Lesen den Artikel : Macron will andere Migrationspolitik in Europa
Politik

Israel: Netanjahu spricht sich für Koalition mit Herausforderer Gantz aus

Der israelische Regierungschef hat seinen politischen Konkurrenten zu einem baldigen Treffen aufgefordert. Gantz aber stellt als Bedingung für eine Einheitsregierung den Rücktritt Netanjahus.

    Fußball

    Meister ärgern, dann Oktoberfest: FC-Coach Beierlorzer spricht über Bayern-Plan

    Verfolgen Sie die Pressekonferenz hier live.

      Sport

      Sead Kolasinac spricht erstmals über den Raubüberfall

      Ende Juli werden Sead Kolasinac und Mesut Özil Opfer eines versuchten Überfalls in London. Nun spricht der bosnische Verteidiger des FC Arsenal erstmals über die schockierende Tat.

        Politik

        Nach Angriff auf Öl-Anlagen - US-Außenminister Pompeo spricht von „Akt des Krieges“

        US-Außenminister Pompeo verschärft den Ton gegenüber Iran. Trump wiederum zeigt sich zurückhaltend, will eine diplomatische Lösung.Foto: Mandel Ngan / AP Photo / dpa

          Deutschland

          Freispruch für Ex-Tepco-Manager nach Atomunglück in Fukushima

          Auch Jahre nach dem Super-Gau in Fukushima wird in Japan niemand strafrechtlich zur Verantwortung gezogen. Der Tsunami, der das Atomkraftwerk beschädigte, war nicht vorhersehbar, argumentierten die Ex-Manager.

            Sport

            "Manuel Neuer ist und bleibt die Nummer eins"

            Die Debatte rund um Manuel Neuer und Marc-Andre ter Stegen schlägt hohe Wellen. FC Bayern Münchens Trainer Niko Kovac spricht sich nach dem Sieg gegen Roter Stern klar für Neuer aus.

              Politik

              Die EU verliert ihre Geduld - Macron gibt Briten eine saftige Brexit-Deadline

              Die EU will sich von Brexit-Boris nicht mehr an der Nase herumführen lassen! Am Mittwoch gab Macron bekannt: Es gibt eine Deadline.Foto: Thibault Camus / AP Photo / dpa

                Deutschland

                Kanadas Premier Trudeau entschuldigt sich für Blackfacing

                Einen Monat vor Parlamentswahl wird Kanadas Regierungschef Trudeau mit seiner Vergangenheit konfrontiert: Das "Time Magazin" veröffentlichte ein fast 20 Jahre altes Foto, das ihn dunkel geschminkt zeigt.

                  Staat & Soziales

                  Fukushima-GAU: Gericht spricht Ex-Manager von Kraftwerkbetreiber frei

                  Ein japanische Gericht hat drei ehemalige Manager des Kraftwerksbetreibers Tepco freigesprochen. Die Ankläger hatten ihnen Fahrlässigkeit im Zusammenhang mit dem GAU des Atomkraftwerks Fukushima vorgeworfen.

                    Deutschland

                    EU-Mercosur-Abkommen vor dem Scheitern

                    Jaherlang war verhandelt worden. Das Ergebnis galt als Erfolg für die EU. Nun bringt ein Parlamentsausschuss in Österreich das Handelsabkommen mit den Mercosur-Staaten ins Wanken. Eine Quittung für Brasiliens Politik.

                      Deutschland

                      Central Park wird für 110 Millionen Dollar renoviert

                      Auch der wohl berühmteste Park der Welt hat seine Schmuddelecken. Doch die müssen bald weichen. In fünf Jahren soll das Nordende wieder strahlen - und um eine Attraktion reicher sein.

                        Politik

                        Asyl für US-Whistleblower: Nimmt Frankreich Edward Snowden auf?

