Lesen den Artikel : Monitoring Bundesnetzagentur: Viele Haushalte bleiben dem örtlichen Stromlieferanten treu
Deutschland

Schwerer Unfall in Stuttgart

Fahrrad-Artisten vonHochseil abgestürztFoto: BILD/NonstopnewsDauer: 1:18

    Politik

    Tod eines Georgiers: Mutmaßlicher Auftragsmord in Berlin: Merkel kritisiert Russland

    Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Ausweisungen von zwei russischen Diplomaten im Zusammenhang mit dem Mord an einem Georgier in Berlin verteidigt.

      Politik

      Innenministerkonferenz: Reul will höhere Strafen für Kindesmissbrauch

      In Lübeck tagen diese Woche die Innenminister der Länder und des Bundes. NRW bringt einen Beschlussvorschlag mit, der NRW-Minister Herbert Reul (CDU) am Herzen liegt: Kindesmissbrauch soll härter bestraft werden, Vorstrafen nicht zu schnell gelöscht w

        Deutschland

        Zirkus-Unfall in Stuttgart - Fahrrad-Artisten von Hochseil abgestürzt

        Bei einem Zirkus-Unfall sind am Mittwochabend in Stuttgart drei Artisten abgestürzt. Zwei von ihnen wurden schwer verletzt.Foto: Bernd Weissbrod / dpa

          Welt

          So drastisch müsste der Verkehr verändert werden

          Ein Ende jeder Privilegien für Diesel, Dienstwagen und Pendler, ein Tempolimit und höhere Lkw-Maut: Diese Maßnahmen empfiehlt eine interne Studie des Umweltbundesamtes. Nur so könne Deutschland seine Klimaziele einhalten.

            Wirtschaft

            Soziale Gerechtigkeit: Hohes Armutsrisiko trotz gesunkener Arbeitslosenzahlen

            Zehn Jahre nach der Finanzkrise haben sich die Arbeitsmärkte in vielen Industriestaaten erholt. Auf die Zahl der von Armut bedrohten Menschen hat dies aber keinen Effekt.

              Politik

              Klimaziele: Umweltbundesamt fordert viel höhere Spritpreise

              In einer internen Studie fordert die Behörde um 70 Cent pro Liter höhere Spritsteuern. Dies und weitere unpopuläre Maßnahmen seien nötig, um die Klimaziele einzuhalten.

                Politik

                Krise vor Ukraine-Gipfel: Mutmaßlicher Auftragsmord in Berlin: Stellt Merkel am Montag Putin zur Rede?

                In Berlin wird ein Georgier ermordet, mutmaßlich von einem Auftragskiller. Wer dahinter steckt, ist unklar. Aber der Fall löst eine diplomatische Krise zwischen Deutschland und Russland aus - und bietet Gesprächsstoff für das Treffen zwischen Merkel

                  Politik

                  Staatshaushalt: Das Geheimnis der schwarzen Null

                  Das Ziel eines ausgeglichenen Staatshaushalts lähmt die Politik. Dabei gibt es dafür überhaupt keine ökonomische Begründung.

                    Deutschland

                    Polizei als Geburtshelfer - Mit Blaulicht in den Kreißsaal

                    Fast wäre der kleine Jacques im Auto zur Welt gekommen. Nur Dank einer Polizeistreife schaffte er es bis ins Krankenhaus.Foto: Karina Palzer

                      Deutschland

                      Altstädter Weihnachtsmarkt - Knopf-Rekord in Erlangen

                      Diese Bude ist ein richtiges Kunstwerk! Mit 50 000 Knöpfen hat Waltraud Elisabeth Jordan (68) ihren Weihnachtsmarkt-Stand verziert.Foto: Karina Palzer

                        Deutschland

                        Ryanair-Aus in Nürnberg - Was bedeutet das für den Flughafen?

                        Es ist bereits der dritte Schlag, den der Airport heuer verkraften muss! Der Rückzug von Ryanair trifft den Nürnberger Flughafen hart.Foto: Klaus Schillinger

                          Politik

                          Vor SPD-Parteitag: Woidke warnt vor GroKo-Gemecker

                          Kurz vor dem SPD-Parteitag hat Brandenburgs Regierungschef ein Ende der Koalitionsdebatte gefordert. Das zahle sich beim Wähler nicht aus, sagte Woidke. Das neue Führungsduo äußert derweil einen kühnen Wunsch.

