Lesen den Artikel : BRD im Abschwung: Problemzone Deutschland
Politik

Windenergie: Die Energiewende-Verzögerer

Ein Windrad soll zum nächsten Haus 1.000 Meter Abstand haben, so will es das Wirtschaftsministerium beschließen. Das kann den Ausbau der Windenergie erledigen.

    Wirtschaft

    Job: Überstunden – und trotzdem glücklich: Wann wir gerne mehr arbeiten

    Über zwei Milliarden Überstunden leisten die Deutschen pro Jahr extra. Mehr als die Hälfte davon ist unvergütet. Mehrarbeit als Mitarbeiter-Ausbeutung? Nicht unbedingt, denn Überstunden können auch glücklich machen.

      Politik

      14. November 2019: Tesla made in Berlin – kann das gelingen?

      Jobs und viel Geld: Elektroautohersteller Tesla mischt mit seiner geplanten Fabrik die Industrie auf. Und: Wie zuhause fühlen sich Kinder von Einwanderern in Deutschland?

        Politik

        Die Lage am Donnerstag: Das Kuschelseminar der Grünen

        Die Selbstreinigungskräfte der US-Demokratie bleiben intakt. Bei den Grünen herrscht Harmonie. Und: Die bejubelte Grundrente hat erhebliche Schattenseiten. Die Lage am Morgen. Von Markus Feldenkirchen

          Wirtschaft

          Rund 1100 Stellen streichen: Daimler-Chef legt Strategie für die kommenden Jahre vor

          Stuttgart/London - Ein knappes halbes Jahr nach seinem Antritt legt Daimler-Chef Ola Källenius seine Strategie für die kommenden Jahre vor.

            Politik

            Klimaschutz: Hofreiter pocht auf Tempolimit auf deutschen Autobahnen

            Bei 130 Stundenkilometern müsse selbst in Deutschland Schluss sein, fordert der Grünen-Chef – der Sicherheit und dem Klima zuliebe. Die Niederlande haben es vorgemacht.

              Welt

              Hofreiter pocht auf Tempolimit für deutsche Autobahnen

              Nachdem die Niederlande ein Tempolimit von 100 Stundenkilometern auf ihren Autobahnen beschlossen hat, fordert Anton Hofreiter nun ähnliche Maßnahmen für Deutschland. Deutschland sei „das einzige Industrieland, in dem man unbeschränkt rasen kann.“

                Unterhaltung

                TV-Tipp: Queen of Drags

                Bunte Dragqueens im TV-Hauptprogramm: Was in den USA seit Jahren erfolgreich klappt, soll jetzt auch in Deutschland Quote bringen. Aber ist Moderatorin Heidi Klum dafür die richtige Wahl?

                  Politik

                  „Deutschland denkt zu klein, das ist zu anspruchslos“

                  Robert Habeck will seine Grünen mit den „Prinzipien der Marktwirtschaft“ versöhnen – aber zugleich auch die Parteilinke beglücken. Wie sieht grüne Wirtschaftspolitik aus? Interview zu einem gewagten Balanceakt.

                    Unterhaltung

                    „Le Mans 66“ - Tollkühne Männer in rasenden Kisten

                    Christian Bale und Matt Damon in einem spektakulären Renn-Drama! Die Amerikaner versuchen 1966, Ferrari zu schlagen – in einem Ford!Foto: Fox Deutschland

                      Deutschland

                      Illegale Arbeitskräfte geholt - Razzia bei schwangerer Schleuserin

                      Die Bundespolizei hat ein Schleusernetzwerk zerschlagen. An der Spitze die schwangere Olga W. (35) und ihr Ehemann Rainer (52).

                        Digital

                        Probleme bei Internet-Zugängen: Massive Störungen bei Online-Diensten

                        Berlin - Bei diversen Online-Diensten in Deutschland hat es massive Probleme gegeben.

                          Staat & Soziales

                          Umstrittene Gaspipeline: Bundestag schafft Planungssicherheit für Nord Stream 2

                          Die deutsch-russische Ostsee-Pipeline wird zumindest im Teil der deutschen Küstengewässer europäischen Regeln unterworfen. Damit soll Rechtssicherheit geschaffen werden.

                            Politik

                            WELT-Interview mit Parteichef Robert Habeck

                            Wenn sich die Grünen zum Parteitag in Bielefeld versammeln, blicken sie auf ein bislang höchst erfolgreiches Jahr zurück, aber Grüne und Wirtschaftspolitik? Wo Robert Habeck seine Partei bei diesem Thema sieht, erklärt er im Interview mit WELT.

