Lesen den Artikel : Auch nach Neuwahl in Spanien ein politisches Patt
Politik

ÖVP und Grüne: Österreich steuert auf Türkis-Grün zu

Ex-Kanzler Kurz zufolge wird allerdings noch viel Kreativität notwendig sein, damit ÖVP und Grüne eine gemeinsame Regierung bilden können.

    Politik

    Schon wieder Neuwahlen: Das Demokratie-Dilemma in Spanien: Gewinner Sánchez ist der große Verlierer

    Droht Spanien der politische Stillstand? Schön wär's. Nach der jüngsten Wahl bewegt sich das Land mit Riesenschritten im Rückwärtsgang: Die Post-und Neo-Franquisten sind auf dem Vormarsch.

      Deutschland

      Maas warnt Iran im Atomstreit vor Konsequenzen

      Die USA wollen vom internationalen Atomabkommen nichts mehr wissen. Die Europäer versuchen es offiziell noch zu retten. Doch nach den jüngsten Verstößen des Irans gibt sich der Bundesaußenminister verstimmt.

        Deutschland

        ÖVP und Grüne nehmen Koalitionsverhandlungen auf

        Nach dem Wahlerfolg der Grünen Ende September ist nun die nächsten Polit-Sensation in Österreich perfekt: Die Konservativen von Ex-Kanzler Kurz wollen mit ihren bislang härtesten Kritikern ins Regierungsgeschäft kommen.

          Politik

          Parlamentswahl: Spanien wählt sich in die Unregierbarkeit – Neuwahl verschärft Dauerkrise

          Die Spanier wählen und wählen – aber eine stabile Regierung kommt dabei einfach nicht heraus. Die jüngste Abstimmung verkompliziert die Situation noch weiter und nur die ganz Rechten sind in Feierlaune.

            Deutschland

            New South Wales ruft wegen Buschfeuer Notstand aus

            Die Behörden des bevölkerungsreichsten australischen Bundesstaates befürchten, dass der Höhepunkt der Buschbrand-Katastrophe erst noch bevorsteht. Zwei Drittel der Feuer dort sind derzeit außer Kontrolle.

              Politik

              Rücktritt von Boliviens Präsident Morales: Sturz eines Idols

              Evo Morales sorgte für Stabilität in Bolivien. Jetzt wurde der Präsident vom Militär zum Rücktritt gezwungen. Sein Land hat er ins Chaos gestürzt, weil er um jeden Preis an der Macht bleiben wollte.

                Wirtschaft

                Umfrage: Bargeld und Gutscheine bleiben Weihnachtsgeschenk-Hits

                Trotz düsterer Konjunktursignale wollen die meisten Verbraucher auch in diesem Jahr für Weihnachtsgeschenke tief in die Tasche greifen. Doch die Geschenkauswahl fällt nicht immer leicht.

                  Hamburg

                  Aber Kitas bleiben - Kirche verkauft Pfarreien

                  Keine guten Botschaften von Erzbischof Dr. Stefan Heße (53) beim „Bistumstag“!Foto: dpa

                    Politik

                    Weiterhin keine klare Mehrheit für Ministerpräsident Sánchez

                    In Spanien gibt es nach der Parlamentswahl weiterhin keine klare Mehrheit für Ministerpräsident Sánchez. Seine Partei wurde zwar erneut stärkste Kraft, doch die Sozialistische Arbeiterpartei verfehlte deutlich die absolute Mehrheit.

                      Deutschland

                      Polizist schießt Demonstranten in Hongkong an

                      Nach dem Schuss in den Oberkörper befindet sich der junge Mann in einem kritischen Zustand. Die jüngste Gewaltwelle in Hongkong hatte sich nach dem Tod einen Studenten Ende vergangener Woche entwickelt.

                        Politik

                        Spanien: Nur die Rechten jubeln

                        Die Sozialdemokraten werden zwar stärkste Partei in Spanien, doch Pedro Sánchez steht weiter ohne Mehrheit da. Der Premier hat sich verzockt und den Gegner gestärkt.

                          Politik

                          Wahlen in Spanien: Wie Spanien den Weg aus der Blockade finden könnte

                          Die Neuwahlen haben die Regierungsbildung nicht einfacher gemacht. Einige Anzeichen sprechen aber dafür, das Spanien die innenpolitische Lähmung überwinden könnte.

