Lesen den Artikel : Egomanie vs. Demokratie: Trump und Johnson brechen alle Regeln – wie wehrhaft ist die Demokratie?
Politik

Nato-Mitgliedstaat beschießt Nato-Mitgliedstaat

Amerikanische Truppen unter Beschuss durch die Türkei, abermals ein Ministerrücktritt – und harte Vorwürfe einer Ex-Botschafterin: Für US-Präsident Donald Trump endet die Woche so chaotisch, wie sie begonnen hatte.

    Politik

    Demonstrationen: Bürger setzen Zeichen gegen Antisemitismus und rechte Gewalt

    Die Botschaft ist eindeutig: «Wir stehen in dieser schweren Stunde zusammen.» Nach dem Anschlag von Halle gehen mehrere tausend Menschen auf die Straße, um gegen rechten Terror zu demonstrieren.

      Politik

      Anschlag in Halle: Experte: "Diese Sicherheit, dass die Sichtweise der Attentäter an Öffentlichkeit gelangt, ist neu"

      Nach dem Terroranschlag von Halle sind einige Fragen noch offen. Laut Ermittlern hat Stephan B. alleine gehandelt, sich offenbar im Internet radikalisiert. Doch wie passiert so etwas? Und ist das öffentliche zur Schau stellen der Taten eine neue Form des

        Welt

        „Natürlich muss die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden“

        Für SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ist die AfD eine verfassungsfeindliche Partei, die unter Beobachtung stehen muss. In Halle habe vielleicht einer geschossen, „aber das waren ganz viele, die ihn munitioniert haben“.

          Politik

          Die Regierungspartei PiS gibt sich siegessicher

          Bei den polnischen Parlamentswahlen geht die nationalkonservative PiS um Jaroslaw Kaczynski als Favorit ins Rennen. Das Ziel ist der Erhalt der absoluten Mehrheit. Laut Umfragen sieht vieles danach aus, dass das gelingen könnte.

            Welt

            Die Gnadenlosigkeit gegen AKK hat hier eine ganz eigene Qualität

            Eigentlich hätte der „Deutschlandtag“ der Jungen Union in Saarbrücken ein Heimspiel für Annegret Kramp-Karrenbauer werden müssen. Doch der Parteinachwuchs nimmt wenig Rücksicht auf die derzeit so schwache Parteivorsitzende.

              Politik

              "Es gibt wirklich gravierende Hygienemängel in bestimmten Betrieben“

              Bakterien in der Milch, Keime in der Wurst – die aktuellen Lebensmittelskandale verunsichern viele Verbraucher. Der Bundesverband Verbraucherzentrale fordert mehr Befugnisse für Kontrolleure und nimmt die Hersteller in die Pflicht.

                Politik

                Grüne stimmen Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD zu

                Nach acht Stunden intensiver Debatte haben die Grünen in Sachsen am Samstag für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD gestimmt. Damit ist der Weg für Gespräche über eine Kenia-Koalition frei.

                  Politik

                  Neuwahl des Vorsitzes: Endspurt bei der SPD: Jetzt dürfen die Mitglieder entscheiden

                  Endspurt im Rennen um den SPD-Vorsitz: Ab Montag haben die SPD-Mitglieder zwölf Tage Zeit, ihre beiden Wunsch-Kandidaten zu wählen. Was dabei herauskommen könnte, ist schwer vorhersehbar.

                    Politik

                    Bundesregierung stoppt Waffenexporte an die Türkei

                    Die Bundesregierung will wegen des Syrien-Konflikts keine weiteren Genehmigungen für Rüstungsverkäufe an die Türkei erteilen. Das türkische Verteidigungsministerium meldet derweil die Eroberung eines wichtigen Grenzortes.

                      Berlin

                      CG-Chef nach Baustellen-Terror - Leipzig schlimmer als Berlin!

                      Am Freitag lud CG-Chef Christoph Gröner (51) die Presse in seine Leipziger Niederlassung – um mit der Stadt abzurechnenFoto: Dirk Sukow

                        Politik

                        Carola Rackete bewertet Klimapaket als „desaströs“

                        Die Seenotretterin Carola Rackete stellt sich hinter die Proteste und Aktionen von Extinction Rebellion. In einem Interview mit t-Online fordert sie außerdem Bürgerversammlungen und kritisiert das Klimapaket der Bundesregierung.

