Lesen den Artikel : Gebühr gegen "Beratungsdiebstahl": Im Laden informieren, im Internet bestellen? Nicht mit diesem Händler!
Deutschland

Staatsanwaltschaft ermittelt - Vergewaltigung an der Uni-Klinik?

Der nächste Skandal am Homburger Uniklinikum: Offenbar hat es im Juli 2012 einen weiteren Fall von Kindesmissbrauch gegeben.Foto: picture-alliance/ dpa/dpaweb

    Deutschland

    Vorwürfe gegen zwei Männer - 17-Jährige in Wohnung festgehalten und missbraucht

    In Chemnitz soll ein 17-jähriges Mädchen von mehreren Männern in einer Wohnung festgehalten und sexuell missbraucht worden sein.Foto: Andreas Wegener/BILD

      Deutschland

      Mann hortete Kriegswaffen - Russische Rakete bei Razzia in Wohnung entdeckt

      SEK und Kripo haben am Dienstag bei einer Razzia in einer Magdeburger Wohnung dutzende Kriegswaffen entdeckt.Foto: Tom Wunderlich

        Deutschland

        Ü-50 – Die Männer-Kolumne - Weshalb ich neuerdings an Fremdaltern leide

        Ü-50-Kolumnist Leif Lasse Andersson stolperte beim Einkauf über Werbung für Hörgeräte mit Thomas Gottschalk – und fühlte sich plötzlich steinalt!Foto: picture alliance / zb

          Deutschland

          Kampf gegen Sanierungsstau - Brösel-Schulen- Report Frankfurt

          Vor ein paar Jahren dominierten Frankfurts Brösel-Schulen die Schlagzeilen. Was hat sich seitdem getan? BILD hat nachgefragt.Foto: Jürgen Mahnke

            Wirtschaft

            „Schwerer Rückschlag“ – Bau warnt vor Ende der Westbalkan-Regelung

            Der Boom am Bau kennt kein Ende – doch der Arbeitsmarkt ist leergefegt. Das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz hilft der Branche kaum. Sie braucht vor allem Arbeitnehmer, die das machen, was heimische Arbeitnehmer nicht mehr ausüben.

              Wirtschaft

              Wer mit E-Scootern fährt und was das den Städten bringt

              Welche Fahrten ersetzen die neuen Gefährte? Sind sie auch was für Nicht-Touristen? Aufklärung gibt eine Umfrage zur Nutzung der E-Scooter.

                Wirtschaft

                In Deutschland müssen bald zwei Millionen Kilometer mehr Kassen-Bons gedruckt werden

                Die Kassensicherungsverordnung soll Steuerbetrug verhindern. Ein Nebeneffekt ist, dass Bürokratie und Berge an Papiermüll entstehen.

                  Wirtschaft

                  Fünf Millionen extra – Hat VW Betriebsräten bewusst zu viel gezahlt?

                  Volkswagen soll Arbeitnehmervertretern bewusst zu hohe Gehälter gezahlt haben. Allein Betriebsratschef Bernd Osterloh soll mehr als drei Millionen Euro zu viel erhalten haben. Die Staatsanwaltschaft hat vier frühere und aktuelle Manager angeklagt.

                    Web

                    Instagram: Mehr Liebe, weniger Likes

                    Social Media soll kein Wettbewerb sein: Instagram, Twitter und YouTube testen versteckte Like-Zahlen. Komplett aufgeben wollen sie die Herzchenökonomie aber nicht.

                      Wirtschaft

                      Fluggastrechte: Flightright entlässt Mitarbeiter - was ist los beim Marktführer für Fluggastrechte?

                      Flightright holt als Fluggastrechte-Anbieter Geld für Verspätungen oder Ausfälle von den Airlines für Kunden zurück. Anfang des Jahres übernahm ein Medienunternehmen den Marktführer. Jetzt müssen Mitarbeiter gehen. Was ist da los?

                        Deutschland

                        Opfer des NSU-Terrors - Besoffener pinkelt an Gedenkstätte in Zwickau

                        Was für eine widerliche Tat! Ein angetrunkener Mann hat abends in Zwickau an die Gedenkstätte für Opfer des NSU-Terrors gepinkelt.Foto: Ralph Koehler/propicture

                          Wirtschaft

                          SZ-Wirtschaftsgipfel: "...sonst bin ich schnell wieder Geschichte"

                          VfB-Stuttgart-Chef Thomas Hitzlsperger und Beachvolleyball-Olympiasiegerin Kira Walkenhorst sprechen über Parallelen zwischen Sport und Wirtschaft.

