Lesen den Artikel : Immer mehr Kandidaten für SPD-Vorsitz
Politik

Sozialdemokratie: Der Neustart der SPD könnte das Ende der Groko sein

Der Wettkampf um den Vorsitz der SPD hat schleppend begonnen und nimmt nun doch noch Fahrt auf. Die Suche nach der neuen Parteispitze ist heikel, denn die meisten Kandidaten fordern den Bruch mit der Union.

    Deutschland

    Washington greift nach der "Grace 1"

    Noch liegt der Öltanker vor Gibraltar, doch seit Donnerstag ist er von den dortigen Behörden zur Weiterfahrt freigegeben. Die US-Regierung ist erzürnt und hat die Beschlagnahme der "Grace 1" beantragt.

      Deutschland

      Obduktion bestätigt: Epstein beging Selbstmord

      Der wegen mutmaßlicher Sexualverbrechen angeklagte Jeffrey Epstein hat sich laut dem offiziellen Obduktionsbericht erhängt. Damit sind die Verschwörungstheorien entkräftet, die sich um den Tod des US-Milliardärs rankten.

        Deutschland

        Peter Fonda – der letzte Easy Rider tritt ab

        Er war Sohn der Hollywood-Legende Henry Fonda und weit weniger bekannt als seine Schwester Jane, doch mit einem Film erreichte er ewigen Weltruhm. Im Alter von 79 Jahren ist Peter Fonda gestorben.

          Deutschland

          Verheerender Luftangriff in Idlib

          17 Menschen sind tot, darunter sechs Kinder. Die Jets sollen aus Russland stammen, die Informationen stammen von Aktivisten und sind kaum nachprüfbar. Doch in Paris wächst der Zorn.

            Deutschland

            Piraten überfallen deutsches Frachtschiff

            Im Meer vor Kamerun haben Piraten ein Frachtschiff einer deutschen Reederei überfallen und mehrere Seeleute entführt. Die "MarMalaita" ist nicht das einzige Schiff, das an Kameruns Küste von Seeräubern geentert wurde.

              Deutschland

              Argentinien auf Ramschniveau herabgestuft

              Die Ratingagentur Fitch sieht Argentinien nach dem Börsenkollaps nur noch auf dem Ramschniveau "CCC". Das spiegele die gestiegene Unsicherheit. Ein Staatsbankrott werde immer wahrscheinlicher, so die Begründung.

                Politik

                Scholz will SPD-Chef werden - So lief der Machtkampf hinter den Kulissen

                Der Finanzminister und Vizekanzler hatte mehrfach abgesagt – jetzt gilt das Gegenteil. BILD erklärt, wie es zur Wende kam.Foto: dpa

                  Welt

                  Die SPD sollte sich bei ihrer Kandidaten-Kür an RTL orientieren

                  13 sozialdemokratische Politikerinnen und Politiker wollen ins höchste SPD-Amt. Die meisten sind einem größeren Publikum allerdings weithin oder vollständig unbekannt. Die Partei könnte das ändern – würde sie von einem RTL-Format lernen.

                    Deutschland

                    US-Abgeordnete will nun doch nicht ins Westjordanland reisen

                    Nach viel Hin und Her reist die US-Kongressabgeordnete Rashida Tlaib nun doch nicht ins Westjordanland - trotz einer gerade erst erstrittenen Einreiseerlaubnis. Israel erklärte, Tlaib habe nur provozieren wollen.

                      Politik

                      SPD-Vorsitz: Warum Scholz glaubt, es machen zu müssen

                      Als sich Andrea Nahles zurückzog, lehnte der Finanzminister eine Kandidatur gleich ab. Jetzt tritt er doch an. Er hat mit Widerstand zu rechnen - und trotzdem gute Chancen.

                        Deutschland

                        US-Abgeordnete will nun doch nicht nach Israel

                        Nach viel Hin und Her fliegt die US-Kongressabgeordnete Rashida Tlaib nun doch nicht nach Israel - trotz einer gerade erst erstrittenen Einreiseerlaubnis. Israel erklärte, Tlaib habe nur provozieren wollen.

