Lesen den Artikel : Warum die Koalition auch Erfolge wie halbe Niederlagen aussehen lässt
TV

Union schlägt Hertha

380 000 zu 370 000: Union liegt in der Sky-Zuschauertabelle knapp vor Hertha. Vorneweg sind Bayern und Dortmund - und die Premier League ist stark

    Welt

    Erstmals Hispano-Amerikaner an der Spitze möglich

    Bei der Bischofskonferenz deutet alles auf eine Wahl des Erzbischofs von Los Angeles, Jose Gomez hin. Er wäre der erste nicht-weiße Vorsitzende.

      Wirtschaft

      Meinung am Mittag: Koalition: Warum die Grundrente so wichtig ist

      Union und SPD gelingt eine kluge Lösung: Es geht nicht nur um eine Notoperation für Bedürftige. Sondern auch darum, dass Millionen Menschen Vertrauen in die Rentenkasse behalten.

        Politik

        Grundrente: "Am Gesamtplan bleiben Mängel"

        Der Koalitionskompromiss zur Grundrente stimmt Kommentatoren überwiegend positiv. Sie weisen aber auch auf Schwachstellen hin und blicken auf die Zukunft der SPD.

          Politik

          Hongkong: Polizei schießt erneut Demonstranten an

          In Hongkong hat es wieder Ausschreitungen gegeben. Demonstranten blockierten Straßen, Polizisten zogen ihre Waffen, mindestens ein Mensch wurde schwer verletzt.

            Welt

            „Gibt keine Diskussion, vor der ich mich fürchte“, sagt Kramp-Karrenbauer

            Die große Koalition hat sich im Streit um die Grundrente geeinigt. Ein glänzender Höhepunkt für die Halbzeitbilanz? Bei Anne Will beklagt Manu Dreyer, wie „deprimierend“ die Außenwahrnehmung sei. AKK sieht ein Zuviel an „selbsttherapeutischen Z

              TV

              TV-Kolumne „Anne Will“ - SPD-Vorsitzende Malu Dreyer sieht ihre Partei „wirklich am Boden“

              Die Diskutanten sind sich einig, dass sich bei dieser Großen Koalition selbst passable Kompromisse wie Niederlagen anfühlen. Der Grund: Bei Maximalforderungen gibt es immer auch große Verlierer.Von Focus Magazin-Redakteur Axel Wolfsgruber

                Politik

                Parteitag: Kramp-Karrenbauer fordert Gegner zu offener Auseinandersetzung auf

                In zwei Wochen ist CDU-Parteitag. Geht es nach Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer, kommen politische Streitigkeiten dort auf den Tisch. Bei "Anne Will" unterstrich sie auch ihren Führungsanspruch.

                  Politik

                  Wer auf mehr Geld hoffen darf, wer nicht – die Details im Überblick

                  Die Große Koalition hat sich auf einen Kompromiss bei der Grundrente geeinigt. Kritik kommt von der FDP und Linkspartei, aber auch aus Union und SPD.

                    Politik

                    Sozialisten werden stärkste Kraft – Rechtsradikale Vox-Partei legt zu

                    Erneut ergibt sich keine klare Mehrheit im spanischen Parlament. Eine große Koalition hatte Ministerpräsident Pedro Sanchez zuvor ausgeschlossen.

                      Politik

                      Grundrente für 1,5 Millionen Menschen beschlossen

                      Die Koalition vereinbart gleichzeitig ein Paket von Maßnahmen zur Alterssicherung und zur Entlastung der Wirtschaft. „Die Kuh ist vom Eis“, so CSU- Chef Söder.

                        Politik

                        Grundrente: Dafür der ganze Krach?

                        Union und SPD haben das Wort "Bedürftigkeit" durch "Bedarf" ersetzt. Das Problem ist gelindert. Die Ursachen aber, die eine Grundrente erst nötig machten, bleiben.

                          Politik

                          Einigung auf Grundrente: Hoffnungsschimmer für Senioren - und die große Koalition

                          Der Dauerstreit um die Grundrente war taktisch geprägt. Ohne eine Einigung wäre die große Koalition wohl am Ende gewesen. Der Kompromiss enthält viel Gutes - auch wenn Mängel bleiben.

                            TV

                            Eine mumifizierte Leiche und ganz viel DDR-Geschichte

                            Tödliche Strafe: Der Berliner „Tatort“ greift am Jubiläumswochenende des Mauerfalls ein besonderes Kapitel der DDR-Geschichte auf.

                              Welt

                              „Die Leute sind müde. Aber sie haben Hoffnung“

                              Oxfam-Chef Gonzales über das Erbe des „Islamischen Staates“ im Irak und die Hilfe für traumatisierte Menschen im Land. Ein Interview.

                                Welt

                                Psychologie: Verroht unsere Gesellschaft?

                                Im Straßenverkehr herrscht Kleinkrieg, Politikerinnen werden bedroht und Andersdenkende beschimpft: Geht uns der Respekt verloren? Nein, sagt der Psychologe Niels Van Quaquebeke, es geht um etwas ganz anderes.

                                  Bremen

                                  Zündstoff in der Koalition - Linke geben R2G was auf den Deckel

                                  Diese Entscheidung sorgt für den ersten großen Zündstoff in der rot-grün-roten Koalition!Foto: dpa

                                    Staat & Soziales

                                    Verhandlungen in Berlin: Große Koalition einigt sich bei der Grundrente

                                    Nach monatelangen Debatten hat die Große Koalition ihren Streit über die Grundrente beigelegt. Jetzt ist für jeden etwas dabei: Die Union setzte eine Einkommensprüfung durch, die SPD eine höhere Arbeitgeberbeteiligung.

                                      TV

                                      Gelebte Integration

                                      Wenn Fahri Yardim für ProSieben das Glück sucht, ist seine Herkunft aus Sendersicht belanglos.

                                        Welt

                                        29 Verletzte bei Massenkarambolage auf A7 in Bayern

                                        Es ist nebelig und glatt: Auf der A7 fahren in Bayern mehr als ein Dutzend Autos ineinander. Die Zahl der Verletzten ist groß.

                                          TV

                                          Ende des Eskapismus

                                          Immer öfter verhandeln nun auch Videospiele die Verwirrungen der Realität. So etwa in „Death Stranding“.

                                            Politik

                                            30 Jahre Mauerfall: "Reißen wir diese Mauern endlich ein"

                                            Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat an die Deutschen appelliert, Mauern in der Gesellschaft einzureißen. Er erinnerte an "die Mutigen" des Mauerfalls 1989.

                                              Politik

                                              Olaf Scholz: Reine Männervereine sollen Steuervorteile verlieren

                                              Finanzminister Olaf Scholz will Vereinen, die keine Frauen aufnehmen, den Status einer gemeinnützigen Organisation aberkennen. Dazu gehören etwa einige Schützenvereine.

                                                Politik

                                                Gesundheitsrisiken: Koalition will Tabakwerbung offenbar komplett verbieten

                                                Union und SPD planen laut einem Bericht strengere Regeln für Tabakwerbung ab 2022. Ein solches Vorhaben war in der vergangenen Legislaturperiode an der Union gescheitert.