Lesen den Artikel : Nach Unruhen in Ecuador erste Anzeichen für Entspannung
Deutschland

Mexiko stoppt neuerliche Flüchtlingskarawane

Es sind Bilder, die an den Migranten-Treck vor einem Jahr erinnern: Bis zu 2000 Menschen haben sich aufgemacht, Mexiko in Richtung USA zu durchqueren. Doch nach 30 Kilometern war Schluss.

    Deutschland

    Stichwahl um Präsidentenamt in Tunesien

    Rund sieben Millionen Tunesier sind aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. In der noch jungen Demokratie stehen zwei sehr unterschiedliche Kandidaten zur Wahl - die beide ihre Schwächen haben.

      Sport

      Frodeno und Haug sorgen für deutschen Doppelsieg bei der Ironman-WM

      Jan Frodeno feiert mit einer dominanten Vorstellung seinen dritten WM-Titel bei Ironman auf Hawaii. Sebastian Kienle wird Dritter, Titelverteidiger Patrick Lange gibt auf. Bei den Frauen rennt Anne Haug zum Sieg.

        Deutschland

        Merkel setzt auf engere Zusammenarbeit mit Paris

        Deutschland und Frankreich haben sich im Januar im Aachener Vertrag zu einer engeren Verbundenheit bekannt. Vor einem Treffen mit Macron ging Merkel nun darauf ein, worauf es bei der Zusammenarbeit ankomme.

          Deutschland

          Justizministerin will antisemitische Taten konsequent verfolgen

          Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle plädiert Bundesjustizministerin Lambrecht für eine härtere Gangart gegen die Urheber antisemitischer Straftaten. Die Strafgesetze müssten konsequent angewandt werden.

            Deutschland

            Weltweit wächst der Druck auf Ankara

            Wegen der türkischen Offensive in Nordsyrien steht Ankara in der Kritik. Die EU will über mögliche Sanktionen sprechen. Unterdessen zeigen in zahlreichen Städten die Menschen auf Demos ihre Solidarität mit den Kurden.

              Politik

              Ecuador: Präsident Lenín Moreno verhängt Ausgangssperre für Quito

              In Ecuadors Hauptstadt kam es erneut zu gewaltsamen Protesten. Präsident Lenín Moreno verhängte eine Ausgangssperre, um die "unerträglichen Ausschreitungen" einzudämmen.

                Deutschland

                Auch Deutschland macht mobil gegen Facebooks Komplett-Verschlüsselung

                Was Facebook als großes Plus beim Datenschutz verkauft, betrachten die Behörden in immer mehr Ländern als dickes Minus bei der Gefahrenabwehr. Noch wehrt das Netzwerk die staatlichen Begehrlichkeiten standhaft ab.

                  Deutschland

                  Mindestens zwei Tote durch Taifun in Japan

                  Ein starker Wirbelsturm ist mit sintflutartigen Regenfälle über Teile Japans hinweggefegt. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. Zwei Menschen kamen ums Leben.

                    Deutschland

                    Deutschland erlaubt keine neuen Waffenlieferungen in die Türkei

                    Wegen der Militäroffensive in Nordsyrien steht die Türkei in der Kritik. Die Bundesregierung zieht nun Konsequenzen und will vorerst keine neuen Rüstungsexporte in die Türkei erlauben. Der NATO-Partner reagiert gelassen.

                      Deutschland

                      Angreifer von Manchester in Psychiatrie

                      Ein Mann war in einem Manchester Einkaufszentrum mit einem Messer auf Menschen losgegangen. Laut Polizei ist er nun in psychiatrischer Behandlung.

                        Politik

                        Demos gegen Spritpreiserhöhung: Ecuadords Staatschef ruft nach neuen Protesten zu Dialog auf

                        Durch Streichung der Subventionen für Treibstoff-Preise will Ecuadors Regierung den Haushalt sanieren. Doch die Entscheidung trifft auf massiven Widerstand. Nach schweren Zusammenstößen mit mehreren Toten wendet sich nun der Präsident per Fernsehanpra

                          Politik

                          Ecuador: Demonstranten lehnen Dialog mit Regierung ab

                          Die Protestierenden in Ecuador wollen nicht mit Staatschef Lenín Moreno verhandeln. Dies sei erst möglich, wenn die Kraftstoffpreise wieder subventioniert würden.

