Lobbyisten geeinigt. Die Regierungsparteien reagieren damit auch auf den Skandal um CDU-Politiker Philipp Amthor.

                                                                  Politik

                                                                  Nach Rassismus-Kritik - U-Bahnhof Mohrenstraße in Berlin wird umbenannt

                                                                  Nach jahrelangen Rassismus-Debatten um die Berliner „Mohrenstraße“ soll die gleichnamige U-Bahnstation umbenannt werden.Foto: dpa

                                                                    Load time: 2.6101 seconds