Lesen den Artikel : Trump bringt angeblich Kauf von Grönland ins Spiel
Politik

Der Morgen live : Utrecht eröffnet das größte Fahrradparkhaus der Welt

Die Niederlande wollen ein "Paradies für Radfahrer" sein - und investieren kräftig in die nötige Infrastruktur. Am Bahnhof von Utrecht wurde nun ein einzigartiges Parkhaus für mehr als 30 Millionen Euro eröffnet. Die Live-News.

    Politik

    „Ich verspreche, das Grönland nicht anzutun“

    Der US-Präsident versucht es im Werben um Grönland mit Humor. Trump twittert ein bearbeitetes Foto mit dem Abbild seine Hotels in Las Vegas.

      Politik

      US-Präsident auf Twitter - Gibt es bald einen goldenen Trump-Tower auf Grönland?

      Mit einer Fotomontage seines goldenen Trump-Towers inmitten winziger Holzhäuser heizt Donald Trump die Grönland-Diskussion weiter an.Foto: NICHOLAS KAMM / AFP

        Welt

        Trump zeigt goldenen Tower in Grönland und verspricht etwas

        Er lässt nicht nach: US-Präsident hängt weiter an der Idee, Grönland zu kaufen. Jetzt hat sich Donald Trump einen Scherz erlaubt. Er zeigt einen Trump-Tower auf der Insel – und macht zugleich einen Rückzieher.

          Politik

          Kurs auf Kalamata: USA warnen Griechenland vor Hilfe für iranischen Öltanker

          Die "Adrian Darya 1" hat Gibraltar verlassen - und steuert nun offenbar den griechischen Hafen Kalamata an. Das US-Außenministerium schickte eine deutliche Mahnung an die Regierung in Athen.

            Politik

            Brief an die EU: Johnson will nachverhandeln - und den Backstop aushebeln

            Boris Johnson besucht Berlin und Paris - und will offenbar Verhandlungsbereitschaft suggerieren. In einem Schreiben an den EU-Ratspräsidenten schlägt er eine Übergangslösung beim Backstop vor. Darauf kann die EU kaum eingehen.

              Politik

              Gibraltar: Mike Pompeo kritisiert Freigabe von iranischem Öltanker

              Die USA zeigen sich enttäuscht über Gibraltars Entscheidung, den iranischen Tanker "Adrian Darya-1" in See stechen zu lassen. Sie hatten eine Beschlagnahmung gefordert.

                Politik

                Grossbritanniens EU-Austritt - Brexit-Boris will jetzt doch keinen No-Deal

                Deal oder No Deal?! Der britische Premier Johnson hat in einem Brief an EU-Ratspräsident DonaldTusk für neue Brexit-Verhandlungen geworben ...Foto: Peter Nicholls / AP Photo / dpa

                  Politik

                  Meinungsmache gegen Hongkong-Proteste - Twitter entlarvt chinesische Propaganda

                  Peking soll laut Twitter versucht haben, mithilfe Hunderter Konten in Hongkong „politischen Streit zu säen“. Auch Facebook sperrte Tausende Accounts.Foto: LEON NEAL / AFP

                    Welt

                    Regierung will Grenzkontrollen nach Brexit sofort verschärfen

                    Neue Bedingungen für kurze und langfriste Reisen nach Großbritannien: Die in der Europäischen Union üblichen Regeln werden nach dem Brexit aufgehoben, plant die Regierung. Premier Boris Johnson will außerdem mit der EU nachverhandeln.

                      Politik

                      Merkel sieht in Deutschland Nachholbedarf bei Gleichberechtigung

                      In der Wirtschaft und der Politik herrsche noch längst keine Parität, so die Kanzlerin in Reykjavik. Deutschland müsse daher im Vergleich zu Island „nachholen“.

                        Politik

                        Boris Johnson will Nachverhandlungen für EU-Austritt

                        Großbritanniens Premier schlägt in einem Brief an die EU eine Überganglösung für die irische Grenze vor. Die Initiative kommt vor Treffen mit Merkel und Mascon.

                          Politik

                          Großbritannien: Keine Freizügigkeit für EU-Bürger nach Brexit ohne Abkommen

                          Nach einem No-Deal-Brexit will die britische Regierung die Grenzkontrollen verstärken – auch für EU-Bürger. Man werde ein "neues, faires Einwanderungssystem" einführen.

                            Politik

                            Fordert 4771 Euro zusätzlich - Ex-Minister Jung jammert über Versorgungslücke

                            Davon können Rentner in Deutschland nur träumen: 4517 Euro Ruhegehalt pro MONAT! Für Ex-Verteidigungsminister Jung ist das zu wenig.Foto: Joerg Halisch

                              Politik

                              Boris Johnson schlägt Übergangslösung für irische Grenze vor

                              Großbritanniens Premier macht einen Vorschlag für die irische Grenze, die einem Abkommen im Wege steht. Er bleibt allerdings in seinen Formulierungen vage.

                                Politik

                                Im Fall eines No-Deal-Ausstiegs: Großbritannien will EU-Bürgern die Freizügigkeit nehmen

                                Kommt es zu einem Austritt ohne Abkommen, will London Neuankömmlingen aus der EU kein automatisches Bleiberecht mehr gewähren. Aber auch für schon im Land lebende EU-Bürger könnte es Konsequenzen geben.

                                  Politik

                                  Türkei setzt drei pro-kurdische Bürgermeister ab

                                  Drei Bürgermeister von der pro-kurdischen Partei HDP sind ihre Ämter los. Das türkische Innenministerium wirft ihnen Verbindungen zu Terroristen vor.

                                    Deutschland

                                    „Sicherheits-Partnerschaft“ besiegelt - Was ist diese Unterschrift wert?

                                    OB Peter Demmer (59, SPD) gab sich wortkarg, als er mit Innenminister Klaus Bouillon (71, CDU) die Sicherheitspartnerschaft der Stadt mit dem Land besiegelte.Foto: Thomas Wieck

                                      Load time: 0.4405 seconds