Lesen den Artikel : Was die Proteste im Libanon so besonders macht
Politik

Millionen Betriebsrentner werden bei Doppelverbeitragung entlastet

Die Doppelverbeitragung für Betriebsrentner wird nicht abgeschafft, aber gemildert - mit Hilfe eines Freibetrags. Die Idee hatte die Union.

    Politik

    Gazastreifen: Israel tötet Anführer des Islamischen Dschihad - Gaza reagiert mit Beschuss

    Israelische Sicherheitskräfte haben bei einer gezielten Aktion im Gazastreifen einen Islamistenführer getötet. Die Armee rechnet nun mit mehrtägigen Auseinandersetzungen. Am Morgen flogen mehrere Raketen aus Gaza.

      Politik

      Die Linke wählt ihre neue Fraktionsspitze

      Die Linkspartei wählt ihre neue Fraktionsspitze und das jetzt ohne Sarah Wagenknecht. Sie hatte schon vor Monaten angekündigt, nicht mehr zu kandidieren.

        Politik

        EuGH entscheidet über Kennzeichnung von Waren aus israelischen Siedlungen

        Muss Obst und Gemüse aus israelischen Siedlungen in Westjordanland und Gazastreifen gekennzeichnet werden? EU-Richter urteilen dazu am Dienstag.

          Politik

          Grüne fordern Ende der Atom-Kooperation mit Brasilien

          Kritik an deutscher Unterstützung für ein brasilianisches Kernkraftwerk +++ Olaf Scholz überraschte mit einem Taktikwechsel +++ Grüne Erfolge in Großstädten.

            Politik

            Kramp-Karrenbauer wirbt für mehr Präsenz in der Nato

            Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wirbt für ein Umdenken in der deutschen Sicherheitspolitik. Dabei plädiert sie für mehr Präsenz in der NATO.

              Politik

              Türkische Gemeinde über Wahl von Belit Onay: "Zusammenhalt ist stärker als Hass"

              Belit Onay ist seit Sonntag der erste türkischstämmige Oberbürgermeister einer Landeshauptstadt. Der Vorsitzende der Türkischen Gemeinden in Deutschland sieht in dem Wahlergebnis ein "Zeichen der Normalisierung".

                Politik

                Nato: Der deutsche Sattel des Tandems ist leer

                Emmanuel Macron, Annegret Kramp-Karrenbauer und Ursula von der Leyen wollen Europa sicherheitspolitisch stärken – aber wie? Deutschland findet keine adäquate Antwort.

                  Politik

                  Proteste in Hongkong: Bloß keine Kompromisse

                  Die Regierung in Peking hat bislang keine wirkliche Antwort auf die Proteste in Hongkong gefunden. Das neue Ausmaß der Gewalt könnte der Staatspropaganda gelegen kommen.

                    Politik

                    USA rufen Polizei und Demonstranten zu Zurückhaltung auf

                    Bei Ausschreitungen in Hongkong schießt ein Polizist aus nächster Nähe auf einen Demonstranten. Die Proteste halten an. Die US-Regierung fordert Deeskalation.

                      Politik

                      USA verurteilen Gewalt bei Protesten in Hongkong

                      Bei Ausschreitungen in Hongkong schießt ein Polizist aus nächster Nähe auf einen Demonstranten. Die Proteste halten an. Die US-Regierung fordert Zurückhaltung.

                        Politik

                        Morales flüchtet ins Exil nach Mexiko

                        Boliviens Ex-Präsident Morales hat sein Land verlassen, will aber „mit mehr Kraft“ zurückkommen. Die Armee geht gegen gewaltsame Proteste seiner Anhänger vor.

                          Politik

                          Die Lage am Dienstag: Wagenknecht geht - Abschied einer Ausnahmeerscheinung

                          Die Linke verliert mit Sahra Wagenknecht eine besondere Person an ihrer Spitze. Die Spannung bei der SPD steigt ins Unermessliche. Und: Die Zukunft des Planeten wird verhandelt. Die Lage am Morgen. Von Markus Feldenkirchen

                            Politik

                            Nahost: Israel tötet Führer des Islamischen Dschihad

                            Baha Abu al-Ata war eine der zentralen Führungsfiguren im Gazastreifen - nun wurde er bei einem Angriff auf sein Haus getötet.

                              Politik

                              Bolivien: Evo Morales unterwegs nach Mexiko - Militär unterstützt Polizei

                              Evo Morales hat sein Land verlassen. Mexiko gewährt dem bolivianischen Präsidenten Asyl. Das Militär will gewalttätige Proteste in La Paz mit der Polizei beenden.

                                Politik

                                Boliviens Ex-Präsident: Mexikos Luftwaffe fliegt Evo Morales ins Exil

                                "Es schmerzt mich": Mit diesen Worten hat sich Evo Morales an die Bolivianer gewandt. Danach brachte ihn ein mexikanisches Flugzeug außer Landes. Doch der geschasste Präsident schwört auf Rückkehr.

                                  Politik

                                  „Hart aber fair“ - Direktorin fordert „Elternführerschein“

                                  Alle paar Jahre wird in Deutschland die Bildungskatastrophe ausgerufen. Bei Plasberg diskutieren Akademiker über Lösungen.Foto: Das Erste/ARD

                                    Politik

                                    Warschau: Zehntausende bei rechtsextremen "Unabhängigkeitsmarsch"

                                    Seit zehn Jahren organisiert die extreme Rechte am polnischen Nationalfeiertag eine Kundgebung. Die Polizei verhindert Zusammenstöße mit Gegendemonstranten.