                          Politik

                          Baerbock fordert sofortigen Stopp von Rüstungsexporten in die Türkei

                          Die Grünen-Chefin verlangt wegen der Militäroffensive in Nordsyrien verschiedene Maßnahmen gegen die Türkei. Die Niederlande haben bereits einen Rüstungsstopp verhängt. Auch weitere Sanktionen stehen im Raum.

                            Politik

                            AfD-Politiker Brandner verhöhnt jüdischen Publizisten Friedman

                            Der AfD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende des Bundestags-Rechtsausschusses Stephan Brandner sorgt mit einem Tweet zum Anschlag in Halle für Empörung. Zudem verhöhnte er den jüdischen Publizisten Michel Friedman.

                              Politik

                              Aussage im US-Kongress: Ex-Botschafterin in Ukraine: Vorwürfe gegen Trump-Regierung

                              Die US-Demokraten sammeln Material für ein Amtsentebungsverfahren gegen Donald Trump. Nun wurde die Ex-Botschafterin der USA in der Ukraine befragt. Ihre Aussage dürfte dem US-Präsidenten nicht gefallen.

                                Welt

                                „Große Diskrepanz zwischen Parlamenten und Rest der Gesellschaft“

                                Carola Rackete begründet den Protest von Extinction Rebellion in Berlin: Die vergangenen Monate hätten gezeigt, dass Demonstrieren allein nicht reiche. Dabei würde die Mehrheit der Bevölkerung mehr Klimaschutz wollen.

                                  Politik

                                  Noch sechs Kandidatenduos: Letzte Regionalkonferenz mit Kandidaten für den SPD-Vorsitz

                                  Eine Chance haben die verbliebenen Teams noch, die entscheidende Frage zu beantworten: Warum sollen ausgerechnet sie SPD-Chefs werden. Der Wettstreit hat Leben in die zuletzt müde Partei gebracht.

                                    Politik

                                    Demos gegen Spritpreiserhöhung: Ecuadords Staatschef ruft nach neuen Protesten zu Dialog auf

                                    Durch Streichung der Subventionen für Treibstoff-Preise will Ecuadors Regierung den Haushalt sanieren. Doch die Entscheidung trifft auf massiven Widerstand. Nach schweren Zusammenstößen mit mehreren Toten wendet sich nun der Präsident per Fernsehanpra

                                      Welt

                                      Empörung über Tweets von AfD-Politiker Brandner

                                      Mit zwei Tweets zum Terroranschlag auf eine Synagoge in Halle sorgt der AfD-Politiker Stephan Brandner für Wirbel. Der Vorsitzende des Rechtsausschusses des Bundestages schreibt unter anderem hämisch über Michel Friedman.

                                        Politik

                                        Marie Yovanovitch: Ukraine-Affäre: Ex-Botschafterin in Kiew erhebt schwere Vorwürfe gegen Donald Trump

                                        Marie Yovanovitch, die ehemalige US-Botschafterin in Kiew, beschuldigt Donald Trump, sie aus dem Amt gedrängt zu haben. Hintergrund soll ihr Verhalten in der Ukraine-Affäre sein. Sie sieht sich als Opfer "gegenstandsloser" Vorwürfe. 

                                          Politik

                                          Syrien: Pentagon wirft Türkei Beschuss von US-Truppen vor - Ankara bestreitet den Vorfall

                                          Die USA verschärfen ihre Drohungen an die Adresse der Türkei und fordern ein Ende der Offensive des Nato-Partners in Syrien. Der türkische Präsident Erdogan will davon nichts wissen. Mitten in diesen Konflikt platzt ein brisanter Vorfall.

                                            Wirtschaft

                                            Handelsabkommen: Worüber sich Trump und China weiterhin streiten

                                            Der US-Präsident verkauft die Teilvereinbarung mit Peking als "großartig", Beobachter atmen auf. Dabei sind die großen Fragen im Handelsstreit weiterhin ungeklärt.

                                              Wirtschaft

                                              Welthandel: Hoffnung auf Entspannung zwischen USA und China

                                              US-Präsident Trump verkündet eine Teileinigung mit China im Handelsstreit. Ist der Konflikt damit erst einmal entschärft?

                                                Wirtschaft

                                                US-Handelsstreit: Donald Trump verkündet Teileinigung mit China im Handelskonflikt

                                                Mit einem Zweiphasenplan wollen die USA und China den mehr als ein Jahr andauernden Streit lösen. Die angedrohten neuen US-Strafzölle will Trump aussetzen.