Lesen den Artikel : Psychologie: Verroht unsere Gesellschaft?
Welt

„Die Leute da draußen denken, wir sind alle komplett gestört“

Spannender als jede Soap zeigt auch diese Folge des Bachelor-Spin-Offs: keine Garantien in der Liebe. Der heiße Flirt wird zum verhassten Grabscher, Liebeskummer zu Männerwahn. Und endlich kommt es zum Übernachtungsdate.

    Welt

    Hauptzeuge im Falk-Prozess belastet Verlagserben schwer

    Im Mordprozess gegen Alexander Falk sagt der Hauptzeuge aus. Er bezichtigt den Multimillionär, Drahtzieher eines Anschlags auf einen Rechtsanwalt zu sein.

      Welt

      Hier zeigt sich Benigna Munsi als Nürnberger Christkind

      Das neue Nürnberger Christkind hat seinen ersten offiziellen Auftritt gemeistert. Benigna Munsi war nach ihrer Ernennung von der AfD rassistisch diffamiert worden. Mit strahlendem Lächeln posierte die 17-Jährige nun im Staatstheater.

        Welt

        Norddeutscher Problemwolf: Wenn sich der Wolf im Funkloch versteckt

        GW 924m reißt Nutztiere und soll seit Januar getötet werden - doch er will einfach nicht vor die Flinte laufen. Nicht das einzige Problem der Jäger.

          Welt

          Schweden: Krieg der Gangs

          Sprengsätze, Bomben, erschossene Teenager: Seit Wochen eskaliert in Schweden die Bandengewalt. Im Land herrscht nun eine Art Ausnahmezustand, aber die Polizei tut sich schwer, die Verbrechen aufzuklären.

            Welt

            „Bring ihn zum Schweigen!“

            Im Prozess gegen den Verlagserben Alexander Falk belastet der Hauptzeuge den Angeklagten schwer. Dieser soll einen Mord in Auftrag gegeben haben.

              Welt

              „Ich werde ihm vergeben“ - KZ-Insasse umarmt einstigen SS-Wachmann

              Es ist eine große Geste: Mitten im Prozess gegen einen einstigen SS-Wachmann umarmt ein Nebenkläger den Beschuldigten. Er wolle dem 93-Jährigen vergeben, sagte der Zeuge aus den USA. Ein emotionaler Moment für beide Männer.

                Köln

                Kabelbinder um den Hals gezogen - Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung

                Nach einem Angriff mit einem Kabelbinder auf dem Kölner Karneval hat die Polizei eine Ermittlungsgruppe für den Fall eingerichtet. Bisher sind vier Übergriffe dieser Art bekannt.

                  Welt

                  Gustl Mollath erhält 600.000 Euro

                  Nach einem jahrelangen Rechtsstreit haben sich Justizopfer Gustl Mollath und der Freistaat Bayern auf eine Entschädigungszahlung geeinigt. Mollath hatte allerdings deutlich mehr gefordert.

                    Welt

                    Dieses Satellitenbild zeigt das Ausmaß des Infernos

                    Flammen fressen sich durch einen Eukalyptuswald nahe Sydney. Der australische Bundesstaat New South Wales hat den Notstand ausgerufen. Schulen wurden geschlossen, die Bewohner sollen sich in Sicherheit bringen.

                      Frankfurt

                      Ähnlicher Fall in Köln - Ermittler arbeiten zusammen

                      Nach dem Raubüberfall vor einer Frankfurter Ikea-Filiale mehren sich offenbar die Hinweise, dass es sich nicht um eine Einzeltat handelt. Kölner Ermittler berichten von einem Fall mit ähnlichem Vorgehen.

                        Welt

                        Ehe-Aus: Anne Will und Miriam Meckel haben sich getrennt

                        Weder "unüberbrückbare Differenzen" noch irgendein moderner "Unconscious-Uncoupling"-Kram: Anne Will und Miriam Meckel trennen sich mit dürrsten Worten.

                          Hamburg

                          Im Februar 2020 - Nach Aufdeckung von Missständen: Tierquäler-Labor in Mienenbüttel wird geschlossen

                          Das Skandal-Tierlabor für Affen, Hunde und Katzen in Mienenbüttel bei Harburg steht kurz vor der Schließung. Nach der Aufdeckung von massiven Rechtsbrüchen, Tierquälerei und dem Verdacht auf Betrügereien sowie den größten Protesten gegen Tierversu

                            Politik

                            "Islamischer Staat": Schiebt die Türkei wirklich IS-Terroristen ab?

                            Die türkischen Behörden wollen eine siebenköpfige deutsche Familie abschieben, weil sie zur IS-Terrormiliz gehört haben soll. Unklar ist jedoch, ob sie je in Syrien war.

                              Amerika

                              Lehrerin tritt Schülerin gegen den Kopf

                              Hiebe mit der Faust, ein Tritt, als das Opfer am Boden lag: Eine Vertretungslehrerin soll eine Schülerin in Texas regelrecht verprügelt haben. Ein Video belastet die Frau schwer.

                                Welt

                                Mexikos Polizei nimmt mehrere Verdächtige fest

                                Wer ist verantwortlich für den Tod von drei Frauen und sechs Kindern? Mexikos Behörden ermitteln gegen Drogenkartelle, nun gab es Festnahmen.

                                  Berlin

                                  „Toleranz, Respekt – und eine starke Polizei“

                                  Im Interview spricht Polizeipräsidentin Barbara Slowik über die Regeln der Großstadt, den Umgang mit Extremisten – und alltägliche Angriffe auf Beamte.

                                    Welt

                                    Vor Gericht: Häftling wiederbelebt - lebenslange Haft damit vorbei?

                                    Im US-Bundesstaat Iowa hat ein Häftling gegen seine Inhaftierung geklagt. Seine Begründung: Er sei bereits tot gewesen und habe damit seine lebenslange Haftstrafe abgesessen.

                                      Welt

                                      Wangerooge: Wenn man den Cent nicht mehr ehren kann

                                      Auf Wangerooge bekommen Geschäfte künftig keine Kupfermünzen mehr geliefert - zu teuer für die Bank. Manche Menschen aber hängen am Münzgeld. Warum eigentlich?

                                        Welt

                                        Australien: Buschbrände bedrohen Sydney

                                        Drei Menschen sind bislang gestorben, New South Wales hat den Notstand ausgerufen.

                                          Welt

                                          Vereinswesen: "Wer genug Frauenpower hat, braucht keine Gemeinnützigkeit"

                                          Männervereine sollen Steuervorteile verlieren, weil sie Frauen ausschließen. Rosi Polland, Chefin eines Frauenvereins, geht das auf die Nerven.

                                            Load time: 1.2303 seconds