Lesen den Artikel : Fußball-Bundesliga: Brutale Aktion: Frankfurter Spieler rennt Freiburg-Trainer zu Boden
Sport

Faserriss bei Mukiele - Abwehr-Seuche immer schlimmer

Nächster Abwehr-Ausfall bei RB Leipzig! Nordi Mukiele meldete sich mit Muskelfaserriss ab. Und fällt im nächsten Spiel gegen Köln aus.Foto: Matthias Kern / Getty Images

    Sport

    Darum geht's nicht aufwärts - Hansa trifft wie ein Absteiger

    Massig Chancen gegen Duisburg verballert, keinen Punkt geholt – Hansa Rostock schießt zu wenig Tore: Nur drei Teams trafen seltener.Foto: Selim Sudheimer / Getty Images

      Sport

      Bei Hertha BSC könnte es im Winter Veränderungen geben

      Einstige Schlüsselspieler der Berliner suchen noch nach ihrer Form. Michael Preetz könnte den Kader im Winter verändern.

        Sport

        Bierofka-Nachfolger - Köllner: „Vielleicht ist dieses Jahr etwas möglich“

        Trotz eines Angebots von Swansea City hat sich Michael Köllner (49) für den schwierigen Job als Löwen-Trainer entschieden!Foto: dpa

          Sport

          Union Berlin - Für den Stammplatz – Lenz jetzt Veganer

          Mehr Leistung dank bessserer Ernährung. Der Linksverteidiger isst nun bewussterFoto: MICHAEL DALDER / Reuters

            Sport

            Wie die Rückkehr des Boxens beim ZDF scheiterte

            Vor neun Jahren war das ZDF ausgestiegen, zeigte keine Box-Abende mehr live. Nun ließ der Sender wieder einen Versuchsballon starten. Die Resonanz war mau. Dabei wurde nichts unversucht gelassen.

              Welt

              Das Wunder von Bielefeld

              Arminia Bielefeld war ein Traditionsklub im Dauerkrisenmodus und stand vor dem finanziellen Kollaps. Nun führt die Mannschaft sensationell die Zweite Liga an. Dank eines innovativen Sponsoring-Konzepts und seines Trainers.

                Sport

                Wie sich Alba Berlin gegen den Negativstrudel stemmt

                Gegen Bayern kassierte Alba die fünfte Niederlage in sechs Spielen. Doch der Klub verfolgt eine klare Linie, damit es wieder besser wird.

                  Sport

                  Alba Berlin stemmt sich gegen den Negativstrudel

                  Gegen Bayern kassierte Alba die fünfte Niederlage in sechs Spielen. Zudem fallen zwei Leistungsträger länger aus. Doch die Berliner setzen auf Sachlichkeit.

                    Deutschland

                    Überfall auf Geldbote - Ikea-Räuber schoss, obwohl er das Geld schon hatte

                    Drei Tage nach dem Überfall auf einen Geldboten zeigt sich die eiskalte Brutalität des Täters.Foto: Jürgen Mahnke

                      Fußball

                      Nationalteam trainiert in Düsseldorf: Jogi hat nur 300 Meter bis Hennings

                      Löw könnte Rouwen im Fortuna-Training neben der Arena mal beobachten.

                        Sport

                        ATP-Finals: Deutsches Doppel Krawietz/Mies in London mit Auftaktsieg

                        Als erstes deutsches Doppel seit 1937 hatten sie im Juni die French Open gewonnen. Erstmals dürfen Kevin Krawietz und Andreas Mies nun bei den ATP Finals der besten acht Teams des Jahres starten. Den Auftakt meisterten sie nervenstark im Match-Tiebreak.

                          Sport

                          Hoffnungsträger macht Mut - Mehmedi will keinen Alarm!

                          Nach der Länderspielpause plant VfL-Angreifer Admir Mehmedi sein Comeback nach Oberschenkel-Verletzung. Er soll die Krise beenden.Foto: Martin Rose / Getty Images

                            Fußball

                            „Kein Fußballspiel mehr“: Coach sauer auf Video-Beweis – Zweitligist legt Protest ein

                            Ein weiteres Mal gibt es Wirbel um den Kölner Keller.

                              Deutschland

                              Erstes Funkel-Fazit - „Fortuna ist beständiger als letzte Saison!”

                              Ein knappes Drittel der Saison ist gelaufen. Fortuna auf Platz 13. Dort würde Düsseldorf gerne auch nach dem 34. Spieltag stehen...Foto: Roland Weihrauch / dpa

                                Sport

                                Schatjor Donezk: Ukrainischer Fußballspieler wird rassistisch beleidigt – und fliegt mit Rot vom Platz

                                Der brasilianische Fußball-Profi Taison vom ukrainischen Club Schatjor Donezk wurde bei einem Spiel von gegnerischen Fans rassistisch beleidigt. Als er sich dagegen wehrte, erhielt er die rote Karte.

                                  Frankfurt

                                  In Lenkrad gegriffen und gewürgt - Frankfurt am Main: Taxifahrer von Frauen-Duo angegriffen und ausgeraubt

                                  Ein Taxifahrer ist am frühen Sonntagmorgen in Sachsenhausen von zwei jungen Frauen brutal ausgeraubt worden. Das teilt die Frankfurter Polizei mit.

                                    Sport

                                    5 Klubs auf der Suche - Das sind die Trainer-Kandidaten

                                    Bayern, Mainz, Köln, Nürnberg und Hannover haben sich von ihren Trainern getrennt. Wer sind die Kandidaten für die Nachfolge?Foto: Andreas Pohl, Dennis Brosda, picture alliance/dpa

                                      Sport

                                      Deshalb gibt es immer noch verschiedene Regelauslegungen

                                      Der DFB hatte sich beim Projekt Videobeweis viel vorgenommen, die Probleme bleiben aber die gleichen. Dabei wären sie so einfach zu lösen.

                                        Sport

                                        Trainer Achim Beierlorzer muss gehen

                                        Der 1. FC Köln trennt sich von Achim Beierlorzer - und steht nun erstmal ohne Trainer und ohne Sportchef da. Es sind wieder mal chaotische Tage am Rhein.

                                          Sport

                                          Erst Tor-Premiere, dann runter - Bensebaini entschuldigt sich für Dumm-Rot

                                          Was für ein Tag für Ramy Bensebaini (24)! Der Algerier schoss gegen Bremen (3:1) erst sein 1. Tor, dann flog er mit Gelb-Rot runterFoto: Witters

                                            Sport

                                            Neuer Trainer? Gerne bis Leipzig, aber nicht um jeden Preis

                                            Der kriselnde 1. FC Köln will den neuen Trainer gerne, aber nicht zwingend bis zur nächsten Partie bei RB Leipzig präsentieren. Das erklärte der Sportliche Leiter Frank Aehlig. Dagegen nennen die FC-Fans einige überraschende Kandidaten.