Lesen den Artikel : Große Koalition: Friedrich Merz für Minderheitsregierung bei Koalitionsbruch
Politik

Vier Staaten bremsen den Klimaschutz aus

Auf der Weltklimakonferenz in Madrid geht es nur schleppend voran, die Verhandlungen werden verlängert. Nicht nur die USA sind daran Schuld.

    Politik

    Sicher keine Witzfigur - Boris Johnson hat all das, was Merkel fehlt!

    Wer Boris als Witzfigur abtut, hat nichts verstanden. Das Clown-Gehabe ist Maske. Dahinter steckt ein hochgebildeter Menschenfänger.Foto: CHRISTIAN HARTMANN / AFP

      Politik

      Auch die Mieten steigen - Strompreis-Schock zum Jahreswechsel

      Böse Neujahrsüberraschung für Hunderttausende Deutsche: Zum Jahreswechsel steigen die Strompreise – und auch Mieten werden teurer.Foto: Jens Kalaene / dpa

        Politik

        NordStream 2 - Putin-Pipeline bedroht eine Million Meeresvögel

        Die Nordstream 2 AG will am Montag eine Ausnahmegenehmigung für den Bau ihrer Pipeline in deutschen Gewässern beantragen.Foto: Bernd Wüstneck / dpa, 500px/Getty Images

          Politik

          Massenproteste begleiten Wahl in Algerien

          Ohne Wahlbeobachter und internationale Journalisten ist am Freitag in Algerien gewählt worden. Viele sehen im neuen Präsidenten die alten Machtelite.

            Politik

            Bundestag ringt um schärfere Regeln für 5G-Netzausbau

            Wegen Huawei soll das deutsche 5G-Netz besser vor Spionage geschützt werden. Reicht das? Derweilen droht der chinesische Botschafter Deutschland.

              Politik

              Nach der Großbritannien-Wahl: L wie Labour, Liberale, Loser

              Lange galten sie als Alternative zu Boris Johnsons Brexit-Populismus. Doch Labour und Liberaldemokraten haben die Wahl in Großbritannien verloren. Beide Parteichefs treten ab. Wie kam es zu diesem Debakel?

                Politik

                Es ist kaum möglich, das Ausmaß der Labour-Niederlage zu übertreiben

                Die ehemalige „rote Mauer“ im Norden Englands ist zusammengebrochen. Jeremy Corbyn hat seine Kernwähler verprellt. Doch auch ohne ihn dürfte Labour radikal bleiben. Woran ist die Partei gescheitert?

                  Lernen

                  Neutralität an Schulen: Wäre ich neutral, würde ich meinen Job nicht gut machen

                  Viele Lehrkräfte sind verunsichert: Dürfen sie sich im Klassenraum etwa gegen die AfD positionieren? Die angehende Lehrerin Hannah Hübner sagt: Das müssen sie sogar.

                    Politik

                    Wahl in Großbritannien: Der Triumph des Boris Johnson

                    Der siegreiche britische Premier verspricht einen EU-Austritt ohne Wenn und Aber. Das Vereinigte Königreich könnte daran zerbrechen. Und in einem Jahr könnte Johnson vor einer schwierigen Entscheidung stehen.

                      Politik

                      Klimaschutz: Die EU muss über Floskeln hinauskommen

                      Europa will der erste klimaneutrale Kontinent werden. Doch die oft beschworene "weltweite Führungsrolle" der EU in Sachen Klimapolitik bleibt eine Worthülse, wenn nicht mal alle Mitglieder der Union dabei mitmachen.

                        Politik

                        Vorwürfe gegen Saskia Esken - So schmiss mich die heutige SPD-Chefin raus

                        SPD-Chefin Esken soll eine ungerechtfertigte außerordentliche Kündigung ausgesprochen haben. BILD sprach mit der betroffenen SekretärinFoto: Sascha Baumann / all4foto.de

                          Politik

                          „Soziale Krise und Umweltkrise sind zwei Seiten derselben Medaille“

                          Chiles Umweltministerin Carolina Schmidt ist derzeit Präsidentin der COP25. Im Interview erklärt sie, warum der Klimaschutz nicht nur Umweltminister, sondern auch Finanzminister sowie die Energie- und Wissenschaftsminister etwas angeht.

                            Politik

                            Das sind die Lehren aus der Wahl zum britischen Parlament

                            Der britische Premier Johnson hat die Wahl deutlich gewonnen. Das hatte mit der eingängigen Botschaft „Get Brexit done" zu tun, aber es gab noch weitere Gründe.

                              Politik

                              Bouffier findet Aussagen von Greta „nicht angemessen“ und „grob falsch“

                              Greta Thunberg ist die Initiatorin der internationalen Klimaschutzbewegung Fridays for Future. CDU-Bundesvize Volker Bouffier rügt nun das Auftreten der 16-Jährigen. Er findet, sie habe nicht genug Respekt vor Politikern.

