Lesen den Artikel : Ralf Stegner und Gesine Schwan äußern sich zur Kandidatur
Politik

Wann kippt die schwarze Null?

Die Stimmen mehren sich, die neue Kredite und sogar eine Lockerung der Schuldenbremse verlangen. Noch stemmen sich Merkel und Scholz dagegen.

    Politik

    Handelskonflikt mit China: Trump warnt Peking vor Einsatz von Gewalt in Hongkong

    Ein gewaltsames Vorgehen Chinas gegen die Protestbewegung würde den Abschluss eines Handelsabkommens mit den USA "viel schwieriger" machen. Zugleich bekundet der US-Präsident sein Vertrauen in Staatschef Xi.

      Politik

      Union und SPD wollen Streit um Grundrente beenden

      Lange haben sie über Mieten, Bauen und Grundrente gestritten. Jetzt zeigen sich die Koalitionspartner kompromissbereit.

        Politik

        So sollen Flughäfen vor Drohnen geschützt werden

        Drohnen sorgen immer wieder für gefährliche Zwischenfälle im Flugverkehr. Bisher gibt es in Deutschland kein großflächiges Kontroll- oder Abwehrsystem. Die Deutsche Flugsicherung soll nun für eine besseren Absicherung des Luftraums um Flughäfen sor

          Wirtschaft

          Fachkräftemangel in Deutschland - Immer mehr Menschen arbeiten trotz Rente - Warum das Unternehmen gelegen kommt

          Eine Aufgabe behalten, mal rauskommen, aber auch: ein paar Euro hinzuverdienen. Viele wollen sich nicht gleich ganz zur Ruhe setzen. Das kommt Unternehmen gelegen.

            Politik

            Streit mit Bundesregierung: Polen sieht sich bei Weltkriegs-Reparationen diskriminiert

            Die Bundesregierung hält das Thema für abgeschlossen, doch die polnische Regierung lässt nicht locker: Bei der Entschädigung nach dem Zweiten Weltkrieg sei Polen nicht fair behandelt worden.

              Politik

              Vor sechs Wochen festgesetzt: Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

              Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker gibt es Bewegung. Wird das Entspannung in dem schwelenden Konflikt bringen, in dem es um viel mehr geht als um Schiffe?

                Politik

                Treffen im Kanzleramt: Koalition will bis Oktober Bilanz ziehen

                Union und SPD haben sich beim Thema Mieten und Bauen verständigt. Gemeinsam will die Koalition auch die Halbzeitbilanz angehen. Beim Streitthema Grundrente soll ein Arbeitskreis weiterhelfen.

                  Politik

                  Verteidigung: Lauter Verweigerer

                  Immer wieder bricht Deutschland bei der Verteidigung seine Versprechen und lässt andere Staaten machen. Die Politik muss endlich den Auftrag der Bundeswehr benennen.

                    Politik

                    Supertanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

                    Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker gibt es Bewegung. Wird das Entspannung in dem schwelenden Konflikt bringen?

                      Politik

                      Treffen der Groko-Spitze: Koalition will handeln - Bewegung bei Mieten und Grundrente

                      Lange haben sie gestritten. Nun haben sich die schwarz-roten Koalitionspartner zusammengerauft und in die Streitthemen Mieten, Bauen und Grundrente Bewegung gebracht.

                        Politik

                        Debatte in der CDU: Kritik an AKK im Streit um Maaßen ebbt nicht ab

                        CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat sich mit ihren Äußerungen zu dem ehemaligen Verfassungsschutz-Chef Maaßen keinen Gefallen getan. Nach einem Wochenende der Klarstellungen geht die Kritik an ihrem Verhalten in der Causa Maaßen weiter.

                          Politik

                          Regierungskrise in Italien: Salvini hat sich verrannt

                          Der Innenminister wollte die ganze Macht, nun könnte es sein, dass er die Macht ganz verliert: Im Parlament formiert sich ein Block, der den Lega-Chef in die Opposition verbannen könnte.

                            Politik

                            Trump warnt China vor Einsatz von Gewalt in Hongkong

                            Nach der großen Sonntags-Demonstration in Hongkong will die Protestbewegung weitermachen. US-Präsident Trump warnt China, Peking hält sich bedeckt.

                              Politik

                              Forscher bescheinigen Groko Rekordgeschwindigkeit

                              Eine Studie zeigt: Die Große Koalition regiert besser als die Vorgängerregierungen, viele Versprechen sind schon umgesetzt. Nur die Wähler bemerken das kaum.

                                Welt

                                Die Wahrheit hinter den soliden Staatsfinanzen

                                Im Abschwung werden Forderungen nach neuen Schulden laut. Doch die gute Haushaltslage täuscht. Denn Deutschland hat ein demografiebedingtes Finanzierungsproblem in Billionenhöhe. Nur eine Maßnahme kann dagegen helfen.

                                  Politik

                                  Mitbestimmung: Bürger an die Macht!

                                  Die Digitalisierung liefert die nötigen Werkzeuge, um mehr direkte Mitbestimmung zu schaffen. Und so entstehen neue Formen der Demokratie.

                                    Welt

                                    Polen fühlt sich bei Weltkriegs-Reparationen diskriminiert

                                    Polens Außenminister Czaputowicz kritisiert kurz vor dem 80. Jahrestag des Weltkriegsbeginns die deutschen Entschädigungen als „minimal“. Andere Länder hatten mehr bekommen. Die in Polen angerichteten Schäden werden auf 800 Milliarden Euro veransc

                                      Politik

                                      Krise in Hongkong: Trump warnt China vor Gewalt gegen Demonstranten

                                      "Es wäre für mich viel schwieriger, ein Abkommen zu unterzeichnen" - mit diesen Worten mahnte Donald Trump die Regierung in Peking zu Zurückhaltung in Hongkong. Dort hatten mehr als eine Million Menschen demonstriert.

                                        Politik

                                        Angst vor Drohnen: Bundesregierung will Flughäfen besser schützen

                                        Eine halbe Million der Flugobjekte soll bereits über Deutschland schweben. Die Bundesregierung sorgt sich um die Luftsicherheit und gibt einen Abwehrplan in Auftrag.

                                          Politik

                                          „Die jungen Klimaschützer sehen die Dinge schwarz-weiß“

                                          David Attenborough ist ein Weltstar – und bei den Briten weit beliebter als die Queen. Die Dokumentationen des Naturfilmers laufen auf Netflix. Interviews gibt der 93-Jährige selten, nun hat er eine Ausnahme gemacht.

                                            Politik

                                            Iran-Konflikt: Tanker mit iranischem Öl verlässt Gibraltar

                                            Im Streit zwischen dem Iran und westlichen Ländern um festgesetzte Öltanker gibt es Bewegung. Gegen den Widerstand der USA kommt ein Schiff unter iranischer Flagge frei.

                                              Politik

                                              Vormalige "Grace 1": Iranischer Tanker verlässt Gibraltar mit unbekanntem Ziel

                                              Das Schiff wurde 45 Tage lang von den dortigen Behörden festgesetzt. Dass es wieder auf hoher See ist, liegt auch an einem Versprechen der Regierung Irans.

                                                Welt

                                                Iranischer Supertanker vor Gibraltar sticht in See – Ziel unbekannt

                                                Washington versuchte alles, um die Abfahrt des Supertankers aus Gibraltar zu verhindern – erfolglos. Das nun in „Adrian Darya 1“ umgetaufte Schiff setzte sich kurz vor Mitternacht in Bewegung. Richtung Osten, mehr ist nicht bekannt.