Lesen den Artikel : Amazonas: Norwegen setzt Zahlungen zum Regenwaldschutz aus
Politik

Waldbrände: USA bieten Brasilien Hilfe an

Donald Trump will Brasilien im Kampf gegen die Brände im Amazonas-Regenwald unterstützen. Staatschef Jair Bolsonaro kündigt einen Militäreinsatz an.

    Politik

    Vor der Halbzeitbilanz - Giffey und Spahn warnen vor Bruch der großen Koalition

    Franziska Giffey und Jens Spahn haben davor gewarnt, die geplante Halbzeitbilanz der großen Koalition für einen Bruch der Regierung zu nutzen.Foto: ODD ANDERSEN / AFP

      Politik

      Südkoreanische Medien - Kim feuert schon wieder Raketen ab

      Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas erneut zwei „nicht identifizierte Geschosse“ abgefeuert. Südkorea hat den Nationalen Sicherheitsrat einberufen.Foto: Lee Jin-man / AP Photo / dpa

        Deutschland

        Bolsonaro schickt Soldaten in den Regenwald

        Brasiliens Präsident will das Militär einsetzen, um die vielen Waldbrände im Amazonasbecken zu stoppen. Soldaten würden die gewaltigen Feuer im Regenwald schon löschen, zeigte sich Bolsonaro sicher.

          Welt

          Darum wollen die USA jetzt ein Konsulat in Grönland eröffnen

          Hinter dem Kaufangebot für Grönland stecken strategische Pläne der USA. Denn Russland und andere Mächte zeigen im hohen Norden deutlich mehr Präsenz. Nun will Donald Trump wenigstens eine US-Vertretung auf Grönland errichten.

            Politik

            Frust bei US-Präsident - Trump hat keine Lust auf den G7-Gipfel bei Macron

            Am Samstag beginnt der G7-Gipfels in Frankreich. Trump soll sich gefragt haben, warum er das Treffen eigentlich besuchen müsse.Foto: Alex Brandon / AP Photo / dpa

              Politik

              Drei Deutsche verurteilt, sie hatten Tränengas und Eispickel dabei

              Biarritz an der französischen Atlantikküste wurde für das Treffen der Staats- und Regierungschefs zur Festung ausgebaut. Drei junge Deutsche wurden festgenommen und sofort verurteilt. Und es gibt erste Zusammenstöße.

                Politik

                Soldaten sollen Waldbrände bekämpfen

                Soldaten sollen nun die Flammen eindämmen und Umweltsünder fassen. Europäische Politiker machen weiter Druck auf Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro.

                  Politik

                  BILD beim Wahlkampf-Endspurt - Rettet Maaßen die Sachsen-CDU?

                  Er wolle „Deutschland konservativ erneuern“, sagt Maaßen nach Turbulenzen mit Parteichefin AKK. Rettet Maaßen so das Wahlergebnis?Foto: Pastierovic

                    Politik

                    Schlechter Zustand - So mies sind unsere Autobahnen

                    Tausende Kilometer Bundesfernstraßen in Deutschland sind in einem schlechten Zustand.Foto: Julian Stratenschulte / dpa

                      Politik

                      Amazonas-Inferno - Bolsonaro erklärt der Welt den Klima-Krieg

                      Seit Monaten lodern die Feuer im Amazonas-Gebiet – und was macht Brasiliens irrer Staatschef Jair Bolsonaro?Foto: Xinhua / eyevine / laif

                        Politik

                        Lügenvorwurf um Kandidatur - SPD-Chefs distanzieren sich von Scholz

                        Es ist eine Frage der Glaubwürdigkeit und sie wirft Schatten über das Rennen um den SPD-Vorsitz.Foto: Carsten Koall / Getty Images

                          Deutschland

                          Reaktionen auf Brände in Brasilien - „Wenn der Wald stirbt, sterben wir alle“

                          Während am Amazonas die Feuer wüten, herrscht weltweit Anteilnahme. Promis und Experten kritisieren Brasiliens Präsident.Foto: picture alliance / Geisler-Fotop

                            Deutschland

                            Waldbrände in Brasilien - Außer Kontrolle

                            In den letzten 48 Stunden brachen in Brasilien 2500 neue Feuer aus. Sie bedrohen den Urwald, die grüne Lunge unseres Planeten.Foto: dpa, AFP

                              Politik

                              So punkten Kretschmer und Woidke vor den Landtagswahlen

                              Ob SPD in Brandenburg oder CDU in Sachsen: Kurz vor den Landtagswahlen legen die Parteien der Amtsinhaber plötzlich wieder zu. Das hat mehrere Gründe.

                                Politik

                                Putin ordnet symmetrische Antwort auf Raketentests an

                                Dieser Abschuss verärgert Russlands Präsident Wladimir Putin: Nach der Aufkündigung des INF-Vertrags testete die USA Mittelstreckenraketen. Putin reagierte mit der Anordnung eine Antwort mit „gleicher Stärke“ zu senden.

                                  Politik

                                  Wut wegen Negativ-Zins - Frau Kanzlerin, gilt Ihr Sparer-Versprechen noch?

                                  Diese Garantie werden Millionen Deutsche NIE vergessen: „Wir sagen den Sparerinnen und Sparern, dass ihre Einlagen sicher sind.“Foto: picture-alliance/ dpa

                                    Politik

                                    Lobbyismus: Die Saarland-Connection

                                    Hat Wirtschaftsminister Altmaier ein Pharmaunternehmen aus seinem Wahlkreis begünstigt? Interne Unterlagen seines Ministeriums legen das nahe. Für Patienten ist das potenziell gefährlich.

                                      Politik

                                      NRW-Verfassungsschutz geht mit YouTube gegen Radikalisierung vor

                                      NRW-Innenminister Herbert Reul und der Verfassungsschutz von Nordrhein-Westfalen wollen mit Videos auf YouTube gezielt der Radikalisierung Jugendlicher entgegenwirken. Doch sieht man die Problematik nicht nur im Internet sondern auch in den JVAs.

                                        Politik

                                        Aus Regenwald wird Savanne

                                        Die Folgen der Brände in Brasilien lassen sich schon jetzt messen: Der Kohlendioxid-Ausstoß steigt, es drohen massive Klimaveränderungen.

                                          Politik

                                          Putin ordnet nach US-Raketentest „umfangreiche“ Gegenmaßnahmen an

                                          Die USA haben in diesem Jahr den INF-Vertrag aufgekündigt. Und am Wochenende erstmalig eine Rakete getestet, die zuvor verboten gewesen wäre. Nun will der russische Präsident Putin darauf reagieren.

                                            Load time: 0.4650 seconds