Politik

Thüringen: Ramelow macht neue Angebote an CDU

Am Montag soll es ein Treffen von Linken, SPD und Grünen mit Vertretern der CDU geben. Ex-Ministerpräsident Ramelow ist zu Zugeständnissen bereit.

    Leben & Stil

    Ehemaliger Serienstar: "Sabrina – Total Verhext!" – Was macht TV-Hexe Melissa Joan Hart heute?

    Von 1996 bis 2003 hat sich Melissa Joan Hart als Halbhexe Sabrina in die Herzen der TV-Zuschauer gespielt. Doch was macht die ehemalige Teenie-Hexe eigentlich heute?

      Ruhrgebiet

      Kassierer verletzt einen Täter - Fahndung nach Serien-Räubern!

      Das Duo soll seit dem 20. Dezember 2019 neun Überfälle auf Tankstellen und eine Apotheke begangen haben.Foto: Polizei

        München

        Finger in Sitz gesteckt - Feuerwehr flext Jungen (4) aus Bushaltestelle

        Ein Junge ist in München mit seinen Fingern in den Gittersitzen einer Bushaltestelle steckengeblieben. Die Feuerwehr befreite das Kind.Foto: picture alliance / imageBROKER

          Lernen

          Chinas Präsident Xi verteidigt sein Krisenmanagement

          Chinas Präsident Xi will schon früher in Corona-Krise eingegriffen haben als bekannt +++ 142 neue Todesfälle im Land +++ WHO-Chef kritisiert Finanzierung

            Welt

            Die Zeit der Frauen ist vorbei

            Jahrzehntelang war die deutsche Politik ein Männergeschäft. Ein Ort der Freiheit wurde sie erst durch die Frauen. Bedeutet der Rückzug Annegret Kramp-Karrenbauers das Ende einer Ära? Ein historischer Rückblick.

              Leben & Stil

              Bruno Ganz: Die besten Rollen des leisen Virtuosen

              Genau vor einem Jahr, am 16. Februar, verstarb Bruno Ganz mit 77 Jahren in seiner Heimat Zürich. Das waren seine fünf besten Rollen.

                Deutschland

                Schleichende Krankheit - „Lindenstraßen“-Wirt kämpft gegen Demenz

                Seit 24 Jahren ist Kostas Papanastasiou nicht mehr in der „Lindenstraße“, doch immer noch wird er erkannt. Er selbst kämpft mit Demenz.Foto: DAVIDS/Sven Darmer

                  Deutschland

                  35 Verdachtsfälle in Hessen - Polizeibeamte sollen Datenbank privat genutzt haben

                  Hessische Polizeibeamte stehen unter Verdacht, aus privaten Gründen auf dienstliche Daten zugegriffen zu haben.Foto: picture alliance / Frank Rumpenhorst

                    Welt

                    Kampf ums Kanzleramt

                    Jetzt schlägt die Stunde der Deals: Drei ambitionierte CDU-Männer kungeln um das Erbe der Kanzlerin. Aber Merkel kann ihre Nachfolge noch mitentscheiden – vor allem, wenn sie früher den Weg frei macht.

                      Politik

                      Hunderte demonstrieren gegen Neonazi-Trauermarsch

                      1500 Menschen haben in Dresden gegen eine Neonazi-Veranstaltung demonstriert. Rechte Gruppen mit rund 1000 Teilnehmern hatten sich zum Jahrestag der Zerstörung Dresdens versammelt.

                        Deutschland

                        Im Dezember schon Brandstiftung - Wieder Brandanschlag auf Schule in Riedstadt

                        Nanu? Fühlt ich an wie ein Déjà-vu: Schon wieder Feueralarm in der der Martin-Niemöller-Schule in Riedstadt!

                          Politik

                          Nicht jede Sonderbehandlung ist automatisch Rassismus

                          Die Corona-Epidemie sorgt weltweit für Angst vor Asiaten. Diese beklagen eine zunehmende Diskriminierung. Zuletzt sorgte ein Vorfall in München für Aufsehen. Doch daran zeigt sich vor allem eins: Notlagen erlauben auch besondere Mittel.

                            Politik

                            Leserdiskussion: Droht der CDU der Niedergang?

                            Innerhalb der CDU gärt es. Droht der Partei mit dem Ende der Ära Merkel ein ähnlicher Niedergang wie der SPD mit dem Ende der Ära Schröder?

                              Welt

                              Der zähe Weg zur Radfahr-Wissenschaft

                              Die hessische Regierung freut sich, dass sie gleich drei „Professuren für Radverkehr“ einrichten. Bis es wirklich losgeht sind noch einige schwierige Fragen zu lösen. Das erinnert an den steinigen Anfang der Gender-Studies.

