Wirtschaft

Bilanzskandal: Wirecards Geheimnis der Wüste

Der Dubai-Statthalter von Wirecard ist in U-Haft. Er soll viel wissen über die mutmaßlich geschönten Bilanzen.

    Köln

    „Gastro stirbt!": Corona: DEHOGA-Chefs schlagen Alarm und wollen alle Kölner beschenken

    Ob diese Idee die Kölner Gastronomie durch die Krise retten kann?

      Wirtschaft

      Mit welchen Gehältern KI-Experten in Deutschland gehalten werden sollen

      Um KI-Talente konkurrieren Hochschulen und Forschungsinstitute mit Facebook, Google und Co. Künftig sollen sie ihnen mehr bieten können.

        Nürnberg

        Nürnberg - Nürnberger Land: Polizei findet große Marihuana-Plantage am Waldrand

        Die Polizei erhielt einen Hinweis zu einer möglichen Plantage im Nürnberger Land. Bei der Durchsuchung des Grundstücks am Donnerstag wurden die Polizisten tatsächlich fündig.

          Wirtschaft

          Epstein-Geschäfte: Deutsche Bank zahlt Millionen-Strafe

          150 Millionen Dollar Strafe muss das Geldhaus wegen seiner Geschäfte mit dem Sexualstraftäter Epstein zahlen. Es wurde wieder mal nicht so genau hingeschaut.

            Köln

            Köln - Kölner Denkmäler und die koloniale Vergangenheit: Ist das Geschichte oder kann das weg?

            Die Diskussion um die deutsche Kolonialvergangenheit hat nach Vorbild der USA auch in Köln die Denkmäler erreicht. Viele sehen darin den falschen Weg zu einem richtigen Ziel.

              Köln

              "Soetwas vergisst man nicht mehr" - Übergriff bei CSD-Feier: Kölner Bürgermeisterin sexuell belästigt

              Elfi Scho-Antwerpes, Bürgermeisterin der Stadt Köln, wurde am Wochenende Opfer eines Übergriffs. Im Rahmen einer Feierlichkeit am Rande des Christopher Street Days (CSD) in der Marsilstein Straße nahe der Schaafenstraße wurde sie sexuell belästigt u

                Welt

                Der Spielerfrauen-Besuch der Heidenheimer hat ein Nachspiel

                Beim Relegations-Rückspiel zwischen Heidenheim und Bremen tauchen plötzlich rund 50 Zuschauer auf der Tribüne auf. Darunter auch Spielerfrauen und deren Kinder. Nun droht ein Nachspiel.

                  Sport

                  Baumgart im Podcast Phrasenmäher - „Wichtig, dass sich Ultras Gehör verschaffen“

                  Paderborn-Trainer Steffen Baumgart spricht im 2. Teil des BILD-Podcasts Phrasenmäher sehr klar aus, was er denkt.Foto: Malte Krudewig

                    Sport

                    Pläne für die Chef-Etage - Holt der HSV einen dritten Boss?

                    Der neue Trainer – ist bereits da. Neue Spieler – sollen kommen. Aber der HSV denkt auch daran, in der Boss-Etage aufzurüsten.Foto: Witters

                      Digital

                      427. Geburtstag der Malerin - Artemisia Gentileschi: Google ehrt die bedeutendste Frau des Barock

                      Am 8. Juli wäre Artemisia Gentileschi 427 Jahre alt geworden. Google feiert den Geburtstag der italienischen Barock-Malerin, die später auch für die Feminismus-Bewegungen in den 1960er-Jahren wichtig war, mit einem Google Doodle.

                        Leben & Stil

                        Paris Jackson: "Habe mich selbst geschnitten und verbrannt"

                        Paris Jackson fällt es schwer, sich zu lieben. Früher verletzte sie sich sogar selbst, wie sie in ihrer Doku-Serie preisgibt.

                          Auto

                          Straßenverkehrsordnung mit Formfehler: Kleiner Fehler beim Zitiergebot, große Folgen

                          In der Novelle zur Straßenverkehrsordnung taucht eine einzelne, entscheidende Ziffer nicht auf. Deshalb sind strengere Fahrverbote für Temposünder offenbar hinfällig. Wie kann das sein?

                            Hamburg

                            - Positive Signale: Gibt es jetzt endlich die Cléber-Millionen für den HSV?

                            Gibt es den nächsten Geld-Segen für den HSV?

                              Welt

                              Russlands Inlandsgeheimdienst nimmt Ex-Journalisten Safronow fest

                              Iwan Safronow wird Staatsverrat vorgeworfen. Journalistinnen und Journalisten protestieren gegen die Festnahme – und werden auch verhaftet.

                                Unterhaltung

                                Umfrage: Mehrheit hat "Gutes Gefühl" beim Kinobesuch

                                Der erste Kinobesuch nach dem Lockdown: 85 Prozent sind mit Hygiene- und Vorsichtsmaßnahmen zufrieden. Aber viele Filmfans zögern noch.

                                  Wirtschaft

                                  Schweinezüchter werden ihre Tiere nicht mehr los

                                  In der Corona-Krise wurden in Deutschland einige Schlachthöfe geschlossen. Deswegen werden Schweinemastbetriebe ihre Tiere nicht mehr los. Die ersten Züchter denken schon über Notschlachtungen nach.

                                    Gesundheit

                                    Dringender Appell zu Aerosolen - Unterschätzte Corona-Gefahr: Forscher richten dringenden Appell an WHO

                                    Mehr als 200 Wissenschaftler verschiedener Disziplinen haben einen Appell an die WHO und Gesundheitsbehörden gerichtet. Sie fordern eine Aktualisierung der Corona-Leitlinien, da die Aerosolübertragung nicht ausreichend berücksichtigt sei. Auch Medizin-

                                      Deutschland

                                      Ab in den Urlaub!

                                      Hier werden Zuschauer mit einer Gratis-Reise überraschtFoto: SparfochsDauer: 39:58

                                        Köln

                                        Polizei Köln - Zeugensuche nach Raub am Aachener Weiher

                                        Nach einem Raub am Aachener Weiher gestern Abend (6. Juli) sucht die Polizei Köln nach einem weißen und einem schwarzen Tatverdächtigen.

                                          Politik

                                          Dubiose Zahlungen ignoriert - Deutsche Bank zu Millionenstrafe verdonnert

                                          Die New Yorker Bankenaufsicht hat die Deutsche Bank abgestraft, weil sie es verpasst habe, verdächtige Transaktionen aufzudeckenFoto: Patrick McMullan via Getty Image

                                            Load time: 2.7070 seconds