                            Sport

                            Hat für Kai Havertz die Zukunft im DFB-Team begonnen?

                            Beim Testspiel gegen Argentinien hat Kai Havertz von Beginn an gezeigt, was er kann. Der 20-Jährige beweist damit, dass er den Erwartungen standhält - und dass eine Zukunft im DFB-Team ohne ihn kaum vorstellbar ist.

                              Unterhaltung

                              Olga Tokarczuk: "Ich weiß, dass meine Bücher nicht für jedermann geeignet sind"

                              Literatur soll provozieren, Zweifel wecken, über nicht offensichtliche Dinge sprechen, meint die polnische Nobelpreisträgerin Olga Tokarczuk. Dass ihre Bücher politisch werden, war allerdings nicht ihre Absicht.

                                Lernen

                                Forscher identifizieren neue Risikofaktoren - Demenz kündigt sich Jahre vorher an: Diese Anzeichen dürfen Sie nicht ignorieren

                                Was dem Körper schadet, schadet auch dem Gehirn. Daher sind Übergewicht oder Rauchen bekannte Risikofaktoren für Demenz und Alzheimer. Die Forschung entdeckt aber ständig neue Gefahren, die den Hirnverfall begünstigen. Fast alle wären vermeidbar.Von

                                  Wissenschaft

                                  Turteltaube ist "Vogel des Jahres"

                                  Sie ist ein Symbol der Liebe - und stark gefährdet: Die Turteltaube verliert durch die Landwirtschaft immer mehr Lebensräume. In einigen Ländern gilt die Jagd auf die gefährdete Art als Sport.

                                    Digital

                                    Nach Kritik aus China: Apple sperrt bei Demonstranten beliebte Hongkong-App

                                    Aktivisten benutzen das Programm Hongkongmap.live, um Polizeibewegungen zu verfolgen - doch nun hat Apple die App aus dem Store geworfen. Der Konzern knickt offenbar vor der Regierung in Peking ein.

                                      Deutschland

                                      Risse am Boeing-Typ 737 NG

                                      Die schlechten Nachrichten beim US-Flugzeugbauer Boeing reißen nicht ab: Die Zukunft des nach zwei Abstürzen mit Flugverboten belegten Krisen-Jets 737 Max ist ungewiss - nun gibt es auch Probleme beim Vorgängermodell.

                                        Deutschland

                                        US-Senatoren planen harte Sanktionen gegen die Türkei

                                        Nach dem türkischen Einmarsch in Nordsyrien planen Republikaner und Demokraten im US-Senat Strafmaßnahmen gegen Präsident Erdogan persönlich. Doch das ist längst noch nicht alles.

                                          Deutschland

                                          Tunesischer Präsidentschaftskandidat Karoui wieder frei

                                          Wenige Tage vor der Stichwahl um das Präsidentenamt ist Medienmogul Nabil Karoui aus dem Gefängnis entlassen worden. Er saß seit August unter dem Verdacht der Geldwäsche und der Steuerhinterziehung in U-Haft.

                                            Deutschland

                                            Niederlande wollen MH17-Abschuss erneut untersuchen

                                            Den Haag soll klären, welche Rolle die Ukraine beim Abschuss des Passagierfluges im Juli 2014 gespielt hat. Klar ist, dass der Luftraum über der Ostukraine für die zivile Luftfahrt hätte gesperrt sein müssen.

                                              Deutschland

                                              Türkei startet Militäroffensive gegen Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien

                                              Das teilte Staatschef Erdogan höchstpersönlich über Twitter mit. Die syrischen Kurden stoppten daraufhin alle Operationen gegen die IS-Terrormiliz, um sich der türkischen Offensive entgegenzustellen.

                                                Deutschland

                                                Zwei Tote bei bewaffneten Angriffen in Halle in Sachsen-Anhalt

                                                Die tödlichen Schüsse fielen vor einer Synagoge und einem Döner-Bistro in Halle an der Saale. Innenminister Seehofer spricht von einem antisemitischen Angriff eines möglicherweise rechtsextremistischen Täters.