Lesen den Artikel : New Space: Dranbleiben im All
Staat & Soziales

Gerichtsurteil: Essigprodukte aus Deutschland dürfen als Balsamico vertrieben werden

Balsamico kommt in der Regel aus Modena in Italien. Aber dürfen auch Essig-Produkte aus Deutschland so genannt werden? Dagegen hatten italienische Produzenten vor dem Europäischen Gerichtshof geklagt - erfolglos.

    Politik

    Festnahme in Frankfurt: IS-Rückkehrerin aus der Türkei in Deutschland eingetroffen

    Sie soll die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unterstützt haben, am Dienstagabend traf eine 30 Jahre alte Frau mit vier Kindern in Deutschland ein. Bei der Ankunft am Frankfurter Flughafen wurde sie festgenommen.

      Wirtschaft

      Gülle, Getreide, Geflügel – so gut ist der „Landwirtschaftssimulator 20“

      Mit dem „Landwirtschafts-Simulator 20“ kommt das Spiel auch auf die tragbare Nintendo Switch. Unterwegs kann die Arbeit auf dem Acker überzeugen. Doch Zocker müssen auf ein Herzstück der Serie verzichten, das weltweit Millionen Fans hat.

        Wirtschaft

        EU plant neue Regeln: Börse mit gutem Gewissen - Trend zur nachhaltigen Geldanlage

        Geld verdienen mit Firmen, die mit Waffen, Kohle oder Tabak handeln? Für viele Anleger kommt das nicht in Frage, selbst große Investoren dringen auf saubere Geschäfte. Nun plant die EU dazu neue Regeln für Sparer. Manchen gehen die zu weit.

          Staat & Soziales

          Investitionen in El Salvador: China baut Einfluss in Lateinamerika aus

          El Salvador bekommt bei mehreren Infrastrukturprojekten finanzielle Hilfe aus China - unter anderem beim Bau eines Stadions und bei der Wasseraufbereitung. Zurückzahlen muss das Land angeblich nichts.

            Wirtschaft

            Sondereffekte, Tricksereien – und doch ist Walter-Borjans Bilanz enttäuschend

            Norbert Walter-Borjans will, dass sich Deutschland stärker verschuldet. Das ist konsequent: Schon als Finanzminister Nordrhein-Westfalens hinterließ er einen hohen Schuldenberg. In Erinnerung geblieben ist er vor allem mit einer umstrittenen Maßnahme.

              Unternehmen & Märkte

              Rücktritt der Google-Gründer: Die letzten großen Träumer

              Kritik ignorierten sie gern, rar machten sie sich schon lange: Jetzt haben sich Larry Page und Sergey Brin aus dem Google-Tagesgeschäft zurückgezogen. Ihnen gelingt dabei das Kunststück, trotzdem die Macht zu behalten.

                Deutschland

                In Gegenverkehr geraten - Kollision! Frau (19) stirbt bei Autounfall

                Nach einem Frontalcrash von zwei Autos am Dienstagnachmittag zwischen Haltern und Dorsten ist die Fahrerin im Krankenhaus gestorben.Foto: Guido Bludau

                  Wirtschaft

                  Deutsche Autobauer im Aufwind: VW legt dank SUV-Boom in USA zu

                  Die ungebrochen hohe Nachfrage der Amerikaner nach Stadtgeländewagen hat den deutschen Autobauern im November glänzende Absatzzahlen auf dem US-Markt beschert. Das Shopping-Event «Black Friday» und ein zusätzlicher Verkaufstag spielten den Hersteller

                    Wirtschaft

                    Gründer Page und Brin gehen: Google-Chef Pichai übernimmt Führung bei Dachfirma Alphabet

                    Schon seit Jahren war von Google-Mitgründer Larry Page kaum etwas zu hören, obwohl er an der Spitze des Dachkonzerns Alphabet stand. Jetzt bekommt Google-Chef Sundar Pichai auch die Führung bei der Mutter - in einer schwierigen Zeit für den Internet-R

                      Politik

                      Wahlen zum US-Präsidenten 2020: Hoffnungsträgerin auf Donald-Trump-Nachfolge steigt aus

                      Hier verpassen Sie keine wichtigen News zur US-Präsidentschaftswahl 2020.

                        Unternehmen & Märkte

                        Abkehr von Boeing: United Airlines bestellt 50 Flugzeuge bei Airbus

                        Es ist die vierte Großbestellung einer US-Fluggesellschaft in diesem Jahr: United Airlines setzt bei Langstreckenjets auf den europäischen Hersteller Airbus. Ein Rückschlag für den US-Rivalen Boeing.

                          Politik

                          Hätten Sie es gedacht?: Wo laut Pisa-Studie die schlausten Schüler wohnen

                          Deutschland immer noch über dem Durchschnitt, aber schlechter als zuvor.