                            Deutschland

                            Singles Day: 554.000 Bestellungen pro Sekunde

                            Den Zugang zum Schatz ebnet für Alibaba kein Codewort, sondern der Singles Day: Die größte Online-Rabattschlacht des Jahres beschert dem chinesischen Internetgiganten stets neue Umsatzrekorde.

                              Deutschland

                              Singles Day: 12 Milliarden Dollar in einer Stunde

                              Den Zugang zum Schatz ebnet für Alibaba kein Codewort, sondern der Singles Day: Die größte Online-Rabattschlacht des Jahres beschert dem chinesischen Internetgiganten stets neue Umsatzrekorde.

                                Deutschland

                                Iohannis muss in die Stichwahl

                                Bei der Präsidentenwahl in Rumänien liegt der pro-europäische Amtsinhaber klar vorne. Allerdings schnitt Klaus Iohannis deutlich schlechter als erwartet ab. Kann ihm Ex-Regierungschefin Dancila noch gefährlich werden?

                                  Politik

                                  Sozialisten verzockt, Radikale erstarkt: Sechs Lehren aus der Spanien-Wahl

                                  Die vierten Parlamentswahlen innerhalb von vier Jahren sollten Spanien Klarheit bringen - und eine stabile Regierung. Davon ist das Land nun weiter entfernt denn je.

                                    Deutschland

                                    Belit Onay wird OB von Hannover

                                    Das gab es in Deutschland bisher nicht: einen Oberbürgermeister mit Migrationshintergrund in der Hauptstadt eines Bundeslandes. Nun macht Hannover den Anfang - mit einem türkischstämmigen Grünen.

                                      Politik

                                      Parlamentswahl: Auch Spanien ist nicht immun gegen Rechtspopulisten

                                      Von der Wahl in Spanien geht kein Aufschwung für die europäische Sozialdemokratie aus. Vielmehr zeigt sich, dass das Land auf traurige Weise zu anderen EU-Staaten aufschließt.

                                        Politik

                                        Rumänien: Präsident Johannis geht als Favorit in Stichwahl

                                        Amtsinhaber Klaus Johannis hat den ersten Durchgang der Präsidentschaftswahlen in Rumänien Prognosen zufolge klar gewonnen. Um Staatsoberhaupt zu bleiben, muss er allerdings eine Stichwahl gewinnen.

                                          Sport

                                          Auch ohne Chef-Vertrag - Flick macht den Kovac-Nachfolger

                                          Das Dortmund-Spiel hatte er als „Ziellinie“ bezeichnet. Über diese ist Hansi Flick rüber und darf Chef bleiben – „bis auf Weiteres“.Foto: Dennis Brosda

                                            Politik

                                            Spanien nach zweiter Parlamentswahl vor erneutem Patt

                                            Aus der Parlamentswahl in Spanien sind die Sozialisten von Ministerpräsident Pedro Sánchez erneut als stärkste Kraft hervorgegangen, eine Regierungsmehrheit für sie ist aber nicht in Sicht. Es war bereits die zweite Parlamentswahl dieses Jahr.

                                              Politik

                                              Spanien: Starke Zugewinne für die Rechte  bei der Parlamentswahl

                                              Die Sozialisten bleiben zwar trotzdem stärkste Partei, doch das Regieren wird für Pedro Sánchez noch schwieriger.

                                                Deutschland

                                                Boliviens Staatschef Morales kündigt Rücktritt an

                                                Nach wochenlangen Protesten gegen ihn hat Präsident Evo Morales seinen Rücktritt erklärt. Zuvor hatte der linke Staatschef eine Neuwahl nach der umstrittenen Präsidentenwahl vor drei Wochen angekündigt.

                                                  Politik

                                                  Hochrechnungen: Wahlen in Spanien schaffen keine klare Mehrheit

                                                  Die Rechnung von Spaniens Premier Sánchez ist nicht aufgegangen: Seine Sozialisten werden bei der Parlamentswahl zwar stärkste Kraft, doch für einen klaren Regierungsauftrag reicht es wieder nicht. Die Rechtspopulisten legten zu.

                                                    Politik

                                                    Wahl in Spanien: Starke Gewinne für Rechtsnationalisten

                                                    Spanien droht eine Fortsetzung der politischen Blockade: Die Sozialisten von Regierungschef Sánchez gewinnen die Wahl ersten Prognosen zufolge - eine regierungsfähige Mehrheit ist aber nicht in Sicht. Und die Rechtspopulisten legen zu.