Digital

"Wir posten nur, wenn Zeit dafür ist" - Polizistinnen auf Instagram: Wie "Instacops" Einblick in die Polizeiarbeit geben

Sie wollen die Arbeit der Bereitschaftspolizei vorstellen und in den sozialen Medien präsent sein: Seit gut einem Monat geben zwei niedersächsische Polizistinnen bei Instagram Einblick in ihren Arbeitsalltag.

    München

    Um sie unschädlich zu machen - Neuer Laser soll Blitze vom Himmel holen

    Unterföhring – Jedes Jahr richten Blitze weltweit Milliardenschäden an. Besonders sensible Objekte könnten in Zukunft besser geschüt...Foto: Peter Kneffel / dpa

      Hamburg

      Keine Profite mit Boden&Miete - Mieterverein macht mobil gegen Wohnungsnot

      Zwei Volksinitiativen eines Bündnisses, u. a. aus „Mieterverein zu Hamburg“ & „Mieter helfen Mietern“, sollen Mieten bezahlbar machen.Foto: picture alliance / Daniel Bockwo

        Literatur

        "Eine Frau": Wenigstens waren wir keine Wilden

        In dem Buch "Eine Frau" erzählt Annie Ernaux aus dem Leben ihrer Mutter. Die wuchs in Armut auf und hatte die feste Absicht, über ihr Herkunftsmilieu hinauszuwachsen.

          Sport

          Wechsel in die Bundesliga? - Ishak will Nürnberg im Winter verlassen

          Die Tage von Mikael Ishak (26) beim FCN sind gezählt. Nach BILD-Informationen drängt der Schwede auf einen Wechsel in die Bundesliga.Foto: picture alliance / HMB Media/ He

            Wirtschaft

            Viertägige «Abkühlphase»: Einigung auf Arbeitsbedingungen für Fernfahrer in der EU

            Brüssel - Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments haben eine vorläufige Einigung zu besseren Arbeitsbedingungen für Fernfahrer erzielt.

              Leben & Stil

              Felix Jaehn: Gewinner des Tages

              Handy-Auszeit für Felix Jaehn

                Dresden

                Kulturhauptstadt-Fiasko - Dresden fällt beim Vorentscheid durch

                Vier Jahre träumte das Dresdner Rathaus vom Titel „Europäische Kulturhauptstadt 2025“. Doch daraus wird nichts!Foto: Jan Woitas / dpa

                  Frankfurt

                  Im Riederwald droht Diesel-Fahrverbot - Uns stinkt die stinkigste Straße

                  Nirgendwo in Mainhattan ist die Luft so schlecht wie in der Straße „Am Erlenbruch“ im Stadtteil Riederwald. BILD fragte Anwohner: Wie lebt es sich in der stinkigsten Straße Frankfurts?Foto: Jürgen Mahnke

                    Leben & Stil

                    Harvey Weinstein: Das sagen die Opfer zu dem Millionen-Deal

                    Harvey Weinstein willigte in einen 25-Millionen-Dollar schweren Deal ein. Jetzt melden sich die ersten Klägerinnen zu Wort.

                      Unterhaltung

                      Transgender wird Filmstar - „Ich durfte mir einen Silikon-Penis aussuchen“

                      Diese Diva wurde als Junge geboren: Die Berliner Trans-Frau Ilonka Petruschka (46) feiert am Donnerstagabend ihr Film-Debüt.Foto: Parwez

                        Welt

                        Das größte Flugzeug der Welt gehört jetzt dem reichen Trump-Gönner

                        Der spektakuläre Riesenflieger Stratolaunch wechselt den Besitzer. Der US-Milliardär Stephen Feinberg übernimmt die fliegende Raketenplattform. Insider spekulieren nun, das Flugzeug könne für militärische Zwecke weiterentwickelt werden.

                          Leipzig

                          In Leipzig-Connewitz - Polizei muss Demo gegen Polizei absichern

                          Am Freitag findet im Süden Leipzigs ein Demo-Aufzug unter dem Motto „Gegen Gentrifizierung, Bullen & Faschismus“ statt.Foto: dpa

                            Leben & Stil

                            Donald Trump Jr.: Verlierer des Tages

                            Neuer Ärger für Trump-Sohn

                              Köln

                              Nach Gay-Parade in Polen: Morddrohung gegen Kölner Bürgermeister

                              Hass-Mail nach Gay Pride Parade im polnischen Kattowitz.

                                Lernen

                                Kampf gegen Klimakrise - "Du fühlst dich so machtlos": Wie aus drei Wissenschaftlern Klimaaktivisten wurden

                                Emotionaler Stress und Sorge, nichts zu tun. Darum gehen einige Wissenschaftler andere Wege im Kampf gegen den Klimawandel. DW sprach mit drei Forschern, die ihren Job an den Nagel hängten, um Klimaaktivisten zu werden.

                                  Hamburg

                                  Ursache ist unklar - Feueralarm! NDR räumt Studios in Hamburg nach Feueralarm – Programm läuft wieder

                                  Alarm beim NDR: Wegen eines Feueralarms sind am Donnerstagnachmittag einige Radiostudios des NDR in Hamburg-Rotherbaum evakuiert worden. Momentan läuft ein Notprogramm auf verschiedenen Sendern. Die Ursache des Alarms ist bislang unklar.

                                    Berlin

                                    So soll ab Januar die Elsenbrücke abgerissen werden

                                    Die östliche Elsenbrücke, die mit dem Riss, soll nächstes Jahr abgerissen werden, dann müssen auch Fußgänger und Radfahrer ausweichen.

                                      Wirtschaft

                                      Tarifverhandlungen: Streik bei Kaufhof - Geschäfte aber geöffnet

                                      Berlin - In zahlreichen Kaufhof-Filialen in Deutschland haben Beschäftigte nach Angaben der Gewerkschaft Verdi die Arbeit niederlegt.

                                        Verbraucher & Service

                                        Energiewende rückwärts: Wärmeverbrauch von Wohngebäuden steigt

                                        Die Energiewende im Gebäudesektor kommt nicht voran - im Gegenteil: Laut einer Studie ist der Erdgas- und Heizölverbrauch in Mehrfamilienhäusern im Vergleich zu 2018 sogar gestiegen.

                                          Gesundheit

                                          Sogar in Tee enthalten - Kann Hirn und Organen schaden: Bundesinstitut rät zu weniger Aluminium-Verbrauch

                                          Wir nehmen über die Haut oder den Mund zu große Mengen Aluminium auf. Experten raten zu einem vorsichtigeren Umgang mit Alu-Produkten, vor allem bei Jugendlichen und jungen Frauen.

                                            Load time: 1.7761 seconds