Lesen den Artikel : USA: Geplantes Hard-Rock-Hotel in New Orleans eingestürzt
Welt

Die Kunstwerke der Familie gelten als verloren – dann kommt ein Anruf

Hugo Benario ist in den 1920er Jahren einer der größten Kunstsammler Berlins – dann kommen die Nazis an die Macht. Seine Familie erfährt nie, was mit seinen Bildern geschah. Bis einem Forscher etwas Ungewöhnliches an einem wertvollen Gemälde auffä

    Wirtschaft

    Weniger Exporte in die USA: Handelskrieg mit den USA bremst Chinas Ausfuhren

    Die gegenseitigen Strafzölle lassen den Handel zwischen China und den USA einbrechen. Der Konflikt hat Auswirkungen auf die Konjunktur weltweit. Und US-Präsident Trump droht mit neuen Zwangsabgaben auf Konsumgüter.

      Sport

      Nächster Kantersieg! - Doncic und die Mavs zerlegen New Orleans

      Die stärkste Offensive der NBA hat wieder mal zugeschlagen! Die Dallas Mavericks gewannen deutlich mit 130:84 gegen New Orleans.Foto: Sam Hodde / dpa

        Politik

        Atomstreit: Nordkorea: Verhandlungen über Denuklearisierung vom Tisch

        Pjöngjang macht eine robuste Ansage an die US-Regierung - und meldet einen erfolgreichen Test "von großer Bedeutung" auf einer Raketen-Startanlage.

          Deutschland

          Viele Todesopfer durch Feuer in Fabrik in Neu Delhi

          Bei einem Großbrand in einer Fabrik in der indischen Hauptstadt Neu Delhi sind mindestens 43 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 15 Verletzte wurden in Krankenhäuser gebracht.

            Deutschland

            Nordkorea legt Verhandlungen über Denuklearisierung auf Eis

            Im Streit um sein Atomprogramm steigt Nordkorea vorerst aus dem Dialog aus. Gesprächen mit den USA über eine Denuklearisierung wurde eine Absage erteilt. Zugleich kritisierte Pjöngjang mehrere EU-Staaten scharf.

              Deutschland

              Nordkorea legt Verhandlungen über die Denuklearisierung auf Eis

              Im Streit um sein Atomprogramm steigt Nordkorea vorerst aus dem Dialog aus. Gesprächen mit den USA über eine Denuklearisierung wurde eine Absage erteilt. Zugleich kritisierte Pjöngjang mehrere EU-Staaten scharf.

                Politik

                Syrien: Zivilisten bei Luftangriffen in der Provinz Idlib getötet

                Flugzeuge der syrischen Regierung und des Verbündeten Russland haben Ziele in der Provinz Idlib bombardiert. Nach Berichten von Aktivisten kamen dabei mindestens 18 Zivilisten ums Leben.

                  Politik

                  Schweiz vermittelte: USA und Iran tauschen Gefangene aus

                  Washington und Teheran sind in erbitterte Auseinandersetzungen verwickelt. Die USA setzen dem Iran seit langem mit harten Sanktionen zu. Inmitten der politischen Kämpfe verständigen sich beiden Seiten nun auf einen Gefangenenaustausch.

                    Politik

                    Diplomatie: Iran und USA tauschen Gefangene aus

                    Beide Wissenschaftler waren seit 2016 inhaftiert. Der Austausch kam mit Hilfe der Schweizer Regierung zu Stande.

                      Deutschland

                      Gefangenenaustausch zwischen Iran und USA

                      Ein im Iran inhaftierter US-Bürger ist frei. Zuvor hatte Irans Außenminister mitgeteilt, es handele sich um einen Gefangenenaustausch. Im Gegenzug kam auch ein in den USA inhaftierter iranischer Wissenschaftler frei.

                        Welt

                        Prozess gegen Tesla-Chef: Elon Musk nach Pädophilie-Äußerung freigesprochen

                        Der Tesla-Chef musste sich wegen Verleumdung vor Gericht verantworten, weil er einen Höhlentaucher als "Pädo-Typen" bezeichnet hatte.

                          Politik

                          USA beginnen neue Verhandlungen mit den Taliban

                          Diesen Samstag sollen in Katar die Gespräche mit den Taliban wiederaufgenommen werden, so eine US-amerikanische Quelle. Trump will ein Ende des Bürgerkriegs.

                            Deutschland

                            Vorerst keine Hinrichtungen auf Bundesebene in den USA

                            Präsident Trump gilt als Befürworter der Todesstrafe, die in den USA kontrovers diskutiert wird. Einen Eilantrag der Regierung zu mehreren Exekutionen lehnte der Supreme Court nun ab. Doch nicht aus humanen Gründen.

                              Politik

                              Streit um Veröffentlichung: Finanzunterlagen: Trump zieht erneut vor Oberste Gericht

                              Seit langem fordern die Demokraten Einblick in die Steuerunterlagen und Finanzdokumente des US-Präsidenten. Doch bisher wehrt sich Donald Trump erfolgreich gegen eine Offenlegung. Nun ist erneut der Oberste Gerichtshof der USA mit dem Streit beschäftigt

                                Wirtschaft

                                USA "drohen, das Kronjuwel zu rauben" - Schon in drei Tagen droht der deutschen Industrie die nächste "Hiobsbotschaft"

                                Die Deutsche Industrie warnt vor schweren Folgen für die heimische Wirtschaft, falls sich die Mitglieder der Welthandelsorganisation WTO nicht bald auf neue Streitschlichter einigen.

                                  Politik

                                  Wenn der Chef weniger Steuern zahlt als die Sekretärin

                                  Die Steuersätze für Milliardäre in den USA sind zuletzt immer weiter gefallen. Die Demokraten Sanders und Warren machen mit dem Thema Wahlkampf.

                                    Politik

                                    China: USA wollen Vergabe von Weltbank-Krediten an China unterbinden

                                    Die US-Regierung hält es für nicht gerechtfertigt, dass China günstige Kredite von der Weltbank erhält. Das Land sei für Finanzhilfen zu wohlhabend.

                                      Staat & Soziales

                                      Kritik via Twitter: Trump will Vergabe von Weltbank-Krediten an China unterbinden

                                      "Wie kann das sein? STOPP!" US-Präsident Trump hat die Weltbank aufgefordert, China keine Kredite mehr zu gewähren. Auch sein Finanzminister verwies auf die wirtschaftliche Stärke der Volksrepublik - und auf Menschenrechtsverstöße.

                                        Load time: 1.4444 seconds