                        US-Whistleblower Edward Snowden will nach Frankreich - und Frankreichs Justizministerin Nicole Belloubet will, dass Snowden Asyl bekommt. Geht da was? Für Emmanuel Macron böte sich eine einmalige Gelegenheit.

                          Politik

                          Präsident Macron will Migrationspolitik verschärfen

                          Emmanuel Macron hat angekündigt, seine Migrationspolitik zu verschärfen. Die Zahl der Asylbewerber in Frankreich steigt weiter. „Wir können es uns nicht erlauben, dieses Thema nicht frontal anzugehen“, so der französische Präsident.

                            München

                            Kommentar: Mut zur Metropole

                            Rund um die wichtigen Münchner Museen bleibt lange schon viel Potenzial ungenutzt. Nun eröffnet der Stopp des Verkehrskonzeptes ganz neue Möglichkeiten

                              Deutschland

                              Gesuchter Kriegsverbrecher im Kongo getötet

                              Der ruandische Milizenchef Sylvestre Mudacumura hatte sich viele Jahre im Ostkongo versteckt - einem Gebiet, das kaum zur Ruhe kommt. Seine Tötung ist ein Erfolg für die kongolesische Armee.

                                Deutschland

                                Bundesregierung verlängert Waffenembargo gegen Saudi-Arabien

                                Das deutsche Bundeskabinett hat gleich zwei Entscheidungen getroffen, die den Nahen Osten betreffen. Saudi-Arabien soll weiterhin auf deutsche Waffen verzichten. Sicherheitskräfte im Irak sollen aber gestärkt werden.

                                  Politik

                                  Supreme Court: Britische Regierung beharrt auf Rechtmäßigkeit der Parlamentspause

                                  Der Supreme Court in London verhandelt, ob die Suspendierung des britischen Unterhauses rechtens ist. Jeremy Corbyn spricht sich für ein zweites Brexit-Referendum aus.

                                    Deutschland

                                    BND muss Auskunft über Hintergrundgespräche geben

                                    Der Bundesnachrichtendienst muss der Presse bestimmte Auskünfte über seine Hintergrundgespräche mit Journalisten geben. Das entschied das Bundesverwaltungsgericht.

                                      Welt

                                      „Zu viel Ego“ - das Scheitern der spanischen Sozialdemokraten

                                      Noch vor kurzem galt er als Hoffnungsträger – nun hat Spaniens Premier Pedro Sánchez alles verspielt. Wieder konnte er keine Regierung bilden, zum vierten Mal in vier Jahren gibt es Neuwahlen. Das Land steuert auf drei große Probleme zu.

                                        Leben & Stil

                                        Beauty-Tipps und Äußerlichkeiten: Sylvie Meis: "Ich finde es schade, wenn Menschen auf ihr Äußeres reduziert werden"

                                        Im Interview mit dem stern spricht Moderatorin Sylvie Meis über ihre Beauty-Geheimnisse, über Vorurteile, ihren privaten Look und darüber, dass sich sie sich am Wort "perfekt" stört.

                                          Sport

                                          WTA-Turnier in Osaka: Kerber gelingt erster Sieg seit Wimbledon

                                          Osaka - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier im japanischen Osaka der erste Sieg seit dem Zweitrunden-Aus im Juli in Wimbledon gelungen.

                                            Deutschland

                                            Zahl der Asylsuchenden aus der Türkei nimmt zu

                                            Seit dem Putschversuch in der Türkei beantragen immer mehr Bürger Asyl in Deutschland. Inzwischen liegt die Türkei auf Platz vier der wichtigsten Herkunftsstaaten. 2019 dürfte ein neues Rekordjahr werden.

                                              Deutschland

                                              Spion trifft das Herz kanadischer Sicherheit

                                              Ein Spionagefall bestimmt seit Tagen die Schlagzeilen in Kanada. Jetzt äußert sich Premierminister Justin Trudeau: Sein Land nehme die Informationen sehr ernst, sagt er. Kanada stehe im Kontakt mit seinen Verbündeten.