Lesen den Artikel : Ginkgo Bar: Wegen der Getränke gekommen, wegen des Essens geblieben
München

Brutale Attacke in München - Besoffener Afghane (20) tritt Frau (32) ins Gesicht

Dienstag hat ein besoffener Afghane (20) in München einer Frau im U-Bahnhof ins Gesicht getreten. Sein Asylantrag wurde 2018 abgelehnt.Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

    München

    Wandern auf dem Prientalweg - Bei der Ruine am Wildbach

    Ein Schloss, eine Ruine mitten im Wald, Wasserfälle, Steinmännlein: Auf dem Wanderweg von Aschau nach Sachrang gibt's viel zu sehen.Foto: Christian Rudnik

      Sport

      Spielen Sie Kovac - Stellen Sie Ihre Bayern-Wunschelf auf

      Gerade haben Lothar Matthäus und Giovane Elber ihre Bayern-Start-Elf vorgestellt. Heute sind Sie dran: Stellen Sie Ihre Wunschelf auf!Foto: Witters, Bongarts/Getty Images, Alexander Hassenstein / Getty Images, CHRISTOF STACHE / AFP

        München

        Hund sans scho! - Rumänen sammeln Geld mit Sand-Zamperln

        Ist das tierisch gute Kunst – oder streut uns eine Bettelbande Sand in die Augen? BILD weiß, was es mit den Sand-Hunden auf sich hat.

          München

          Wohnheim in München steht seit 2015 leer - Das Fünf-Millionen-Fiasko der Stadt

          Das Flexi-Heim für Flüchtlinge und Obdachlose in Nymphenburg ist ein Geld-Grab. Die Stadt zahlt und zahlt – für nix. Stadträte sind stinksauer!Foto: Theo Klein

            München

            Exklusive Zahlen - So viele Polizeieinsätze gab es in Flüchtlingsheimen

            Im Anker-Zentrum Deggendorf gab es Randale, Polizei-Großeinsatz! BILD hat Zahlen, wie oft die Polizei in Unterkünften anrücken musste.Foto: Alexander Auer / dpa

              München

              Seiler & Speer im Interview - „München ist eine Lieblingsstadt für uns“

              Seiler & Speer präsentieren auf ihrer „TourNeunzehn“ im November ihr neues Album „Für Immer“. BILD sprach mit den beiden Österreichern.Foto: Theo Klein

                München

                Fahrerflucht auf der A9 - Polizei sucht mit Hubschrauber

                Als er die Polizisten sah, rannte er los. Ein Autofahrer hat auf der A9 in Oberbayern einen Schaden von etwa 50 000 Euro verursacht.Foto: picture alliance/dpa

                  Sport

                  7 Neue geholt! Über 140 Mio ausgegeben! - Matthäus stellt seine Bayern-Elf auf

                  Endet mit dem Transfer von Philippe Coutinho (27) die Weltmeister-Ära beim FC Bayern? So würden die Bayern unter Matthäus spielenFoto: Alexander Hassenstein / Getty Images

                    München

                    SZ-Serie: Sound des Sommers: Die Lautstärke ist Programm

                    Die Elektro-Festivals "Schall im Schilf" und "Back to the Woods" haben sich aus privaten Kellerpartys von Garchinger Abiturienten zu professionellen Open-Airs entwickelt

                      München

                      Oberschleißheim: Auf der Suche nach Ersatz für BMW

                      Gemeinde will andere Firmen bei Mittenheim ansiedeln

                        München

                        Kommentar: Ein Spurwechsel muss her

                        Asylhelfer fordern einfache und nachvollziehbare Regelungen für Geflüchtete in Ausbildung. Das wäre auch im Sinne der Wirtschaft

                          München

                          Haar: Polizeiorchester zu Gast

                          Benefizkonzert für die Kirche St. Aegidius Keferloh

                            Deutschland

                            Wiedersehen beim FCM - Erdmann könnte Pfiffe nicht verstehen

                            Noch vor wenigen Wochen von den FCM-Fans verehrt, kehrt er am Samstag mit 1860 München nach Magdeburg zurück.Foto: picture alliance / nordphoto

                              Wirtschaft

                              Beleuchtungshersteller: Osram-Aufsichtsrat ermöglicht Übernahmeangebot für AMS

                              Der kriselnde Münchner Lampenhersteller ist heiß begehrt. Nach einigem Hin und Her will ein österreichischer Konkurrent zwei Finanzinvestoren ausstechen. Die Weichen sind gestellt.

                                München

                                Doha ruft - Roomers Direktor verlässt München

                                Nach fast 4 Jahren ist für Bardia Torabi Schluss. Der Direktor des Roomers München verlässt das Hotel.Foto: Stefan M. Prager

                                  München

                                  Verkehrssünder vor Gericht: Mit Handy am Steuer? Nein, das war ein Rasierer!

                                  Um Ausreden sind Verkehrssünder vor Gericht häufig nicht verlegen. Davon dürfen sich die Richter nicht blenden lassen. Ein Tag zwischen Wahrheit und Lügen im Verhandlungssaal.

                                    Kino

                                    "Systemsprenger" geht ins Rennen um den Auslands-Oscar

                                    Die Vorauswahl war hochkarätig: Sieben höchst unterschiedliche deutsche Kinofilme standen zur Diskussion. In München wurde "Systemsprenger" jetzt als deutscher Kandidat für den Auslands-Oscar ausgewählt.

                                      Load time: 0.7699 seconds