Lesen den Artikel : Polizei in Mord an Wahlbeobachter in Mosambik verwickelt
Deutschland

Mahnmale für NSU-Opfer im Visier von Rechtsextremisten

In Deutschland existieren acht Mahnmale für die Opfer des Terrors des "Nationalsozialistischen Untergrunds" (NSU). Fünf von ihnen wurden geschändet - manche sogar mehrfach.

    Deutschland

    Er nahm Taxi die Vorfahrt - E-Scooter-Fahrer nach Unfall in Lebensgefahr

    Ein betrunkener E-Scooter-Fahrer (26) ist bei einem Unfall in Bonn lebensgefährlich verletzt worden.Foto: RheinlandNews

      Deutschland

      Zahlreiche Tote durch Taifun Hagibis in Japan

      Bei dem stärksten Taifun seit Jahrzehnten sind mindestens achtzehn Menschen ums Leben gekommen, mehr als 140 wurden verletzt. Weitere 16 Menschen werden nach Berichten des staatlichen japanischen Senders NHK vermisst.

        Deutschland

        Merkel setzt auf engere Zusammenarbeit mit Paris

        Deutschland und Frankreich haben sich im Januar im Aachener Vertrag zu einer engeren Verbundenheit bekannt. Vor einem Treffen mit Macron ging Merkel nun darauf ein, worauf es bei der Zusammenarbeit ankomme.

          Deutschland

          Justizministerin will antisemitische Taten konsequent verfolgen

          Nach dem Anschlag auf eine Synagoge in Halle plädiert Bundesjustizministerin Lambrecht für eine härtere Gangart gegen die Urheber antisemitischer Straftaten. Die Strafgesetze müssten konsequent angewandt werden.

            Berlin

            Mehrere Tausend Menschen demonstrieren in Berlin

            „Stoppt Völkermord“ und „Stop the bloody war“: Bei Protesten gegen die türkische Invasion in Syrien geht es hitzig zu. In ganz Deutschland gibt es Demonstrationen.

              Berlin

              Mehrere Tausend demonstrieren in Berlin für die Kurden

              „Stoppt Völkermord“ und „Stop the bloody war“: Bei Protesten gegen die türkische Invasion in Syrien geht es hitzig zu. In ganz Deutschland gibt es Demonstrationen.

                Deutschland

                Mädchen (12) missbraucht? - Mutmaßlicher Täter stellt sich in Essen

                In Stralsund sollen zwei syrische Männer (16, 32) ein Mädchen vergewaltigt haben. Einer der Männer war flüchtig und stellte sich jetzt.Foto: Stefan Tretropp, Polizeipräsidium Neubrandenburg

                  Politik

                  Demonstrationen: Bürger setzen Zeichen gegen Antisemitismus und rechte Gewalt

                  Die Botschaft ist eindeutig: «Wir stehen in dieser schweren Stunde zusammen.» Nach dem Anschlag von Halle gehen mehrere tausend Menschen auf die Straße, um gegen rechten Terror zu demonstrieren.

                    Deutschland

                    Auch Deutschland macht mobil gegen Facebooks Komplett-Verschlüsselung

                    Was Facebook als großes Plus beim Datenschutz verkauft, betrachten die Behörden in immer mehr Ländern als dickes Minus bei der Gefahrenabwehr. Noch wehrt das Netzwerk die staatlichen Begehrlichkeiten standhaft ab.

                      Politik

                      Geywitz sieht bei Wahl ohne Merkel bessere Chancen für die SPD

                      Die Brandenburgerin Klara Geywitz über ihre Kandidatur um den SPD-Vorsitz mit Olaf Scholz, Vernunft in der Politik und Emotionen in der SPD. Ein Interview.