                              Politik

                              AfD-Politiker Weidel und Gauland kanzeln Journalisten ab

                              Die AfD-Fraktionsvorsitzenden Alice Weidel und Alexander Gauland haben nach der Brandner-Abwahl vor Journalisten die Fassung verloren. Sehen Sie hier das Video.

                                Politik

                                Mutmaßliche IS-Anhänger kommen in Deutschland auf freien Fuß

                                Gegen die Angehörigen einer am Donnerstag erwarteten siebenköpfigen Familie liegt kein Haftbefehl. Auch nicht gegen zwei weitere mutmaßliche IS-Anhängerinnen.

                                  Politik

                                  Bundestag macht Weg frei für umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2

                                  Am Mittwochabend haben die Koalitionsfraktionen CDU/CSU und SPD sowie die FDP im Bundestag Rechts- und Planungssicherheit für die umstrittene Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 geschaffen. Die Grünen kritisierten die Entscheidung.

                                    Welt

                                    Tesla-Gigafactory – Grünheide stellt sich schon die Grundschul-Frage

                                    Teslas Gigafabrik soll auf einem 300 Hektar großen Grundstück in der Gemeinde Grünheide entstehen. Auch die Kommunalpolitiker vor Ort wurden von der Ankündigung überrascht. Für sie ergeben sich eine Reihe Fragen.

                                      Staat & Soziales

                                      Schwächelnde Konjunktur: Heil will mehr Geld für Hartz IV ausgeben

                                      Arbeitsminister Hubertus Heil erwartet für das kommende Jahr höhere Kosten beim Arbeitslosengeld II. Auch die Integrationskosten für Geflüchtete dürften steigen.

                                        Politik

                                        Zurück in Deutschland: Aus Lohne kommt eine mutmaßliche IS-Terroristin: Was macht ihre Rückkehr mit der Stadt?

                                        Lohne ist katholisch, tiefschwarz, wirtschaftlich läuft es gut. Dass aus ihrer Mitte eine IS-Anhängerin stammt, der grauenhafte Taten zur Last gelegt werden, ist für viele Menschen hier kaum vorstellbar. Ein Ortsbesuch.

                                          Welt

                                          Maas will den „größten Fehler“ der EU abfedern

                                          In Nordmazedonien ist die Enttäuschung über das Nein der EU zu Beitrittsverhandlungen groß. Außenminister Maas begibt sich in Skopje auf eine Mission Hoffnung: „Für Sicherheit und Stabilität ganz Europas ist die Integration des westlichen Balkan w

                                            Wirtschaft

                                            Internet-Geschäfte: Nicht alles Gold, was glänzt

                                            Ein 25-Jähriger aus Nord­deutschland muss drei Jahre in Haft, weil er auf Ebay gefälschte Münzen und Barren verkaufte.

                                              Wirtschaft

                                              Banken unter Druck: Wo es hakt

                                              Die Banken erleben, was der Einzelhandel schon kennt: Der Kunde kommt ins Geschäft, kauft dann aber im Internet. Andere setzen auf Plattformen und Schnittstellen, um digital mitzuhalten. Denn Bargeld wird immer seltener genutzt.

                                                Wirtschaft

                                                Weltausstellung: Großes Geld, kleines Land

                                                Für den Pavillon von Baden-Württemberg auf der Expo 2020 in Dubai fehlt Geld. Ein Projekt-Chef ist schon weg.

                                                  Wirtschaft

                                                  New Space: Dranbleiben im All

                                                  Nicht nur große Behörden mischen heute im Weltraum mit - auch neue Länder und Firmen. Doch die USA und China liegen eindeutig vorn. Die europäische Raumfahrt soll sich ändern. Vielleicht sogar mit einer Frau.

                                                    Wirtschaft

                                                    Europa: Berlin will Klimaförderung verhindern

                                                    Die Europäische Investitionsbank, das Förderinstitut der EU, streicht die Hilfen für Gasprojekte. Wäre da nicht Deutschland.

                                                      Wirtschaft

                                                      Sixt: Tesla? Nein, danke!

                                                      Autoverleiher Erich Sixt hält nichts von dem E-Auto, dafür umso mehr von seiner neuen App.

                                                        Wirtschaft

                                                        Autoindustrie: Ganz schön viel auf einmal

                                                        Bosch ist der weltweit größte Autozulieferer - und damit abhängig von einer Branche, die gerade ziemlich leidet. Einige Probleme seiner Kunden nutzen Konzern-Chef Volkmar Denner aber auch.

                                                          Wirtschaft

                                                          Bei uns im Adlon: Zoo und so

                                                          Vergleiche mit Tieren sind in Politik und Wirtschaft mittlerweile üblich und manchmal auch treffend. Mit Frauen im Publikum wird die Tierwelt auf alle Fälle artenreicher und bunter, zumindest optisch.