Lesen den Artikel : Klimaaktivismus: Brücken blockieren reicht nicht
Deutschland

Im Westend - Demos gegen rechte Gewalt

Tausende Menschen gingen am Wochenende auf die Straße, um gegen rechte Gewalt zu demonstrieren.Foto: dpa

    München

    Klimaherbst: Spielerisch gelöst

    Rund 40 Münchner diskutieren als "Stadträte" über Verkehrspolitik und Klimaschutz

      Wirtschaft

      SZ-Projekt Werkstatt Demokratie: Wir müssen schon mehr wollen

      Die Erderhitzung ist eine Folge des Wachstums der vergangenen Jahrzehnte. Die Bundesregierung will die Klimakrise mit technischem Fortschritt abwenden - doch so einfach ist das nicht.

        Unterhaltung

        Synapsenfutter im Sekundentakt

        Städte in Straßen beschreiben: Das Berliner Magazin "Flaneur" reist diesmal nach Taipei. Die Zeitschriftenkolumne.

          Welt

          Schriftart "Greta Grotesk": Schreiben wie Greta Thunberg

          Jetzt kann jeder so ikonische Protestschilder gestalten wie die Klimaaktivistin: Ihre Handschrift gibt es jetzt als Download. Aber wird Protest dadurch nicht irgendwie langweilig?

            Politik

            Merkel verlangt Stopp der türkischen Militäroffensive

            In einem Telefonat mit dem türkischen Präsidenten Erdogan hat Bundeskanzlerin Merkel einen sofortigen Stopp der Syrienoffensive gefordert. Die Offensive führe zur Vertreibung der lokalen Bevölkerung und zum Wiedererstarken der Terrororganisation Islam

              Unterhaltung

              Trotz SUV-Werbung - Cumberbatch demonstriert mit Extinction Rebellion

              Ist Benedict Cumberbatch unter die Umweltkämpfer gegangen? Der 43-Jährige nahm jetzt bei einer Aktion von Extinction Rebellion teil.Foto: Extinction Rebellion Richmond/Instagram

                Politik

                «Ernährungssystem gescheitert»: Künast: Klimaschutz geht nur mit Ernährungswende

                Berlin - Die Grünen-Politikerin Renate Künast fordert einen grundlegenden Wandel der Ernährung in Deutschland. «Wir haben ein gescheitertes Ernährungssystem», sagte Künast der Deutschen Presse-Agentur.

                  Politik

                  Hollywood-Star Jane Fonda - Gretas neue große Verbündete in den USA

                  Greta hat in den USA eine mächtige Verbündete: Schauspielerin Jane Fonda demonstriert jetzt jeden Freitag vor dem Kapitol in Washington.Foto: David Swanson / AP Photo / dpa

                    Politik

                    Keiner macht es häufiger - Seehofers Heimflüge mit dem Regierungsflieger

                    Mit dem Regierungsjet vor die eigene Haustür fliegen: Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) wohnt privat in Ingolstadt.Foto: BamS

                      Politik

                      Deutschland und Frankreich schränken Waffenexporte in die Türkei ein

                      Außenminister Maas erklärt: Es gibt keine neuen Genehmigungen zur Lieferung von Waffen, die in Syrien eingesetzt werden könnten. Den Grünen reicht das nicht.

                        Politik

                        Demonstrationen: Bürger setzen Zeichen gegen Antisemitismus und rechte Gewalt

                        Die Botschaft ist eindeutig: «Wir stehen in dieser schweren Stunde zusammen.» Nach dem Anschlag von Halle gehen mehrere tausend Menschen auf die Straße, um gegen rechten Terror zu demonstrieren.

                          Politik

                          Klimaschutz: Von der Angst diktiert

                          Die ausgepowerte große Koalition behauptet, ihr Klimapaket sei deswegen so spärlich ausgefallen, weil die Demokratie nicht mehr hergebe. Was für ein Frevel!

                            Politik

                            Angriff auf Syrien: Bundesregierung schränkt Waffenexporte in die Türkei ein

                            Für Rüstungsgüter, die bei der türkischen Militäroffensive in Syrien eingesetzt werden könnten, soll es keine neuen Genehmigungen geben.

