Lesen den Artikel : „Presidente!“, rufen die verzücken Anhänger Abascals bereits
Deutschland

Brände außer Kontrolle

Feuer-Notstandin AustralienFoto: ReutersDauer: 1:05

    Politik

    Polens Ministerpräsident beschwert sich bei Netflix

    Mit Nachdruck versucht die nationalkonservative PiS-Partei in Polen, jeden Bezug ihrer Nation zu den Konzentrationslagern der Nazis zu unterbinden. Nun empört sich Regierungschef Morawiecki über eine Karte beim Streamingportal Netflix.

      Welt

      „Geht nicht den linken Jusos auf den Leim“

      Unternehmer Harald Christ hört als SPD-Mittelstandsbeauftragter auf. Seine Partei sei dabei, die Mitte aufzugeben. Dazu, dass Vorsitzkandidat Walter-Borjans Juso-Chef Kühnert für kanzlertauglich hält, sagt er: „Sind solche Leute noch in der Realitä

        Welt

        Erdogan droht EU mit IS-Rückkehrern

        „Dann könnt Ihr sehen, wie Ihr zurechtkommt“: Der türkische Präsident Erdogan droht der EU offen damit, IS-Terroristen und Migranten über die Grenze zu schicken. Zuvor hatten die EU-Außenminister den Weg für Sanktionen frei gemacht.

          Politik

          Gemeinnützigkeit: Schützenverein ja, Paintball-Club nein, Männer-Vereine vielleicht

          Finanzminister Scholz will Vereinen, die grundsätzlich keine Frauen aufnehmen, den Status der Gemeinnützigkeit entziehen. Welche Kriterien Vereine für Spenden und Steuererleichterungen erfüllen müssen.

            Politik

            Johnson und Corbyn sprechen einander Wahlempfehlung aus

            Wie manipulierbar ist die öffentliche Meinung? In Großbritannien wurden zwei Fake-News-Videos produziert, die verblüffend echt wirken. Sehen Sie selbst.

              Politik

              Fünf österreichische Autobahnabschnitte könnten bald kostenfrei sein

              Wer mit dem Auto nach Österreich fährt, muss wohl bald nicht unbedingt eine Vignette kaufen: Einige Abschnitte sollen bald frei befahrbar sein.

                Politik

                Rheinland-Pfalz: AfD-Politiker Paul als Ausschuss-Vorsitzender abgewählt

                Joachim Paul ist nicht mehr Vorsitzender des Medienausschusses im Landtag von Rheinland-Pfalz. Vertreter der anderen Fraktionen wählten den AfD-Politiker ab - wegen Hinweisen auf rechtsextremes Gedankengut.

                  Politik

                  AfD-Politiker in Rheinland-Pfalz als Ausschuss-Vorsitzender abgewählt

                  Die Fraktionen im Mainzer Landtag werfen dem Fraktionsvize der AfD rechtsextremes Gedankengut vor. Die Affäre um Paul hat zusätzliche Brisanz.

                    Politik

                    EuGH-Urteil: Produkte israelischer Siedler müssen gekennzeichnet sein 

                    EU-Staaten müssen Lebensmittel aus den von Israel besetzen Gebieten kenntlich machen. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden. Das Urteil ist politisch brisant.

                      Politik

                      Israel: EuGH verlangt Kennzeichnung für Produkte aus den besetzten Gebieten

                      Obst, Gemüse oder Wein müssen einen Hinweis auf ihr Ursprungsgebiet tragen. Stammen sie aus einer israelischen Siedlung, muss dies zusätzlich vermerkt sein.

                        Politik

                        Lebensmittel-Exporte: Produkte israelischer Siedler: EuGH verlangt Kennzeichnung

                        Verbraucher müssen nach EU-Recht informiert werden, woher Lebensmittel im Laden stammen. Der Europäische Gerichtshof entscheidet: Produkte zum Beispiel aus Siedlungen im Westjordanland brauchen eine besondere Kennzeichnung.

                          Politik

                          Die Linke: Parteichefin Kipping sieht "offenes Rennen" um Fraktionsvorsitz

                          Nach dem Rückzug von Sahra Wagenknecht wählt die Linke neue Fraktionschefs. Die Parteichefin will gut mit der neuen Spitze zusammenarbeiten – "egal, wer gewählt wird".

                            Politik

                            Produkte aus israelisch besetzten Gebieten müssen gekennzeichnet werden

                            Wenn Obst, Gemüse und Wein von israelischen Siedlern in besetzten Gebieten stammt, muss das auf dem Produkt stehen. Das entschied der EuGH.

                              Politik

                              Israel erlebt Raketenangriffe wie schon lange nicht mehr

                              In Tel Aviv sind erstmals seit dem Gaza-Krieg 2014 wegen Angriffen Schulen und Betriebe geschlossen. Viele Menschen suchen in Bunkern Zuflucht.

                                Politik

                                Koalition in Thüringen: "Unter keinen Umständen mit der AfD zusammenarbeiten"

                                Sollte die CDU in Thüringen mit der AfD reden – oder sich sogar von ihr tolerieren lassen? Das haben wir CDU-Anhänger gefragt. Die Mehrheit hat eine klare Meinung.

                                  Politik

                                  Leserdiskussion: Muss die Bundeswehr öffentlich sichtbarer werden?

                                  Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer möchte die Bundeswehr sichtbarer machen und beklagt eine Entwöhnung von der Bundeswehr, die durch die Aussetzung der Wehrpflicht eingetreten sei.

                                    Politik

                                    Warum eine Newcomerin einer erfahrenen Linken-Politikerin gefährlich wird

                                    Amira Mohamed Ali ist erst zwei Jahren im Bundestag, sie hat dennoch gute Chancen auf die Wagenknecht-Nachfolge. Grund ist das Machtgefüge in der Linksfraktion.

                                      Politik

                                      Da bricht SPD-Politiker Kahrs das Interview zum Verbot der AfD ab

                                      Vor Kurzem brachte der SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Kahrs ein Verbotsverfahren gegen die AfD ins Spiel. Wir wollten wissen, wie er sich das genau vorstellt, und baten um ein Interview. Doch der Politiker war offenbar sehr unzufrieden mit dem Gesprä

                                        Politik

                                        Merkel besucht den italienischen Ministerpräsidenten

                                        Unter der alten Regierung hatte Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Besuch beim italienischen Ministerpräsidenten stets vermieden. Bei ihrer ersten Reise nach Rom seit über drei Jahren hat sie sich nun mit Giuseppe Conte getroffen.

                                          Politik

                                          Nächtlicher Angriff in Gaza: Israel tötet gezielt einen Anführer des Islamischen Dschihad

                                          Israel greift in einer gezielten Militäroperation ein führendes Mitglied einer militanten Palästinenserorganisation in Gaza an. Als Reaktion fliegen wieder Raketen auf Israel - auch in Tel Aviv heulen die Sirenen.

                                            Politik

                                            Sahra Wagenknechts Rückzug: Genossin Superstar

                                            Die Linken wählen eine neue Fraktionsspitze. Damit endet die Amtszeit von Sahra Wagenknecht. Über Jahre hat sie Debatten geprägt und für Streit gesorgt. Was wird nun aus ihr?

                                              Politik

                                              Millionen Betriebsrentner werden bei Doppelverbeitragung entlastet

                                              Die Doppelverbeitragung für Betriebsrentner wird nicht abgeschafft, aber gemildert - mit Hilfe eines Freibetrags. Die Idee hatte die Union.