                                Welt

                                „Am Tag vorher habe ich einen Spruch gemacht, der ein Wagnis war“

                                Der DDR-Skispringer Helmut Recknagel trug bei den Olympischen Winterspielen 1960 in Squaw Valley die Fahne der gesamtdeutschen Mannschaft. Fast wäre deren Auftritt dem Kalten Krieg zum Opfer gefallen. Ein Gespräch.

                                  Wirtschaft

                                  Für wen sich ein duales Studium lohnt

                                  Wer studieren, aber nicht auf Berufserfahrung verzichten will, der kann bei einem dualen Studium beides miteinander vereinbaren. Der Leistungsdruck ist hoch, dafür müssen Studierende nicht auf ein Gehalt verzichten. Zu wem das Konzept passt.

                                    Deutschland

                                    Auf der Flucht vor der Polizei verunglückt - Lebensgefahr! Amokraser nach Crash in Klinik

                                    Auf der Flucht vor der Polizei verunglückte ein Amokraser in Thüringen. Er erlitt lebensgefährliche Verletzungen, kam in die Klinik.Foto: Patrick Seeger / dpa

                                      Welt

                                      Ist AKK noch in der Lage, ihren Willen in der Regierung durchzusetzen?

                                      Bis zum Jahr 2024 will Annegret Kramp-Karrenbauer 1,5 Prozent der Wirtschaftsleistung für die Verteidigung ausgegeben. Und auch sonst hat sie mit der Bundeswehr noch viel vor. Aber kann sie die Pläne ohne CDU-Vorsitz umsetzen?

                                        Politik

                                        Neonazi-Aufmarsch in Dresden anlässlich des 75. Jahrestages der Luftangriffe

                                        Anlässlich des 75. Jahrestages der Luftangriffe auf die Stadt sind rund tausend Neonazis aus ganz Europa durch Dresden marschiert. Deutlich mehr Menschen haben gegen den rechten "Trauermarsch" demonstriert - mit einem Teilerfolg.

                                          Wirtschaft

                                          CME-Aktie Aktuell - CME mit deutlichen Kursverlusten von 2,1 Prozent

                                          Das Wertpapier Optionsbörse CME gehörte mit einem Rückgang von 2,1 Prozent zu den Verlustbringern des Tages. Der Wert notierte bei Handelsschluss mit 190,20 Euro.

                                            Sport

                                            Eishockey: Draisaitl trifft weiter in NHL - Torwart Grubauer verletzt

                                            Sunrise - Eishockey-Topstar Leon Draisaitl ist in der NHL weiter in Torlaune.

                                              Politik

                                              «Situation auf Inseln schlimm»: Flüchtlinge: Griechenland fühlt sich im Stich gelassen

                                              Die Lebensumstände der Flüchtlinge und Migranten auf den griechischen Inseln sind extrem schwierig. Der griechischen Regierung sitzen die Inselbewohner im Nacken.

                                                Politik

                                                Die liberale Ordnung muss neu begründet werden

                                                Das westliche Projekt wird von innen angegriffen. Es kann nur mit neuen Partnern verteidigt werden. Ein Gastbeitrag.

                                                  Politik

                                                  Letzter Tag: Sicherheitskonferenz endet mit Treffen zur Libyen-Krise

                                                  Zwischen den USA und Europa liegt eine tiefe Kluft - das hat die Münchner Sicherheitskonferenz deutlich gemacht. Von einem Treffen zur Libyen-Krise soll heute ein Signal der Geschlossenheit ausgehen.

                                                    Sport

                                                    Regatta vor Melbourne: Lasersegler Buhl ist Weltmeister

                                                    Malbourne – Lasersegler Philipp Buhl hat vor Melbourne in der Phillip-Bucht die Weltmeisterschaft in der olympischen Einhand- Jollenklasse gewonnen.

                                                      Politik

                                                      «Sehr kleine Münze»: SPD-Fraktionschef greift Habeck an

                                                      Wie sortieren sich die Parteien im Bund nach dem Wahl-Eklat in Thüringen? Grünen-Chef Habeck hatte sich zu einer weiteren Zusammenarbeit mit der Union bekannt - und bekommt dafür nun scharfe Kritik.

                                                        Literatur

                                                        "Vom Land": Eine Kette aus Eskalationen

                                                        Das Dorf und die Flüchtlinge: Dominik Bartas Roman "Vom Land" macht in seinen starken Augenblicken das Bewusstsein des vulgär besorgten oder empörten Bürgers sichtbar.

                                                          Sport

                                                          Kampf in Nashville: Feigenbutz verliert Box-WM gegen Titelverteidiger Plant

                                                          Nashville - Profi-Boxer Vincent Feigenbutz hat den Weltmeistertitel der IBF im Supermittelgewicht verpasst. Der 24 Jahre alte Karlsruher unterlag in Nashville im US-Staat Tennessee dem Titelverteidiger Caleb Plant aus den USA durch technischen K.o. in der