Lesen den Artikel : Die Tücken des parteiinternen Wettbewerbs
Politik

Türken-Offensive gegen Kurden - Warum Erdogan vom Syrien-Feldzug profitiert

Die Militäroffensive Erdogans wird international kritisiert, doch der türkische Präsident will nur eins: Seine Macht retten.Foto: Djordje Kojadinovic / Reuters

    Politik

    BILD exklusiv - So will Seehofer das Internet überwachen

    Nach dem Terroranschlag von Halle verlangt Horst Seehofer neue Befugnisse für Online- und Gaming-Plattformen.Foto: Bernd von Jutrczenka / dpa

      Politik

      Berliner „Unteilbar“-Demo - Zehntausende auf der Straße gegen Judenhass

      Mit einer Kundgebung hat am Sonntag in Berlin eine Demonstration gegen Rechts begonnen. „Unteilbar“ sprach von 13 000 Demonstranten.Foto: Olaf Wagner

        Welt

        „Jemand wie Habeck sollte nie Verantwortung für dieses Land bekommen“

        CDU-Generalsekretär Paul Ziemiak findet, Robert Habeck dürfe nie Verantwortung für Deutschland übernehmen. Grund ist ein Satz, den der Grünen-Chef in einem Buch geschrieben hat – vor neun Jahren.

          Politik

          Kurden melden Flucht von fast 800 IS-Sympathisanten

          Wegen der türkischen Offensive ziehen die Kurden Personal aus dem Lager Ain Issa ab. Nur noch 60 bis 70 Sicherheitskräfte sollen 12.000 Menschen kontrollieren.

            Politik

            Warten auf das Licht am Ende des Tunnels

            Möglicherweise gibt es doch noch einen Brexit-Deal zwischen der EU und Großbritannien. Aber der größte Unsicherheitsfaktor bleibt Boris Johnson. Ein Kommentar.

              Politik

              Warum Ecuador ins Chaos gestürzt ist

              Die deutsche Wirtschaft sah Ecuador als Partner der Zukunft, Merkel wollte den Präsidenten empfangen. Aber in seinem Land herrscht nun Chaos. Stürzt Moreno?

                Politik

                Merkel verlangt Stopp der türkischen Militäroffensive

                In einem Telefonat mit dem türkischen Präsidenten Erdogan hat Bundeskanzlerin Merkel einen sofortigen Stopp der Syrienoffensive gefordert. Die Offensive führe zur Vertreibung der lokalen Bevölkerung und zum Wiedererstarken der Terrororganisation Islam

                  Welt

                  „Die haben hier ihren eigenen Stamm gegründet“

                  Eine Woche lang wollten die radikalen Klimaschützer von „Extinction Rebellion“ Berlin lahmlegen. Dabei war vor allem eines lahm, der Protest, finden viele Berliner. Frédéric Schwilden wollte selbst nachschauen - und tauchte ein in eine skurrile Par

                    Politik

                    Polizei nimmt Protestler fest: Erneut Demonstrationen und Krawalle in Hongkong

                    Seit mehr als vier Monaten kommt die chinesische Sonderverwaltungszone nicht zur Ruhe. Auch von dem verhängten Vermummungsverbot lassen sich die Demonstranten nicht stoppen.

                      Politik

                      Merkel fordert von Erdogan „umgehende Beendigung“ der Syrien-Offensive

                      Bei einem Telefonat hat Bundeskanzlerin Merkel den türkischen Präsidenten Erdogan aufgefordert, die Angriffe im Syrien sofort zu beenden.

                        Politik

                        Syrien-Offensive - Merkel fordert von Erdogan „umgehende Beendigung“

                        Die Kanzlerin schaltet sich in den Syrien-Konflikt ein! Merkel hat Türkeis Präsidenten Erdogan zum Stopp der Offensive aufgefordert.Foto: Kay Nietfeld / dpa

                          Politik

                          Extinction-Rebellion-Chef - Warum haben Sie solche Probleme mit Demokratie?

                          BILD sprach mit Jonathan Mintram, Briten-Koordinator der Klima-Kämpfer, über das Demokratieverständnis von Extinction Rebellion.Foto: Christoph Soeder / dpa

                            Politik

                            Telefonat mit Erdogan: Merkel fordert "umgehende Beendigung" der türkischen Syrienoffensive

                            Die Kanzlerin hat den türkischen Präsidenten in einem Telefonat zum sofortigen Stopp der Militäroffensive in Nordsyrien aufgefordert. Die Operation drohe, die Region zu destabilisieren und den IS zu stärken.

