Lesen den Artikel : Brandbrief an Altmaier: Ex-Mitglieder der Kohlekommission fürchten Verzögerung beim Kohleausstieg
Wirtschaft

Aus diesem Grund kaufen Chinesen deutsches Sexspielzeug

Der Flensburger Versender Orion ist der letzte Erotikhändler der alten Art. Das Familienunternehmen setzt auf digitale Geräte und ist auch in den sozialen Medien erfolgreich. Ein kurioser Aspekt sorgt für zahlreiche Bestellungen aus China.

    Unterhaltung

    Er hat seit 20 Jahren Krebs - Star-Gitarrist van Halen für Therapie in Deutschland

    Wie die Website „tmz“ berichtet, bekam er die Diagnose schon vor 20 Jahren. Ärzte entfernten ein Drittel seiner Zunge.Foto: picture alliance / AP Images / I

      Wirtschaft

      stern-Stimme: Chinas Macht und der Kotau des Kapitalismus

      Ein Hongkong-Tweet eines US-Basketballmanagers hat eine Welle der Empörung in China ausgelöst. Der Fall demonstriert wie in einem Brennglas, dass der Markt mit seinen Konsumenten zur Waffe geworden ist.

        Sport

        Pläne in Portugal - Bekommt Ronaldo sein eigenes Stadion?

        Einen Flughafen hat er schon – nun soll Cristiano Ronaldo (34) auch noch ein Stadion in Lissabon bekommen!Foto: Armando Franca / AP Photo / dpa

          Welt

          Nicht schon wieder ein Weltuntergang

          Bei allem Respekt vor den Wünschen nach einer sauberen Umwelt: Es lähmt irgendwann die Panik, wenn immer gleich mit dem Ende der Welt argumentiert wird. Und das ist noch lange kein Grund für Aktionen wie die von Extinction Rebellion.

            Wirtschaft

            Dax: Eine Woche für Optimisten

            Zusätzliche Liquidität dürfte die Kurse weiter antreiben, aber die Erholung ist nicht ohne Risiken. Sollte es im Zollstreit zwischen China und den USA zu keinem Durchbruch kommen, ist es schnell vorbei damit.

              Wirtschaft

              Zollstreit: Pause im Handelsstreit

              Amerika und China bewegen sich aufeinander zu, zumindest etwas. Beiden fehlt gerade die Kraft für den Zwist. Gelöst ist er aber nicht.

                Wirtschaft

                Indiens Autobranche: Vor die Wand gefahren

                Noch vor Kurzem galt Indien als der nächste boomende Markt für die Autoindustrie. Nun aber brechen die Verkaufszahlen ein, Millionen Jobs sind in Gefahr.

                  Wirtschaft

                  Handelsstreit: Verdammte Axt

                  Kommen die neuen US-Zölle, trifft das auch kleine Betriebe, zum Beispiel deutsche Werkzeughersteller.

                    Wirtschaft

                    Teuerung: Inflation auf niedrigstem Stand seit Februar 2018

                    Heizöl und Sprit waren im September deutlich günstiger als im August.

                      Wirtschaft

                      Gastbeitrag: Für Klima und Wirtschaft

                      Damit die EU unter höheren CO₂-Preisen nicht leidet, braucht es einen Grenzausgleich. Sonst könnte der Welt-CO₂-Ausstoß steigen.

                        Wirtschaft

                        Porträt: Wie sie wieder zu ihrer Schwester fand

                        Entweder schrien sich Rosalie Cramer-Klett und ihre Schwester an, oder sie schwiegen. Nun sind sie beste Freundinnen - und führen zusammen eine Firma.

                          Wirtschaft

                          SZ-Projekt Werkstatt Demokratie: Wir müssen schon mehr wollen

                          Die Erderhitzung ist eine Folge des Wachstums der vergangenen Jahrzehnte. Die Bundesregierung will die Klimakrise mit technischem Fortschritt abwenden - doch so einfach ist das nicht.

                            Wirtschaft

                            Forscher glauben an einen ausgeglichenen Arbeitsmarkt

                            Weil die Babyboomer Zug um Zug aus dem Arbeitsleben ausscheiden, fehlen dem deutschen Arbeitsmarkt bald Millionen Arbeitskräfte. Forscher der Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung sehen das anders und haben schlechte Nachrichten für ältere Mensch

                              Wirtschaft

                              Finanzmarkt: Deutsche Bank beendet Geschäfte mit maltesischen Banken

                              Grund dafür sind offenbar die vielen Geldwäsche- und Korruptionsfälle, in die maltesische Institute zuletzt verwickelt waren.