                            Deutschland

                            Wohnung durchsucht - Razzia in Zirkus-Szene in Leipzig

                            Nach einer bundesweiten Razzia gegen Schleuser und Zwangsprostitution haben Polizeibeamte eine Wohnung in Leipzig durchsucht.Foto: Ralf Roeger / dpa

                              Wirtschaft

                              Trotz Stellenabbau: Stimmung Deutscher-Bank-Mitarbeiter hellt sich auf

                              Frankfurt/Main - Trotz des radikalen Konzernumbaus hat sich die Stimmung in der Belegschaft der Deutschen Bank in diesem Jahr einer Mitarbeiterbefragung zufolge etwas verbessert.

                                Staat & Soziales

                                Merkel über schwierige Grundrenten-Einigung: "Damit machen Sie sich irgendwann auch lächerlich"

                                Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Kritik an dem Koalitions-Kompromiss zur Grundrente zurückgewiesen. Es sei eine Frage der Glaubwürdigkeit, eine Reform nicht weiter aufzuschieben.

                                  Deutschland

                                  Nach Zechen-Aus im Ruhrgebiet - Kumpel scheitern mit Klagen gegen Kündigung

                                  Das Arbeitsgericht Gelsenkirchen hat vier Kündigungsschutzklagen von Bergleuten der Zeche Prosper Haniel in Bottrop abgewiesen.Foto: Oliver Berg / dpa

                                    Wirtschaft

                                    Anklage gegen Manager: VW sieht kein Fehlverhalten bei Betriebsratsvergütung

                                    Nickten hohe Manager von Volkswagen unrechtmäßig hohe Bezüge für Betriebsräte ab? Der Konzern dachte, den Fall bereits zu den Akten legen zu können - doch jetzt machen Ermittler den nächsten Schritt.

                                      Deutschland

                                      Einmaliges Auto im Saarland - Mein VW steht unter Denkmalschutz

                                      Um seinen Oldtimer zu restaurieren, nahm Wolfram Herzog (44) einen Kredit bei der Bank und eine Hypothek auf sein Haus auf.Foto: Thomas Wieck

                                        Wirtschaft

                                        Staatsanwaltschaft klagt VW-Manager wegen Untreue an

                                        Nickten hohe Manager zu hohe Bezüge für Betriebsräte ab? VW dachte, den Fall zu den Akten legen zu können - doch jetzt machen Ermittler den nächsten Schritt.

                                          Deutschland

                                          Drei mutmaßliche ISIS-Terroristen festgenommen

                                          Festnahmen nach Terrorverdacht in OffenbachFoto: ReutersDauer: 1:34

                                            Wirtschaft

                                            Volkswagen: Vier VW-Manager wegen Untreue angeklagt

                                            Bei dem Fall geht es um die womöglich überhöhte Bezahlung von Betriebsräten. Angeklagt sind ehemalige und aktuelle Manager.

                                              Wirtschaft

                                              Leserdiskussion: Soll reinen Männer-Vereinen die Gemeinnützigkeit aberkannt werden?

                                              Finanzminister Olaf Scholz will, dass Vereine, die grundsätzlich keine Frauen aufnehmen, Steuervorteile verlieren. Ein entsprechendes Gesetz sei in Arbeit.

                                                Wirtschaft

                                                Thomas-Cook-Kunden verlieren viel Geld

                                                Der insolvente Reisekonzern Thomas Cook findet keinen Interessenten. Den Schaden haben die Verbraucher. Es sei denn, der Staat hilft.

                                                  Wirtschaft

                                                  „Natürlich haben wir auch vom Porto profitiert“

                                                  Die Deutsche Post konnte ihren Umsatz und ihren Gewinn im dritten Quartal deutlich steigern. Wie der Konzern dies erreicht hat, dazu Dietmar Deffner im Gespräch mit Postchef Frank Appel.

                                                    Deutschland

                                                    Fahndung erst nach 5 Monaten - Schweriner Polizei jagt zwei brutale Schläger

                                                    Die Polizei in Mecklenburg-Vorpommern sucht mit Fotos nach zwei brutalen Schlägern. Die Fahndung wurde fünf Monate lang verbummelt.Foto: Polizeiinspektion Schwerin

                                                      Wirtschaft

                                                      Geplanter Kohleausstieg: Strikte Abstands-Regel für Windräder geplant

                                                      167 Seiten lang ist der Gesetzentwurf von Wirtschaftsminister Altmaier zum Kohleausstieg. Vieles setzt um, was die Kohlekommission vorgeschlagen hatte - aber nicht alles. Und eine zusätzliche Regelung für die Windkraft sorgt für besonders viel Ärger.