Politik

Werner Herzog lobt Trump - „Er hat keinen Krieg angefangen!“

Der liberale Regisseur Werner Herzog sieht positive Seiten an der Politik von Donald Trump. „Er hat keinen neuen Krieg angefangen.“Foto: Matthias Balk / dpa

    Deutschland

    Strafe bei Missachtung - Maskenpflicht in Münchner Innenstadt

    „Hallo, bitte Maske auf!“ – Wegen der hohen Infektionszahlen gilt bis zum 1. Oktober in der Innenstadt eine Maskenpflicht.Foto: Oliver Clausen

      Fußball

      Zlatan positiv getestet: „Covid hatte den Mut, mich herauszufordern. Schlechte Idee“

      Der Schwede ist für seine markigen Sprüche bekannt.

        Fußball

        Lob für Neuzugänge: FC-Trainer Gisdol plant in Bielefeld mit Limnios und Arokodare

        Der 1. FC Köln will bei Arminia Bielefeld die ersten Punkte der Saison einfahren.

          Lernen

          Rio de Janeiro verschiebt Karneval – für unbestimmte Zeit

          Frankreich meldet 16.000 Neuinfektionen in 24 Stunden + UN-Generalsekretär rügt Staatengemeinschaft + Spanien zählt mehr als 700.000 Infizierte + Der Newsblog.

            Politik

            Rechtsextremismus: Der MAD ist Teil des Problems gewesen

            Beim Rechtsextremismus in der Armee hat sich der Bundeswehr-Geheimdienst die hässliche Wahrheit jahrelang zurechtgebogen. Unter neuer Führung muss er sich gründlich ändern.

              Deutschland

              Mit 1000 Grad ins Leder gebrannt - Das Geheimnis der Lederhosen-Tattoos

              Tracht, Tattoos, Surfen: Michi Thalhammer (43) ist Deutschlands erster Lederhosen-Tätowierer. In BILD verrät er, wie das geht.Foto: Theo Klein

                Leben & Stil

                Demi Lovato: Alles aus mit Max Ehrich?

                Zwei Monate waren Demi Lovato und Max Ehrich verlobt. Nun soll zwischen der Sängerin und dem Schauspieler alles aus sein.

                  München

                  Wirtschaftsfaktor Oktoberfest: "Jeder hat den Koa-Wiesn-Blues"

                  Das Oktoberfest spült normalerweise viele Millionen Euro in die Kassen von Münchner Unternehmen. Wie Wirte und Brauer mit dem Ausfall dieses Jahr umgehen und warum es im Umland viel positiver aussieht.

                    Köln

                    Kiffen, Schnaps, Gepöbel: Corona-Brennpunkt: Kölner Wirt beklagt Lage am Rheinboulevard

                    Er selbst bezeichnet sich inzwischen als „Brennpunktgastronom“.

                      Sport

                      Der FC Bayern gewinnt auch den Supercup

                      Der FC Bayern München besiegte den FC Sevilla mit 2:1 und gewann nach dem Triple auch noch den Supercup. Für den Rekordmeister ist es der 12. Sieg auf europäischer Bühne in Folge.

                        Deutschland

                        Tiho-Hunde suchen Tester - Sie erschnüffeln Corona

                        In einem Projekt lernten sie, Coronaviren aufzuspüren. Jetzt wollen die TiHo-Forscher in den „Menschen-Versuch“ gehenFoto: dpa

                          Deutschland

                          Private Traubenspender gesucht - Hobbywinzer erntet Bremen-Wein

                          Weinhändler und Hobbywinzer Ralph Saxe sucht Traubenspenden für die Lese des 14. Jahrgangs seines Benefiz-Weins aus Bremer Trauben.Foto: Verena Hornung

                            Hamburg

                            „Petite Tortue“ am Neuen Wall - Bar-Eröffnung in Corona-Zeiten

                            Das ist mutig: An der Hamburger Luxus-Shopping-Meile Neuer Wall eröffnet die Bar „Petite Tortue“ - trotz schwieriger Corona-Zeiten.Foto: Andreas Costanzo

                              Deutschland

                              Jan (†4) ermordet - Vorm Urteil las die Hexe von Hanau ein Buch

                              Eiskalt und seelenruhig erschien die Hexe von Hanau zur Urteilsverkündung: Sekten-Chefin Sylvia D. (73) setzte sich und las ein Buch!Foto: Reinhard Roskaritz

                                Politik

                                Die Morgenlage: Rekord: Frankreich verzeichnet mehr als 16.000 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

                                Trump sät weiter Zweifel an "ehrlicher" Präsidentenwahl +++ Deutsche Reisebranche sieht sich in Existenzkrise  +++ Bayern München gewinnt auch den Supercup +++ Fridays for Future demonstriert wieder +++Die Nachrichtenlage am Freitagmorgen.

