Lesen den Artikel : AWO ruft zu Demonstration auf
Auto

Überraschende Ankündigung von Elon Musk - Tesla will "Giga-Factory" bei Berlin bauen

Der Autobauer Tesla will ein eigenes Werk in der Nähe von Berlin errichten. Das verkündete Tesla-Chef Elon Musk am Abend in Berlin.

    Berlin

    Tesla-Chef Elon Musk will Gigafactory am BER bauen

    Der E-Auto-Pionier Tesla will seine erste europäische Fabrik in Brandenburg errichten. In Berlin soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

      Berlin

      Humboldt-Forum wird teurer

      Erst wurde die Eröffnung des Humboldt-Forums um ein Jahr verschoben, nun reicht auch das Geld nicht mehr.

        Berlin

        Ein Vermerk des Innensenators mit politischer Sprengkraft

        Der Entschädigungsfonds bringt keine Ruhe in die Schießstandaffäre. Ein Vermerk der Innenbehörde zum Opferverband von Polizisten sorgt nun für Empörung.

          Berlin

          Der Eigenbrötler mit dem Wohnwagen

          Unbemerkt soll er jahrelang Kinder missbraucht haben. Nur durch Zufall geriet der 50-Jährige Jugendwart eines Anglervereins unter Verdacht. Eine Spurensuche.

            Berlin

            Versuchte Mord-Anstiftung? - Ex-Manager sieht sich als Opfer von Mitgefangenen

            Dr. Michael Krause (43). Früher trug der knallharte Manager Maßanzug, heute steht er vor dem Berliner Landgericht.Foto: Olaf Wagner

              München

              Marienplatz: Der neue Rathaus-Weihnachtsbaum: a bisserl scheps

              Der Christbaum im Innenhof des Rathauses ist aufgestellt. Ob er schön genug ist? Das ist jedes Jahr eine Frage, auf die nicht alle die gleiche Antwort geben wollen.

                Sport

                Lückenkemper: Florida statt Berlin

                Sprinterin Lückenkemper geht in die USA

                  Politik

                  Berlin: Der Demokratie dienen

                  Zum ersten Mal seit sechs Jahren legen Bundeswehr-Rekruten vor dem Reichstagsgebäude ihr Gelöbnis ab. Damit wollte das Verteidigungsministerium ein Zeichen für die Verankerung der Bundeswehr in der Gesellschaft setzen.

                    Berlin

                    Schwede in Berlin wegen Waffenschmuggel in Fernbus angeklagt

                    Er wollte Sturmgewehre, eine Pumpgun und eine Pistole im Reisegepäck von Serbien nach Schweden schaffen. Nun kommt der 24-Jährige in Berlin vor Gericht.

                      Sport

                      Union Berlin - Sperre! Jetzt muss Kroos den Andrich machen

                      Bewerbungsspiel für die Bundesliga! Mittelfeldmann Felix Kroos will sich im Kiel-Test für einen Startelf-Einsatz empfehlen.Foto: picture alliance / Fotostand

                        Berlin

                        Anklage plädiert auf Totschlag

                        Bei der Geburt eines Zwillingspaars haben zwei Frauenärzte einen kranken Fötus im Mutterleib getötet. Vor Gericht plädiert die Anklägerin auf Totschlag.

                          Berlin

                          Aktivisten rufen zu Demonstration gegen Razzien und Vorverurteilung auf

                          Die Initiative „Kein Generalverdacht" ruft zum Shisha-Rauchen auf. Sie protestiert gegen einen Film, der Vorurteile gegen Neukölln und Clans reproduziere.

                            Berlin

                            Anklage wegen Waffenschmuggel in Fernbus

                            Im Fernbus schmuggelte er Sturmgewehre, eine Pumpgun und eine Pistole im Reisegepäck. Nun wurde gegen den Schweden in Berlin Anklage erhoben.

                              Digital

                              «Kleines Zeitfenster»: Experte: Deutschland bei KI unter Zugzwang

                              Berlin - Deutschland steht nach Einschätzung eines Experten «nur noch ein kleines Zeitfenster von zwei bis drei Jahren» zur Verfügung, um sich bei Künstlicher Intelligenz eine weltweit führende Position aufzubauen.

                                Politik

                                AKKs neuer Kurs: Das öffentliche Gelöbnis der Bundeswehr war leider alles andere als öffentlich

                                In Berlin fand das erste öffentliche Gelöbnis von Soldaten seit sechs Jahren statt. Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer will die Soldaten stärker in die Gesellschaft einbinden. Doch mit Veranstaltungen wie dieser erreicht man dieses Ziel ganz

                                  Berlin

                                  Wie der Kreuzberger Stadtrat Schmidt die Autos zurückdrängen will

                                  Der Bergmannkiez soll schon bald komplett verkehrsberuhigt werden. Der Kreuzberger Versuch könnte zum berlinweiten Vorbild werden.

                                    Berlin

                                    Denkmalschutz verhindert Flüchtlingsunterkunft

                                    Stadtentwicklung, Geflüchtetenhilfe und mehr Themen in unseren Bezirksnewslettern, mittwochs aus Reinickendorf, Neukölln und Mitte. Hier einige Schlagzeilen.

                                      Deutschland

                                      Spaniens Sozialisten geben nach Parlamentswahl Gas

                                      Dieses Mal soll es also schneller gehen mit der Regierungsbildung. Zwei Tage nach der Parlamentswahl haben die Sozialisten und die linksgerichtete Podemos vereinbart, eine Koalition auf die Beine zu stellen.

                                        Politik

                                        Vor dem Berliner Reichstag: Hunderte Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr legen Gelöbnis öffentlich ab

                                        Einige Hundert Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr haben ihren Eid auf das Grundgesetz geschworen. Zum ersten Mal seit 2013 fand das Gelöbnis öffentlich vor dem Reichstag in Berlin statt.

                                          Berlin

                                          Angeklagter gesteht Verfolgungsjagd mit Polizei

                                          Ein mutmaßlicher Drogendealer soll mit 80 Stundenkilometern vor der Polizei geflüchtet sein. Jetzt gesteht er die Flucht. Jene Nacht sei „ein Fehler“ gewesen.

                                            Berlin

                                            „Die Welt, aus der ich komme, ist verschwunden“

                                            Viele Orte in seinem Heimatkiez erinnern den Maler Norbert Bisky an die bewegten 90er. Beim Spaziergang mischen sich die Zeiten wie auf seinen Gemälden.

                                              Deutschland

                                              Scholz nach Wahl-Niederlage - Kein Bock auf anderen Rathaus-Job

                                              Tag drei nach der Oberbürgermeister-Stichwahl. Der Unterlegene stellt klar: Für ihn kommt kein anderer Job in der Verwaltung in Frage.Foto: dpa

                                                Berlin

                                                „Extinction Rebellion“ protestiert gegen fossile Brennstoffe

                                                Klimaaktivisten haben am Dienstag vor dem Finanzministerium demonstriert. Sie fordern, dass nicht mehr in Projekte für fossile Brennstoffe investiert wird.

                                                  Load time: 1.0967 seconds