                              Politik

                              Der Kritik ohne Deckung entgegnen

                              Mit Hochspannung war der Auftritt der CDU-Chefin auf dem Deutschlandtag der JU erwartet worden. Dann wurde AKK bejubelt. Rettet sie das nun? Ein Kommentar.

                                Politik

                                Deutschlandtag in Saarbrücken: AKK bei der Jungen Union: AfD ist "politischer Arm des Rechtsradikalismus"

                                Es herrscht große Spannung, als Kramp-Karrenbauer den Saal des Deutschlandtages betritt. Wie deutlich würde sich der Unmut des Unionsnachwuchses über die CDU-Chefin zeigen? Es kommt anders.

                                  Politik

                                  „Krass inkompetent“ - Youtuber Rezo beleidigt Seehofer in Zoff um Gamer

                                  Innenminister Seehofer will nach dem Attentat von Halle die Gamer-Szene stärker kontrollieren. Das ruft Youtuber Rezo auf den Plan.Foto: Henning Kaiser / picture-alliance, Hendrik Schmidt / dpa

                                    Politik

                                    SPD-Politiker Stegner fordert Verbot der Identitären Bewegung

                                    Nach dem Halle-Attentat wollen mehrere Parteien die Identitäre Bewegung verbieten. Ralf Stegner bezeichnete die Mitglieder als „Rechtsextremisten, die unsere freiheitliche Verfassungsordnung bekämpfen“.

                                      Politik

                                      "Islamischer Staat": IS-Leute brechen aus kurdischem Haftlager aus

                                      Durch die türkische Offensive gegen Kurden in Nordsyrien könnte der IS wieder erstarken. Ein erstes Gefängnis für IS-Leute ist kaum noch bewacht, die Insassen fliehen.

                                        Politik

                                        Kaum ein Staat ist ganz „Unrechtsstaat“

                                        Die Urteile über den Charakter der DDR werden solange schwanken, bis die persönlichen Erinnerungen nicht mehr bestimmend sind. Ein Gastbeitrag.

                                          Politik

                                          Kramp-Karrenbauer beim Deutschlandtag: Mit der JU kuschelt sie nicht

                                          Mit entschlossenen Worten versucht die CDU-Chefin auf dem Deutschlandtag der JU nichts geringeres zu verteidigen als ihre Kanzlerkandidatur. Dem Applaus nach macht sie einiges richtig.

                                            Politik

                                            Wegen tierischer Freundschaft: Dänische Regierungschefin will Parlament informieren - und bekommt Lachanfall

                                            Dass es in Parlamenten nicht immer ernst zugeht, zeigt uns Dänemark. In einer Parlamentssitzung will die Ministerpräsidentin über den Kauf von Zirkuselefanten sprechen – und bekommt einen Lachanfall. Und mit ihr das ganze Parlament.

                                              Politik

                                              "Lady Liberty" mit Gasmaske: Demokratie-Aktivisten errichten Statue in Hongkong

                                              In Hongkong ist es erneut zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und Polizei gekommen. Bereits in der Nacht hatten Aktivisten eine vier Meter hohe Statue aufgestellt - als Symbol für die Freiheit.

                                                Politik

                                                Gast-Kommentar von David Harris - Die Hisbollah gehört auf die Terrorliste der EU!

                                                Die Arabische Liga hat die Hisbollah bereits als Terrororganisation eingestuft. Aus Sicht des AJC ist jetzt Brüssel am ZugFoto: Bilal Hussein / dpa

                                                  Politik

                                                  Experte warnt vor Eskalation des Kurdenkonflikts in Deutschland

                                                  In Deutschland leben viele Menschen mit kurdischen oder türkischen Wurzeln. Ihr Verhältnis ist derzeit sehr angespannt – dies könnte aber erst der Anfang sein.

                                                    Politik

                                                    Experte warnt vor Eskalation des Kurdenkonflikt in Deutschland

                                                    In Deutschland leben viele Menschen mit kurdischen oder türkischen Wurzeln. Ihr Verhältnis ist derzeit sehr angespannt – dies könnte aber erst der Anfang sein.

                                                      Politik

                                                      AKK verwandelt den Matchball

                                                      Bei ihrem Auftritt beim Deutschlandtag der Jungen Union stand CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer unter Druck. Am Ende gab es sogar stehende Ovationen.