                                  Hamburg

                                  Filmfest am Dammtor geht los - Endlich wieder Roter Teppich

                                  Diese Veranstaltung war wie Balsam auf verletzten Schauspieler-Seelen! Viele Festivals mussten in den vergangenen Monaten abgesagt werden.Foto: Georg Wendt / dpa

                                    Hamburg

                                    Hamburg-Fuhlsbüttel - Daniel macht das Vorfeld fertig!

                                    Vier Jahre lang wurde am Flughafen für 120 Mio. Euro gearbeitet. In einer Woche sollen Flugzeuge wieder die gesamte Vorfeld-Fläche nutzen.Foto: Michael Penner

                                      Hamburg

                                      Maschine gegen Covid-Viren - Guntram ist Start-up-Senior!

                                      Andere genießen den Ruhestand, er macht eine Firma auf. Guntram Uhlig (76) hat die Corona-Krise angespornt!Foto: SYBILL SCHNEIDER

                                        Hamburg

                                        Hamburg - Millionen-Projekt in Gefahr: Hamburgs Hafen hat ein Schlick-Problem

                                        Die Elbvertiefung ist in vollem Gange, jedoch könnte das 800 Millionen Euro teure Projekt am Ende nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Der Grund: Der Schlick im Hamburger Hafen. Laut der Wochenzeitung „Die Zeit” warnt die Hamburg Port Authority (H

                                          Hamburg

                                          Neuer Bildband enthüllt - Das dunkle Geheimnis der „Peking“

                                          Die „Peking“ liegt in voller Schönheit für 38,5 Mio. Euro saniert im Hansahafen – ein Bildband enthüllt ihr dunkles Geheimnis.Foto: CityNews TV

                                            Hamburg

                                            Hamburg - Anwohner wehren sich: Den Bäumen im Wandsbeker Gehölz geht's an den Kragen

                                            „Ich soll demnächst gefällt werden!“ oder „Ich will noch weiterleben!“: Diese Sätze stehen auf weißen Schildern mit einem dicken schwarzen Kreuz, die an den Bäumen im Wandsbeker Gehölz hängen. Der Verein „Lärm- und Umweltschutz Wandsbek-

                                              Politik

                                              Andreas Scheuer und das Maut-Debakel: Vertrauliche Unterlagen belasten Verkehrsminister

                                              Andreas Scheuer muss im Parlamentarischen Untersuchungsausschuss das teure Scheitern der Pkw-Maut erklären. Interne Dokumente legen nahe, dass der Verkehrsminister nicht die Wahrheit gesagt hat.

                                                Gesundheit

                                                Kardiologe klärt auf: Dürfen Herzkranke es im Bett krachen lassen oder besser nicht?

                                                Viele Menschen mit Herzerkrankungen haben Angst vor Sex.

                                                  Wirtschaft

                                                  Kennzeichnungspflicht: Mehr Durchblick für Honig mit «Herkunft Erde»

                                                  Aus welchem Land der goldgelbe Honig auf dem Frühstücksbrötchen stammt, ist oft schwer zu sagen - es steht schlicht nicht auf dem Glas. Das wollen nicht nur Verbraucherschützer und Imker ändern.

                                                    Politik

                                                    Coronavirus in Deutschland: RKI registriert 2153 Corona-Neuinfektionen

                                                    Die Zahl der Neuansteckungen innerhalb eines Tages bleibt über der Marke von 2000. Gesundheitsminister Spahn spricht sich gegen eine bundesweite Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen aus.

                                                      Welt

                                                      Noch vor Schließung der ersten Wahllokale twittert Trump vom „großartigen Sieg“

                                                      Ob es bei einer Wahlniederlage von Donald Trump einen reibungslosen Machtwechsel gibt, scheint alles andere als sicher. Denn er will auch weiterhin nicht garantieren, dass er friedlich das Feld räumt. Zwei Szenarien beschäftigt sich mit Gewalt auf den S

                                                        Load time: 5.5249 seconds