                                Politik

                                Robert Möritz: CDU-Politiker bleibt trotz Jobs bei Neonazi-Demo in Kreisvorstand

                                Aufnahmen zeigen Robert Möritz als Ordner bei einer Kundgebung von Rechtsextremen. Für den CDU-Kreisvorstand Anhalt-Bitterfeld ist das kein Grund, ihn auszuschließen.

                                  Politik

                                  Österreich: Ex-Vizekanzler Heinz-Christian Strache und die dubiosen Bargeldbündel im Auto

                                  Erst hat ihn die FPÖ aus der Partei geschmissen, und später muss Christian Strache, österreichischer Ex-Vizekanzler, lesen, dass es Fotos gibt, die ihn im Zusammenhang mit großen Bargeldmengen bringen. Warum hatte er die Bündel im Auto liegen?

                                    Politik

                                    Strache soll Taschen mit Bargeld im Dienstwagen gehortet haben

                                    Fotos zeigen, wie Gelder ungeklärter Herkunft in Straches Dienstwagen liegen. Einem Bericht zufolge sind die Bilder Teil der Ermittlungen zur Ibiza-Affäre.

                                      Politik

                                      SPD-Vorsitzende Saskia Esken soll Arbeitsrecht gebrochen haben

                                      Gegen die SPD-Vorsitzende Saskia Esken gibt es Vorwürfe in Zusammenhang mit der Kündigung einer Mitarbeiterin im Jahr 2012. Demnach bestehen am damaligen Vorgehen von Esken rechtliche Zweifel.

                                        Politik

                                        Aussagen „grob falsch“ - CDU-Bouffier rüffelt Klima-Greta

                                        Volker Bouffier geht auf Greta los! Hessens Ministerpräsident nennt die Aussagen der schwedischen Klimaaktivistin „grob falsch“.Foto: Riccardo Giordano / IPA / picture-alliance, Boris Roessler / dpa

                                          Politik

                                          Medien über Ex-FPÖ-Chef - Taschen voller Bargeld bei Strache

                                          Neue Vorwürfe gegen Ex-FPÖ-Chef Strache! Bei ihm sollen Taschen mit Bündeln von 50- und 100-Euro-Scheinen fotografiert worden sein.Foto: Hans Klaus Techt / dpa

                                            Politik

                                            Datenanalyse: Wie Labour zuerst die Arbeiter und dann die Wahl verlor

                                            Boris Johnson gilt als großer Gewinner der Wahl. Doch er verdankt seinen Sieg vor allem der Schwäche von Labour. Die Wahlanalyse in Grafiken.

                                              Politik

                                              EU-Gipfel in Brüssel: Schlechtes Jahr für Euro-Reformen - Gipfel liefert kaum Impulse

                                              Nach der schweren Finanzkrise, die Millionen Jobs kostete, sollte die Eurozone eigentlich gegen künftige Schocks besser gewappnet werden. Von den Finanzministern auf dem EU-Gipfel gehen kaum bahnbrechende Impulse aus.

                                                Wirtschaft

                                                Was kommt: Wer liebt hier wen

                                                Die Chefin der BVG wechselt zur Bahn, Lokalpolitiker reden über Tesla, und der frühere Koch der Fußballnationalmannschaft redet über Geld.

                                                  Gesundheit

                                                  Gesundheitssystem: Mehr Effizienz wagen

                                                  "Klinikschließungen" und "Digitalisierung" sind keine Schimpfwörter, wenn es darum geht, die Medizin in Deutschland fit für die Zukunft zu machen.

                                                    Politik

                                                    Algerien: Sieg für "den Auserwählten"

                                                    Er diente schon dem geschassten Präsidenten Abdelaziz Bouteflika: Ex-Regierungschef Abdelmadjid Tebboune wird Algeriens neuer Präsident. Die Demonstranten stellt das nicht gerade zufrieden.

                                                      Politik

                                                      Investigativ: Bündelweise Bares

                                                      Fotos mit Taschen voll Bargeld dürften den früheren Vizekanzler Heinz-Christian Strache noch weiter in Erklärungsnot bringen.

                                                        Politik

                                                        Schottland: Der Traum lebt

                                                        Regierungschefin Nicola Sturgeon will die Unabhängigkeit vom Königreich.

                                                          Politik

                                                          Indien: Abkehr von Gandhi

                                                          Das Staatsbürgergesetz löst bei vielen Muslimen Angst vor Ausgrenzung aus. Sie sagen, das Gesetz tritt das Erbe des großen Versöhners Mahatma Gandhi mit Füßen.

                                                            Politik

                                                            USA: Trumps Mann

                                                            Der Präsident ist sehr zufrieden über den Erfolg von Boris Johnson.