                            Wirtschaft

                            Die Deutschen haben kaum noch Vertrauen in die Rente

                            Das gesetzliche Rentensystem hat zwar zwei Weltkriege überstanden. Doch das Vertrauen der Deutschen in ihre staatliche Alterssicherung schwindet. Viele wissen, dass sie privat vorsorgen müssen, zeigt eine Studie. Doch sie fühlen sie überfordert.

                              Wirtschaft

                              Studie zu Altersarmut: Frieren aus Scham

                              Fast zwei Drittel der Deutschen, die im Alter Anspruch auf Grundsicherung hätten, verzichten lieber und sparen an Heizung oder Essen. Es gibt aber deutliche Unterschiede zwischen Ost und West.

                                Welt

                                VW und Daimler profitieren vom SUV-Boom in den USA

                                Die ungebrochen hohe Nachfrage der Amerikaner nach Stadtgeländewagen beschert den deutschen Autobauern glänzende Absatzzahlen auf dem US-Markt. Auch der „Black Friday“ spielte den Herstellern in die Karten.

                                  Wirtschaft

                                  30 Jahre Burger braten – und als Rentner nur Grundsicherung

                                  Die Gewerkschaft NGG kündigt Proteste gegen Restaurantketten wie McDonald’s und Burger King an: Die Betreiber sollen ihren Mitarbeitern künftig mindestens 12 Euro pro Stunde zahlen. Die Forderung sprengt die Ansprüche, die bei Verhandlungen üblich s

                                    Wirtschaft

                                    Google-Gründer Page und Brin treten ab – Pichai übernimmt

                                    Sie haben eine Weltkonzern erschaffen, der das 21. Jahrhundert prägt. Jetzt überlassen Larry Page und Sergey Brin die Google-Mutter Alphabet einem Chef allein.

                                      Wirtschaft

                                      Google-Gründer Page und Brin steigen aus

                                      Vor 21 Jahren gründeten Larry Page und Sergey Brin die Suchmaschine Google, die ein gigantischer Erfolg wurde. Nun ziehen sich beide aus der Führung des Mutterkonzerns Alphabet zurück.

                                        Wirtschaft

                                        Alphabet: Google-Gründer Page und Brin geben Unternehmensführung ab

                                        Sergey Brin und Larry Page schufen vor mehr als 20 Jahren die meistbesuchte Internetseite der Welt. Nun ziehen sie sich aus dem operativen Geschäft des Mutterkonzerns Alphabet zurück.

                                          Unternehmen & Märkte

                                          Google-Gründer: Larry Page und Sergey Brin treten ab

                                          Sie haben seit 1998 einen Weltkonzern geschaffen und die Techwelt maßgeblich geprägt. Nun ziehen sich die Google-Gründer Sergey Brin und Larry Page von operativen Aufgaben im Mutterkonzern Alphabet zurück.

                                            Unternehmen & Märkte

                                            Abgasskandal: Staatsanwaltschaft durchsucht Räume bei Volkswagen in Wolfsburg

                                            Fahnder suchten am Dienstag den Volkswagenkonzern auf und inspizierten mehrere Geschäftsräume. Es ging - mal wieder - um den Dieselskandal. Der Autobauer kooperierte, sieht die Ermittlungen aber als "unbegründet" an.

                                              Unterhaltung

                                              Bachelor in Paradise: "Weiberkram" und fehlende Eier

                                              Was haben ein Trampel, ein freiwillig ausgeschiedener Kandidat und ein Mann ohne "Eier in der Hose" gemeinsam? Sie spielten hier eine Rolle.

                                                Wirtschaft

                                                Medienberichte: Amazon-Mitarbeiter trotz Verletzungen zur Arbeit geschickt

                                                Das Unternehmen soll US-Angestellten eine angemessene medizinische Versorgung verweigert haben, zeigen Medienberichte. Außerdem soll es Unfälle kleingeredet und vertuscht haben.

                                                  Wirtschaft

                                                  Bundesregierung arbeitet an eigenem Messenger für Behörden

                                                  Frankreich hat bereits eine eigene WhatsApp-Alternative, nun will auch die Bundesregierung einen unabhängigen Messenger entwickeln.

                                                    Wirtschaft

                                                    Geldanlage: Weitere Bank verlangt Negativzinsen ab dem ersten Euro

                                                    Geschäftskunden müssen häufig schon draufzahlen, wenn sie Geld bei der Bank parken. Doch vermehrt trifft es normale Sparer, neuerdings auch Kunden der VR-Bank Westmünsterland.

                                                      Staat & Soziales

                                                      Streit zwischen Macron und Trump: 100 Prozent Steuern auf Champagner? Na und?

                                                      Donald Trump droht Frankreich mit Strafzöllen von bis zu 100 Prozent, wenn das Land seine Digitalsteuer für Firmen wie Amazon oder Google nicht zurückzieht. Deutschland hält sich aus dem Streit bisher heraus - vor allem aus Angst.