                                Wirtschaft

                                „Die landläufige Meinung ist, dass deutsche Lehrer keine Überflieger sind“

                                Deutsche Lehrer verdienen deutlich mehr als die meisten ihrer Kollegen in anderen Ländern. Trotzdem ist der Job wenig beliebt, der gesellschaftliche Status ist mäßig. Wo das Problem liegt, offenbart ein vielsagender Vergleich.

                                  Düsseldorf

                                  Düsseldorf - Begegnung in Düsseldorf: Hier trifft der kleine Kunst-Star Mikail (7) sein Vorbild

                                  Vor wenigen Tagen erst feierte Mikail Akar seinen siebten Geburtstag. Doch längst hat er sich einen Namen in der Kunstwelt gemacht. Seine abstrakt gemalten Bilder werden schon hoch gehandelt.

                                    Sport

                                    Barças Problem-Profi - Vidal: „Dembélé weiß, was auf dem Spiel steht“

                                    Rot-Sperre und Aufpasser im Nacken. Ousmane Dembélé hat keine einfache Zeit bei Barça. Jetzt spricht Teamkollege Arturo Vidal Klartext.Foto: ALBERT GEA / Reuters

                                      Wirtschaft

                                      Ufo droht trotz Krise mit Streik

                                      Die Flugbegleiter-Gewerkschaft Ufo steckt in der Krise und will dennoch an diesem Montag Streiks ankündigen. Verdi profitiert und wirbt Leute ab

                                        Wirtschaft

                                        "Me-Too": Zwei von drei Frauen erleben Sexismus am Arbeitsplatz

                                        Dumme Sprüche, anzügliche Bemerkungen und handfeste Grapschereien: In Deutschland berichten so viele Frauen von solchen Erfahrungen im Job wie in keinem anderen europäischen Land.

                                          Welt

                                          Warum dieser Exportstopp ein Placebo ist

                                          Die Bundesregierung will keine neuen Rüstungsexporte in die Türkei genehmigen. Laufende Projekte dürfen aber weitergeführt werden. Doch lange wird die Türkei ohnehin nicht mehr auf deutsche Waffen angewiesen sein.

                                            Staat & Soziales

                                            Bis zu neun Milliarden Euro: Verein will Geld von vergessenen Konten in soziale Zwecke investieren 

                                            Das Geld verwaister Bankkonten geht bisher nach 30 Jahren an die Banken. Ein Verein will nun, dass dieses Geld für gemeinnützige Zwecke ausgegeben wird.

                                              Deutschland

                                              Klartext nach Milch-Skandal - Bauer: „Kein Lebensmittel wird besser kontrolliert“

                                              Bauer Friedrich Steinemann aus Bottrop ist wütend, dass nach dem Milch-Skandal jetzt die ganze Branche in Verruf gerät.Foto: Marc Vollmannshauser

                                                Unterhaltung

                                                Trotz SUV-Werbung - Cumberbatch demonstriert mit Extinction Rebellion

                                                Ist Benedict Cumberbatch unter die Umweltkämpfer gegangen? Der 43-Jährige nahm jetzt bei einer Aktion von Extinction Rebellion teil.Foto: Extinction Rebellion Richmond/Instagram

                                                  Wirtschaft

                                                  Neue Rückrufaktion: Diesel-Rückruf: Scheuer wirft Daimler «Salamitaktik» vor

                                                  Erneut haben die Behörden bei Daimler einen Diesel-Rückruf angeordnet. Verkehrsminister Andreas Scheuer zeigt sich mit der Haltung des Autobauers schwer unzufrieden.

                                                    Welt

                                                    Eigene Angestellte spenden gegen Google – Trump nutzt Geld für Anwälte

                                                    Im US-Wahlkampf werden Millionen gespendet. Dabei zeigt sich Kurioses. Google-Mitarbeiter geben ihr Geld Kandidaten, die ihren Konzern zerstören wollen. Die meisten Zuwendungen bekommt aber Donald Trump: Wofür er große Teile verwendet, ist bezeichnend.

                                                      Deutschland

                                                      Wegen des Mordes an HFC-Fan - Behörden fürchten um Sicherheit von Killer-Neonazi

                                                      Sicherheitsbehörden schließen Übergriffe von Fußballfans auf den Killer-Neonazi Stephan Balliet (27) im Gefängnis nicht aus.Foto: Marcus Scheidel/MAS Bildagentur

                                                        Load time: 5.6358 seconds