Politik

Bundestag beschließt Kohleausstieg bis 2038

Der Bundestag hat am Freitag den Kohleausstieg in Deutschland bis spätestens 2038 beschlossen. Das Gesetz sieht eine schrittweise Beendigung der klimaschädlichen Kohleverstromung vor.

    Deutschland

    Corona-Lockerungen in Hessen - Grillen und Picknicken ab Montag wieder erlaubt

    Die Maßnahmen im Kampf gegen das Virus werden ab Montag, den 6. Juli weiter gelockert!Foto: picture alliance / dpa

      Deutschland

      Weniger Störungen wegen Corona - Kegelrobben-Population in der Nordsee steigt an

      Auf die Population der Kegelrobben in der Nordsee hat die Corona-Pandemie offenbar einen positiven Effekt!Foto: Carsten Rehder / dpa

        Deutschland

        Menschen eingeschlossen - Istanbul: Explosionen in Feuerwerksfabrik

        In einer Fabrik für Feuerwerkskörper in der Türkei hat es nach Medienberichten mehrere Explosionen gegeben.Foto: Chris McGrath / Getty Images

          Deutschland

          Seit Donnerstag vermisst - Wer hat diese Frau (76) gesehen?

          Die Polizei München bittet um Hilfe: Seit Donnerstag wird die Rentnerin Edith Schiller (76) vermisst.Foto: Polizei

            Köln

            Wesseling: Mann bittet Opa (67) um Wechselgeld – was er dann macht, ist unerträglich

            Zu spät hatte der 67-Jährige die Situation realisiert.

              Sport

              WEGEN HALLER-TRANSFER - Eintracht verklagt West Ham

              Eintracht hat bei der Fifa Beschwerde gegen West Ham eingelegt. Es geht um rund 6 Mio. Euro.Foto: BEN STANSALL / AFP

                Leben & Stil

                Boom bei Lidstraffungen - Mehr Schönheits-OPs wegen Maskenpflicht!

                Tatsächlich hat die Coronakrise zu einer erhöhten Nachfrage nach Schönheits-OPs im Gesicht geführt!Foto: Image Source/Getty Images

                  Politik

                  Auch Bundesrat stimmte dafür - Grundrente kommt!

                  Nach dem Bundestag hat am Freitag auch der Bundesrat der Grundrente zugestimmt, durch die kleine Renten aufgebessert werden sollen.Foto: Christoph Soeder / dpa

                    Aus brennendem Auto

                    Politik

                    «Europa mitgestalten»: Länder wollen Merkel bei EU-Ratspräsidentschaft unterstützen

                    Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft steht ganz im Zeichen der Corona-Pandemie. Die Kanzlerin bittet die Bundesländer eindringlich um Rückhalt - und bekommt eine ungewohnt einhellige Antwort.

                      Unterhaltung

                      Häusliche Gewalt! - Christina Ricci reicht Scheidung ein

                      „Addams Family“-Star Christina Ricci (40) will sich nach knapp sieben Jahren Ehe scheiden lassen. Grund ist offenbar häusliche Gewalt.Foto: picture alliance / LJ Fotos/AdMe

                        Wirtschaft

                        Audi, Porsche, VW, Mercedes und BMW im Visier - Rächt sich Erdogan für Absage von VW? Türkei ermittelt gegen deutsche Autobauer

                        VW hat einem fast schon beschlossenem Werk in der Türkei eine Absage erteilt. Kurz darauf geraten deutsche Autobauer ins Visier der türkischen Wettbewerbshüter - eine Retourkutsche des türkischen Präsidenten? Es wäre nicht das erste Mal, dass Erdoga

                          Wirtschaft

                          Reges Interesse: Sichere Bank: Deutsche lagern Gold im Wert von mehr als elf Milliarden Euro

                          Gold ist eine sichere Bank. In Zeiten von Corona investieren immer mehr Deutsche in das attraktive Edelmetall. 18,5 Tonnen deponierten Anleger allein in der ersten Jahreshälfte in den Tresoren der Deutsche Börse AG.

                            Hamburg

                            Mopo-Kommentar zu Bakery Jatta - Das Drama um einen Aufsteiger

                            Wohnungsdurchsuchung bei Bakery Jatta vom Hamburger SV. Der heute 22 Jahre alte Stürmer des HSV könnte vor fünf Jahren unter Nennung falscher Altersangaben und einem falschem Namen nach Deutschland gekommen sein. Mopo-Chefredakteur Maik Koltermann komm

                              Hamburg

                              Fischkutter von 1904 - Greta rettet „Greta“

                              Der Hamburger Fischkutter „Greta“ von 1904 aus der Museums-Flotte der Stiftung Hamburg Maritim liegt frisch renoviert am Bremer Kai im Hansahafen.Foto: Privat

                                Unternehmen & Märkte

                                Airbus: Standorte im Norden müssen tausende Stellen streichen

                                Die Pläne für den Stellenabbau beim Flugzeughersteller Airbus werden konkreter: In Hamburg, Buxtehude und Fuhlsbüttel stehen fast 3200 Jobs auf der Kippe.

                                  Wirtschaft

                                  Milliardenskandal: Deutsche Bank zieht Übernahme der Wirecard Bank in Betracht

                                  Welche Motive die Deutsche Bank antreiben, ist noch unklar. Möglicherweise hat sie es auf die Firmenkunden der Wirecard Bank abgesehen.

                                    Unterhaltung

                                    Promis auf hoher See - Ein Schnappschuss jacht den nächsten

                                    Seele baumeln lassen klappt mit Vitamin Sea immer noch am besten. Vor allem an Deck. Plitsch, platsch, wir sind die VIP-Wasserratten.Foto: therealhunzigram/Instagram, ninaneuer/Instagram

                                      Hamburg

                                      Hamburger SV - Hecking beim HSV vor dem Aus - ist der Trainer schon am Wochenende weg?

                                      Der HSV muss ein drittes Jahr in der 2. Liga bleiben. Gegen Sandhausen ging der Hamburger SV unter und wird am Ende Vierter. Wegen des verpassten Aufstieg steigen Klaus-Michael Kühne und Fly Emirates aus, dem Verein gehen Millionen verloren. Außerdem is

                                        Deutschland

                                        Sie soll ihm Frauen beschafft haben

                                        FBI nimmtEpstein-Komplizin festFoto: BILD TVDauer: 02:51

                                          München

                                          Wegen Karstadt-Kaufhof - Verdi-Kritik an OB Reiter

                                          350 Mitarbeiter vor dem Aus. "Ich bin skeptisch, ob der OB wirklich helfen will", schimpft Dominik Datz von Verdi.Foto: Christian Rudnik

                                            Load time: 2.6407 seconds