Lesen den Artikel : Zwei Tote bei bewaffneten Angriffen in Halle in Sachsen-Anhalt
Deutschland

Ecuador: Gespräche zwischen Demonstranten und Regierung

Nach tagelanger Gewalt haben Indigenen-Vertreter und Staatschef Moreno Gespräche für einen Ausweg aus der Krise aufgenommen. Die Indigenen stehen an der Spitze der Proteste, die das südamerikanische Land erschüttern.

    Deutschland

    Merkel und Macron fordern Ende der Militäroffensive in Nordsyrien

    Gemeinsam mit Frankreichs Präsident Macron bekräftigte Bundeskanzlerin Merkel die Aufforderung, die sie zuvor Erdogan am Telefon übermittelt hatte: Der türkische Präsident soll seine Truppen aus Syrien abziehen.

      Deutschland

      Flüchtlingszahlen in Griechenland steigen

      Nach UN-Angaben ist die Zahl der Migranten, die nach Europa kommen, insgesamt gesunken. Doch während in Italien und Spanien seit Januar deutlich weniger Geflüchtete ankamen, sind es in Griechenland wieder mehr geworden.

        Politik

        „Die Neunziger wollen ihre Killerspiel-Debatte zurück“

        Der rechtsextreme Attentäter von Halle inszenierte seine Tat im Internet wie ein Videospiel. Der Innenminister äußert sich zum Thema - und erntet Entrüstung.

          Deutschland

          Syrische Armee unterstützt Kurden in Nordsyrien

          Wenige Tage nach dem türkischen Einmarsch in Nordsyrien sehen sich die Kurdenmilizen in einer zunehmend ausweglosen Lage. Nun schickt die Regierung in Damaskus eigene Truppen in die Region.

            Deutschland

            Frankreichs Republikaner haben neuen Chef

            Gut vier Monate nach ihrem Absturz bei der Europawahl haben Frankreichs Republikaner einen neuen Parteichef gewählt. Im ersten Wahlgang setzte sich der Fraktionschef in der Nationalversammlung durch.

              Politik

              Laubhüttenfest in der jüdischen Gemeinde Hamburg: "Wir wollen nicht Opfer sein"

              Der Anschlag von Halle lastet auch auf dem Beginn des Laubhüttenfests Sukkot. Doch in Hamburg versucht die Gemeinde, sich davon nicht abhalten zu lassen - ein Besuch im Hinterhof des Rabbiners im Grindelviertel.

                Deutschland

                Neue Sachsen-Studie - 5000 Auto-Jobs in Gefahr!

                Die Planzahlen der Autobauer gehen davon aus, dass 2025 jedes zweite in Sachsen gebaute Fahrzeug einen Elektro-Motor haben wird.Foto: Jan Woitas / dpa

                  Deutschland

                  Kenia-Bündnis - So kompliziert wird Sachsens neue Koalition

                  Nun haben auch die Grünen „Ja“ gesagt, wollen ab 21. Oktober mit CDU und SPD über eine Kenia-Koalition verhandeln.Foto: Sebastian Kahnert / dpa

                    Deutschland

                    Prognose: Regierende PiS-Partei triumphiert bei Wahl in Polen

                    In Polen bleibt die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) stärkste politische Kraft. Bei der Parlamentswahl errang sie laut ersten Prognosen eine klare Mehrheit.

                      Deutschland

                      Prognose: Regierende Partei PiS wird bei Parlamentswahl in Polen stärkste Kraft

                      In Polen bleibt die nationalkonservative Partei Recht und Gerechtigkeit (PiS) stärkste politische Kraft. Bei der Parlamentswahl stimmten Prognosen zufolge 43,6 Prozent der Wähler für die Regierungspartei.

                        Welt

                        Benennen wir das Problem des Rechtsterrorismus

                        Springer-Vorstandsvorsitzender Mathias Döpfner schlug in einem WELT-Beitrag einen weiten Bogen vom Anschlag in Halle zu einem Versagen des Rechtsstaats und der Medien. Dabei verkümmert der eigentliche Anlass zur Nebensache. Hier verdient Döpfner Widers

                          Politik

                          Rechtsextremisten im Visier: Wirbel um Seehofer-Äußerungen zur Gamerszene

                          Der rechtsextreme Attentäter von Halle inszenierte seine Tat im Internet wie ein Videospiel. Online-Gameplattformen werden von Extremisten neben vielen anderen Kanälen auch zum Austausch genutzt. Der Innenminister äußert sich zum Thema - und erntet En

                            Deutschland

                            Halle - Wiegand gewinnt erste Runde der OB-Wahl

                            Amtsinhaber Bernd Wiegand (parteilos) hat die erste Runde der Oberbürgermeisterwahl in Halle für sich entschieden.Foto: Uwe Köhn

                              Politik

                              Anschlag in Halle: Horst Seehofer reanimiert die Killerspiel-Debatte

                              Nach dem rechtsradikalen Terroranschlag will der Innenminister die Gamerszene "stärker in den Blick nehmen". Die Kritik kommt schnell, laut und von allen Seiten.

                                Sport

                                Mainz-Neuzugang Jeremiah St. Juste - Mein Schlaf macht mich so stark!

                                Jeremiah St. Juste kam für acht Millionen Euro aus Rotterdam, spricht jetzt in BILD.Foto: Michael Kreft

                                  Sport

                                  Barças Problem-Profi - Vidal: „Dembélé weiß, was auf dem Spiel steht“

                                  Rot-Sperre und Aufpasser im Nacken. Ousmane Dembélé hat keine einfache Zeit bei Barça. Jetzt spricht Teamkollege Arturo Vidal Klartext.Foto: ALBERT GEA / Reuters

                                    Spiele

                                    Nach Attentat in Halle: Seehofer will Gamerszene stärker beobachten - und erntet Hohn

                                    Horst Seehofer und das Internet werden keine Freunde mehr. Jetzt will der Innenminister als Reaktion auf den rechtsradikalen Anschlag in Halle die "Gamerszene" beobachten - die reagiert mit ätzendem Spott.

                                      Deutschland

                                      Merkel verlangt von Erdogan Ende der Militäroffensive in Nordsyrien

                                      Es war der türkische Staatschef selbst, der das (Telefon-)gespräch mit Merkel gesucht hatte. Er bekam dann von der Kanzlerin eine klare Ansage zu Syrien - und konterte ebenso deutlich. Entspannung sieht anders aus.

                                        Deutschland

                                        Schutz für Synagoge Halle - Zentralrat der Juden widerspricht Innenminister

                                        Der Zentralrat der Juden hat Aussagen von Innenminister Holger Stahlknecht zum bisherigen Schutz der dortigen Synagoge widersprochen.Foto: REUTERS

                                          Unterhaltung

                                          Koch-Show „MasterChef“ - Sender Sky zeigt tote Kandidatin im TV

                                          Catering-Betreiberin Leila ist Kandidatin der TV-Show „MasterChef“ (Sky) und am Montag im TV zu sehen. Dabei ist sie längst tot.Foto: Sky/Guiman

                                            Load time: 3.1212 seconds