                        Leipzig

                        Stephan Balliet tötete 2 Menschen - Killer-Neonazi sitzt im „Roten Ochsen“ in Halle

                        Neonazi-Killer Stephan Balliet (27) ist zurück in Halle, sitzt nun in der Justizvollzugsanstalt Halle, im sogenannten „Roten Ochsen“.Foto: Marcus Scheidel/MAS Bildagentur

                          Deutschland

                          Mindestens 16 Tote bei Angriff auf Moschee in Burkina Faso

                          Burkina Faso kommt nicht zur Ruhe: Als bewaffnete Männer eine Moschee in Salmossi im Norden des Landes attackieren, sterben mindestens 16 Menschen beim Gebet. Beobachter vermuten Islamisten hinter dem Überfall.

                            Deutschland

                            Tausende Kurden demonstrieren gegen Ankaras Militäroffensive

                            In Köln und Frankfurt gingen fast 15.000 Menschen auf die Straße. Sie fanden harte Worte für den türkischen Staatschef und mahnten Deutschland, ihm keine Waffen zu liefern. Bislang blieb der Kurden-Protest friedlich.

                              Ruhrgebiet

                              Polizei setzt Spürhund ein - Rätsel um blutige Parkbänke am Möhnesee

                              Verbrechen, Unfall oder ein übler Scherz? Eine mysteriöse Entdeckung im Seepark am Möhnesee löste einen stundenlangen Großeinsatz aus.Foto: Andreas Wegener

                                Deutschland

                                Mindestens vier Tote durch Taifun in Japan

                                Ein starker Wirbelsturm ist mit sintflutartigen Regenfälle über Teile Japans hinweggefegt. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. Vier Menschen kamen ums Leben.

                                  Deutschland

                                  Mindestens zwei Tote durch Taifun in Japan

                                  Ein starker Wirbelsturm ist mit sintflutartigen Regenfälle über Teile Japans hinweggefegt. Erstmals gaben die Behörden die höchste Warnstufe aus. Zwei Menschen kamen ums Leben.

                                    Deutschland

                                    Deutschland erlaubt keine neuen Waffenlieferungen in die Türkei

                                    Wegen der Militäroffensive in Nordsyrien steht die Türkei in der Kritik. Die Bundesregierung zieht nun Konsequenzen und will vorerst keine neuen Rüstungsexporte in die Türkei erlauben. Der NATO-Partner reagiert gelassen.

                                      Deutschland

                                      Studie: Der Regenwald am Amazonas stirbt immer schneller

                                      Der Raubbau am Tropenwald im Amazonasgebiet ist seit langem bekannt. Doch das brasilianische Institut für Weltraumforschung hat nun Zahlen vorgelegt, die eine Naturvernichtung apokalyptischen Ausmaßes belegen.

                                        Berlin

                                        Berliner Polizei hat erneut eine Pistole verloren

                                        Innenstaatssekretär Akmann sieht eine „abstrakte Gefahr“ durch verlorene oder gestohlene Polizeiwaffen. Grüne und Linke fordern mehr Transparenz.

                                          Unterhaltung

                                          Debütantin: ZDF-«aspekte»-Literaturpreis für Miku Sophie Kühmel

                                          Miku Sophie Kühmels erster Roman «Kintsugi» hat viel Aufsehen erregt. Für ihn erhält sie auf der Frankfurter Buchmessesie den ZDF-«aspekte»-Literaturpreis. Das Werk ist aber auch noch für eine andere Auszeichnung nominiert.

                                            Frankfurt

                                            Bitte nicht nachmachen - Toastbrot löst Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus

                                            Eine knusprige, goldbraune Scheibe Toast zum Abendessen - diese Idee hatte wohl eine 59-jährige Frau in Landau.Foto: picture alliance / Photoshot

                                              Frankfurt

                                              Frankfurt Bornheim - Haftbefehl nach Messer-Attacke auf Ex-Freundin

                                              Mit dutzenden Messerstichen wurde die 24-jährige Günay Ü. auf der Straße attackiert und starb später an ihren schweren Verletzungen.Foto: Reinhard Roskaritz

                                                Deutschland

                                                Festnahmen bei Klima-Blockade in Amsterdam

                                                Mit zivilem Ungehorsam wollen Anhänger von Extinction Rebellion mehr Klimaschutz durchsetzen. In Amsterdam wurde eine Blockade nun von der Polizei aufgelöst.