                          Politik

                          Berlin und Brandenburg werben um Giffey

                          Nach Franziska Giffeys Absage für den Parteivorsitz hoffen die SPD-Landesverbände in Berlin und Brandenburg auf ihre Unterstützung.

                            Politik

                            Der Tag kompakt: Scholz scheucht die SPD auf

                            Olaf Scholz will SPD-Chef werden ++ Scheuer in Erklärungsnot ++ Xis Schweigen zu Hongkong ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.

                              Politik

                              Zeit, sich zu bekennen

                              Die gesamte SPD muss sich ihrer Verantwortung stellen und ihre Spitze unterstützen. Nur dann kann die Partei vom Abgrund wegkommen. Ein Kommentar.

                                Politik

                                Kommentar - Warum Scholz der Falsche ist!

                                Finanzminister Olaf Scholz will SPD-Chef werden. Ist er der richtige Kandidat? NEIN! Der BILD-Kommentar.Foto: Hendrik Schmidt / dpa

                                  Politik

                                  Solo mit Soli

                                  Der Wirtschaftsminister ist mal wieder vorgeprescht. Doch geht die SPD im Koalitionsausschuss auf Peter Altmaiers Vorschläge zum Solidaritätszuschlag ein?

                                    Politik

                                    Dieses „Powerduett“ will in der SPD den Ton angeben

                                    Mit einem linken Profil wollen Ralf Stegner und Gesine Schwan die SPD-Führung übernehmen. Für was stehen sie und wie halten es beide in Zukunft mit der Groko?

                                      Deutschland

                                      Gericht bestätigt 30 Listenplätze für Sachsen-Wahl

                                      Die AfD darf zur Landtagswahl in Sachsen nur mit 30 Listenkandidaten antreten. Das entschied der Verfassungsgerichtshof in Leipzig. Der Wahlausschuss hatte wegen formaler Mängel nur 18 Bewerber zugelassen.

                                        Unterhaltung

                                        Kuppel-Show: Jetzt wird's heiß: Das sind die neuen Kandidaten von "Bachelor in Paradise"

                                        Kann man in einer TV-Show die große Liebe finden? Viele der sexy Kandidatinnen und Kandidaten versuchen das nicht zum ersten Mal. Nun hoffen sie auf "Bachelor in Paradise".

                                          Politik

                                          Auf die Plätze, fertig

                                          Nur wenn sich die gesamte SPD der Verantwortung stellt und wenn sie ihre Spitze nicht allein dastehen lässt, wird es eine Bewegung nach vorne. Ein Kommentar.

                                            Politik

                                            Verfassungsgerichtshof entscheidet – AfD nur mit 30 Kandidaten in Sachsen

                                            Statt der nominierten 61 Kandidaten auf der Landesliste der AfD, darf nun nur die Hälfte bei der Landtagswahl in Sachsen antreten. Das Urteil verkündete der Verfassungsgerichtshof in Leipzig.

                                              Politik

                                              AfD darf nur mit 30 Listenkandidaten antreten

                                              Wegen formaler Mängel darf die AfD bei den kommenden Wahlen nur mit 30 statt 61 Kandidaten antreten. Die Partei kündigt sofort eine erneute Beschwerde an.

                                                Dresden

                                                Landtagswahl in Sachsen - AfD darf mit 30 Listenkandidaten antreten

                                                Bei der Landtagswahl in Sachsen darf die AfD mit 30 Kandidaten auf ihrer Landesliste antreten.Foto: Sebastian Kahnert / dpa

                                                  Welt

                                                  AfD darf zur Landtagswahl nur mit 30 Listenkandidaten antreten

                                                  Die AfD darf zur Landtagswahl in Sachsen nur mit 30 Listenkandidaten antreten. Das entschied der Verfassungsgerichtshof. Ursprünglich hatte die Partei 61 Kandidaten nominiert, wegen formaler Mängel wurden aber nicht alle zugelassen.