Lesen den Artikel : Auch Deutschland macht mobil gegen Facebooks Komplett-Verschlüsselung
Deutschland

Mexiko stoppt neuerliche Flüchtlingskarawane

Es sind Bilder, die an den Migranten-Treck vor einem Jahr erinnern: Bis zu 2000 Menschen haben sich aufgemacht, Mexiko in Richtung USA zu durchqueren. Doch nach 30 Kilometern war Schluss.

    Deutschland

    Stichwahl um Präsidentenamt in Tunesien

    Rund sieben Millionen Tunesier sind aufgerufen, einen neuen Präsidenten zu wählen. In der noch jungen Demokratie stehen zwei sehr unterschiedliche Kandidaten zur Wahl - die beide ihre Schwächen haben.

      Deutschland

      Merkel setzt auf engere Zusammenarbeit mit Paris

      Deutschland und Frankreich haben sich im Januar im Aachener Vertrag zu einer engeren Verbundenheit bekannt. Vor einem Treffen mit Macron ging Merkel nun darauf ein, worauf es bei der Zusammenarbeit ankomme.

        Welt

        „Es braucht stärkere Zusammenarbeit gegen Bedrohung durch rechten Terror“

        Nach dem Terror in Halle regt Österreichs Wahlsieger Kurz mehr europäische Zusammenarbeit an. Niedersachsens Innenminister Pistorius fordert einen „knallharten Rechtsstaat“. Laut einem Bericht warnte das BKA bereits vor einem Jahr vor einem Anschlag

          Politik

          Niedersächsischer Innenminister: Boris Pistorius will Björn Höcke den Beamtenstatus aberkennen

          Der niedersächsische Innenminister will Beamten vom rechtsnationalen Flügel der AfD ihren Status entziehen. Längerfristig sei auch ein Verbot der Partei denkbar.

            Politik

            Pistorius beklagt fehlende Debatte um Migration bei SPD

            Auf den Regionalkonferenzen debattieren die Kandidaten um den SPD-Vorsitz über alle möglichen Themen. Nur bei den Fragen nach Migration, innerer Sicherheit und Extremismus schweigt man sich aus. Nun reicht es dem niedersächsischen Innenminister.

              Politik

              Justizministerin will Beleidigungen im Internet schärfer bestrafen

              Justizministerin Christine Lambrecht (SPD) warnt: Die rechtsextreme Szene hat sich in den vergangenen Jahren stark radikalisiert und bewaffnet. Das liege auch an der Verrohung im Internet. Lambrecht stellt nun eine Verschärfung in Aussicht.

                Deutschland

                Justizministerin will antisemitische Taten konsequent verfolgen

                Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle plädiert Bundesjustizministerin Lambrecht für eine härtere Gangart gegen die Urheber antisemitischer Straftaten. Die Strafgesetze müssten konsequent angewandt werden.

                  Politik

                  Die meisten Mahnmale für Opfer des NSU wurden geschändet

                  In acht deutschen Städten gibt es Gedenkorte für Menschen, die das Terror-Trio ermordete. Fünf von ihnen melden Attacken – fast immer rechtsextreme, in einem Fall von links. Kein einziger Täter ist gefasst. Innenminister Seehofer nennt es einen „S

                    Deutschland

                    Weltweit wächst der Druck auf Ankara

                    Wegen der türkischen Offensive in Nordsyrien steht Ankara in der Kritik. Die EU will über mögliche Sanktionen sprechen. Unterdessen zeigen in zahlreichen Städten die Menschen auf Demos ihre Solidarität mit den Kurden.

                      Politik

                      „Sähe ich nicht so deutsch aus, wäre ich vielleicht jetzt tot“

                      Über 70 Männer und Frauen gerieten ins Visier des Terroristen Stephan Balliet – auf mehrere schoss er, zwei tötete er. Unsere Reporter trafen Menschen, die es kaum fassen können, was sie erlebten – und dass sie es überlebt haben.

                        Deutschland

                        Nach Unruhen in Ecuador erste Anzeichen für Entspannung

                        Die Lage in Ecuador bleibt prekär: Während die Führung der indigenen Völker zum Dialog mit der Regierung bereit ist, verwüsten Demonstranten ein Regierungsgebäude. Und Präsident Moreno verhängt eine Ausgangssperre.

                          Politik

                          Deutschlandtag der Jungen Union: "Yes we can" statt "How dare you?"

                          Auf dem JU-"Deutschlandtag" stellt die Union große Fragen. Soll sie grüner werden? Oder weiter nach rechts rücken? Beides? Vor allem will sie wohl: Mehr gute Laune. Mit freundlicher Unterstützung der Wirtschaft. Ein Rundgang.

                            Welt

                            „Natürlich muss die AfD vom Verfassungsschutz beobachtet werden“

                            Für SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil ist die AfD eine verfassungsfeindliche Partei, die unter Beobachtung stehen muss. In Halle habe vielleicht einer geschossen, „aber das waren ganz viele, die ihn munitioniert haben“.

                              75 Jahre nach Kriegsende

                              Politik

                              Sachsen: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD

                              Nach der Landtagswahl Anfang September rückt in Sachsen eine sogenannte Kenia-Koalition näher: Nach CDU und SPD wollen auch die Grünen offizielle Verhandlungen aufnehmen.

                                Sport

                                EM-Qualifikation: Löw warnt in Tallinn: «Kein Selbstläufer» - Gündogan beginnt

                                Dem noch wechselhaften Auftritt von Löws Notteam gegen Argentinien soll nun in Tallinn ein klarer Sieg in der EM-Qualifikation folgen. Dafür fordert Bundestrainer Löw volle Konzentration und Seriosität. Torgarant Gnabry will gegen Außenseiter Estland

                                  Natur

                                  Edelpilze: Landwirte bauen Trüffel in Deutschland an

                                  Etwa 60 Tonnen Trüffel werden in Deutschland jährlich angeboten - sie alle werden importiert. Das könnte sich bald ändern. Landwirte und private Liebhaber haben begonnen, die Edelpilze auch hierzulande anzubauen.

                                    Politik

                                    Syrienoffensive der Türkei: Tausende Kurden protestieren in Deutschland

                                    Der Einmarsch türkischer Truppen in Syrien richtet sich gegen die kurdische YPG-Miliz und trifft auch kurdische Zivilisten. Ihren Protest gegen die Offensive haben nun Kurden in mehreren deutschen Städten auf die Straße getragen.

                                      Politik

                                      Grüne stimmen Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD zu

                                      Nach acht Stunden intensiver Debatte haben die Grünen in Sachsen am Samstag für Koalitionsverhandlungen mit CDU und SPD gestimmt. Damit ist der Weg für Gespräche über eine Kenia-Koalition frei.

                                        Deutschland

                                        Mindestens vier Tote durch Taifun in Japan

                                        Ein starker Wirbelsturm ist mit sintflutartigen Regenfälle über Teile Japans hinweggefegt. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. Vier Menschen kamen ums Leben.

                                          Deutschland

                                          Mindestens zwei Tote durch Taifun in Japan

                                          Ein starker Wirbelsturm ist mit sintflutartigen Regenfälle über Teile Japans hinweggefegt. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. Zwei Menschen kamen ums Leben.