                              Köln

                              Laut Polizei alles friedlich - 10 000 Teilnehmer bei Kölner Kurden-Demo

                              Aus Protest gegen die türkische Militäroffensive in syrischen Kurden-Gebieten sind in Köln Tausende Menschen auf die Straßen gegangen.Foto: Mario Jüngling

                                Lernen

                                Judenfeindlichkeit: "Unser Vertrauen ist gebrochen"

                                Anastassia Pletoukhina hat das Attentat in Halle überlebt. Sie ist enttäuscht von der Polizei und fordert mehr Schutz für die jüdische Gemeinde.

                                  Deutschland

                                  Festnahmen bei Klima-Blockade in Amsterdam

                                  Mit zivilem Ungehorsam wollen Anhänger von Extinction Rebellion mehr Klimaschutz durchsetzen. In Amsterdam wurde eine Blockade nun von der Polizei aufgelöst.

                                    Leben & Stil

                                    Jane Fonda: Sie lässt sich für den Klimaschutz festnehmen

                                    US-Schauspielerin Jane Fonda ist dazu bereit, sich für ihre Überzeugung verhaften zu lassen. Sie protestiert für den Klimaschutz.

                                      Lernen

                                      Extinction Rebellion: "Früher habe ich immer gedacht, dass Aktivismus nichts für mich ist"

                                      Während die Klimaaktivisten von Extinction Rebellion Orte in Berlin blockieren, wird über Sinn und Unsinn ihrer Aktionen diskutiert. Wer sitzt überhaupt auf der Straße?

                                        Verbraucher & Service

                                        Studie zum Kohleausstieg: Strompreise könnten bis 2022 um mehr als 60 Prozent steigen

                                        Der Kohleausstieg droht die Verbraucher zu belasten. Laut einer neuen Analyse könnten die Preise für Strom im Großhandel in den kommenden drei Jahren drastisch anziehen. Die Politik müsse rasch gegensteuern.

                                          Berlin

                                          „Bisher waren die Aktionen wie kleine Nadelstiche“

                                          Effektiv oder schädlich? Der Berliner Konfliktforscher Swen Hutter schätzt im Interview die Effekte der Blockaden für die Klimabewegung ein.

                                            Welt

                                            Nie wieder „nie wieder“!

                                            Der Terror in Halle war viel mehr als ein „Alarmzeichen“: Wir haben es mit einem Systemversagen der offenen Gesellschaft zu tun. Wir brauchen jetzt keine Demonstrationen mehr. Sondern die Durchsetzung des Rechtsstaats.

                                              Lernen

                                              Hochschulen: Elite in Bruchbuden

                                              Trotz Exzellenz-Milliarden für die Forschung sind die Hochschulen in Not. Es bröckelt, es tropft – aber das Geld für Bauarbeiten fehlt.

                                                Politik

                                                Nordsyrien: Türkei greift kurdische Kämpfer an - offenbar mehrere tote Zivilisten

                                                Ankara hat seine Ankündigung wahr gemacht und Ziele in Nordsyrien angegriffen. Die Bevölkerung in der Grenzregion flieht.

                                                  Deutschland

                                                  Extinction Rebellion Protest - So trainieren die Klima-Kämpfer

                                                  Wie organisieren sich die Aktivisten, die sich auf die Fahne geschrieben haben, die Hauptstadt eine komplette Woche lahmzulegen?Foto: Olaf Selchow

                                                    Politik

                                                    Gewalt bei Massendemos im Irak: Kopfschüsse gegen die Wütenden

                                                    In nur sieben Tagen haben irakische Sicherheitskräfte mehr als 100 Menschen erschossen. Hinter dem brutalen Vorgehen bei den Demonstrationen stehen offenbar Milizen. Selbst Präsident Barham Salih ist empört.

                                                      Politik

                                                      Treten mehrere Minister aus Protest gegen Johnson zurück?

                                                      In der britischen Regierung gibt es offenbar Unmut über den harten EU-Ausstiegs-Kurs von Premier Boris Johnson. Fünf Minister könnten zurücktreten, berichtet die „Times“. Bei einem No-Deal-Brexit wäre auch die Partei betroffen.