                            Unternehmen & Märkte

                            Flugzeugbauer: 737-Max-Chefingenieur verlässt Boeing

                            Mitten in der Krise verliert Boeing eine wichtige Führungskraft: Der Chefingenieur der Verkehrsflugzeugsparte, John Hamilton, hört auf. Erst im Frühjahr war er mit dem Krisenmanagement betraut worden.

                              Politik

                              Die Grünen: Winfried Kretschmann hält Cem Özdemir für kanzlerfähig

                              Der baden-württembergische Ministerpräsident irritiert seine Partei erneut mit einer Personalfrage. Er wolle sicherstellen, dass die Grünen Özdemir "auf dem Radar haben".

                                Auto

                                Mercedes-AMG GLE 53 4Matic+ Coupé: Dynamo

                                Mercedes-AMG elektrifiziert das GLE 53 4Matic Coupé mit einem Mildhybrid und einer Wankstabilisierung mit elektromechanischen Aktuatoren. Dem zweifach aufgeladenen Reihensechszylinder machen elektrische Verdichter Beine - mit Erfolg.

                                  Politik

                                  Job-Aufschwung geht an Armen vorbei

                                  Der Arbeitsmarkt in den Industrienationen entwickelt sich gut – trotzdem steigt das Armutsrisiko. In Deutschland gilt das vor allem für Ältere, so eine Studie.

                                    Deutschland

                                    Trayvon Martin (17) erschossen - Schütze verklagt Opferfamilie auf 100 Mio. Dollar

                                    George Zimmerman (36) erschoss 2012 den unbewaffneten schwarzen Jugendlichen Trayvon Martin (17). Freispruch. Jetzt will er Geld.Foto: Reuters

                                      Welt

                                      Deutsche Autoindustrie kündigt den großen Abschwung an

                                      Die hiesigen Autobauer und Zulieferer warten beinahe täglich mit negativen Meldungen auf. Jetzt gibt auch der Branchenverband ungewohnt offen zu, wie schwierig die kommenden Jahre werden. Schuld ist offenbar nicht nur die Elektro-Revolution.

                                        Staat & Soziales

                                        Industrieländer: Die Arbeitslosigkeit sinkt - die Armut steigt

                                        Arm trotz Arbeit: Dieses Phänomen nimmt laut einer Studie in vielen Industriestaaten zu, auch in Deutschland. Dennoch schneidet die Bundesrepublik beim Ranking der sozialen Gerechtigkeit gut ab.

                                          Welt

                                          Armut trotz Aufschwung an Arbeitsmärkten nicht gesunken

                                          Gut zehn Jahre nach Beginn der globalen Finanzkrise 2008 haben sich einer Studie zufolge die Arbeitsmärkte in vielen Industrieländern deutlich erholt. Das habe aber keine entscheidenden Auswirkungen auf die Armutsquoten.

                                            Welt

                                            Habeck beklagt „Kapitulation vor dem Hass“ im Internet

                                            „Ich kann die Logik, weil man sich im Netz eh beschimpft und diffamiert, darf man sich beschimpfen und diffamieren, nicht nachvollziehen“, sagt Grünen-Chef Habeck. Das Netz sei keine abgeschottete Welt mit Sonderregeln, sondern Teil unserer Wirklichk

                                              Welt

                                              FDP will mit geflüchteten Lehrern gegen den Lehrermangel vorgehen

                                              Bei der Kultusministerkonferenz an diesem Donnerstag und Freitag in Berlin geht es auch wieder um das Thema Lehrermangel. Die FDP setzt auf „Lehrkräfte mit Fluchtgeschichte“.

                                                Deutschland

                                                Marine-Stützpunkt abgeriegelt - Verletzte bei Schüssen in Pearl Harbour

                                                Auf dem Stützpunkt Pearl Harbour auf Hawaii sollen Schüsse gefallen sein – mehrere Menschen seien verletzt, darunter Zivilisten.Foto: KENT NISHIMURA / AFP

                                                  Deutschland

                                                  UNESCO fordert mehr Bildung für Erwachsene

                                                  Die Kulturorganisation der Vereinten Nationen kritisiert die oft unzureichenden Bildungsmöglichkeiten für Erwachsene in vielen Ländern der Erde. Deutschland wird von der UNESCO als Positivbeispiel gelobt.

                                                    Wirtschaft

                                                    Wohnungen wären genug vorhanden, sie müssten halt fertiggestellt werden

                                                    Beim Wohnungsmarkt trifft hohe Nachfrage auf wenig Angebot. Das liegt nicht an mangelndem Neubauwillen, sondern auch daran, dass Bauindustrie und Handwerk mit dem Neubau nicht hinterherkommen.