Lesen den Artikel : "Der Schwarze Kanal" sendet wieder
Politik

US-Milliardär: Gerichtsmediziner bestätigt Suizid von Jeffrey Epstein

Der US-Milliardär hat sich in seiner Gefängniszelle offenbar das Leben genommen. Damit entkräftet der Obduktionsbericht die aufgekommenen Verschwörungstheorien.

    Welt

    Medien: Obduktion bestätigt Selbstmord von Epstein

    Ob die Verschwörungstheorien nun verschwinden? Mehrere US-Medien berichten, laut offiziellem Obduktionsbericht habe Jeffrey Epstein Suizid begangen.

      Welt

      Vorläufiger Stopp für Roller-Sharing in Mailand

      Die Verwaltung fordert Verleiher auf, die Fahrzeuge innerhalb von drei Tagen aus dem öffentlichen Raum abzuziehen. Für die Vermietung brauche es mehr Regeln.

        Welt

        Vorläufiger Stopp für E-Tretroller-Sharing in Mailand

        Die Verwaltung fordert Verleiher auf, die Fahrzeuge innerhalb von drei Tagen aus dem öffentlichen Raum abzuziehen. Für die Vermietung brauche es mehr Regeln.

          TV

          Welt aus Glas

          Bedrohlicher Subtext: Der Dresdner „Tatort“ blickt hinter die heile Fassade einer Gastronomenfamilie.

            TV

            TV-Frauen immer noch Ausnahme

            Die „Sportschau“ zeigt Frauen-Bundesliga, Stephanie Baczyk kommentiert Männer-Bundesliga.

              Welt

              Protest in Berlin, Greta in New York

              Greta Thunberg reist nach New York und zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. In Berlin wird Freitags ungeachtet dessen weiter für das Klima gestreikt.

                Staat & Soziales

                Neue Schulden: Regierung will bei Rezession schwarze Null opfern

                Fünf Jahre kam der Bund ohne neue Schulden aus. Falls die Wirtschaft einbricht, soll es damit nach SPIEGEL-Informationen vorbei sein.

                  Welt

                  Wenn die Erde zittert

                  Im Jahr 1999 tötete ein Beben in der Türkei 17.000 Menschen – jetzt droht erneut eine Katastrophe.

                    Welt

                    Häftling türmt mit Stange über Gefängnismauer

                    Mit einer selbst gebastelten Stangenkonstruktion hat ein Häftling eine fünf Meter hohe Gefängnismauer überwunden. Nun fehlt von dem 42-Jährigen jede Spur.

                      Welt

                      Keine Hinweise auf sexuellen Missbrauch

                      Die Untersuchung der Leiche ergab nach Aussage der Rechtsmedizin keine entsprechenden Spuren. Der Todeszeitpunkt ist entscheidend für die Anklage.

                        Welt

                        Ist der Segeltörn klimaschädlicher als ein Flug?

                        Zwei Wochen ist Klimaaktivistin Greta Thunberg zum Klimagipfel in New York unterwegs. Ein Zeitungsbericht wirft Fragen auf. Der Newsblog zur Atlantik-Überfahrt.

                          Welt

                          „Er hat mit mir geflirtet, und ich habe den Flirt gern erwidert“

                          Küsse auf den Mund, seine Hand auf ihrem Schenkel: Neun Frauen berichten, dass Tenor Plácido Domingo sie sexuell belästigt haben soll - vor 30 Jahren. Unsere Autorin kennt den Opernstar ebenfalls aus jener Zeit. Sie hält das für absurd.

                            Deutschland

                            Frankreich weist deutschen Radiojournalisten aus

                            Vor dem G7-Gipfel in Biarritz haben die französischen Behörden einen freien Mitarbeiter eines linksalternativen deutschen Radiosenders des Landes verwiesen. Steht er auf einer schwarzen Liste potenzieller Störer?

                              TV

                              MDR-Diskussion mit Neonazi platzt nach heftiger Kritik

                              Ein MDR-Podium mit einem Neonazi zu „Chemnitz - ein Jahr danach“ findet nicht statt. Das Publikum soll stattdessen mit den Machern des Films diskutieren.

                                Welt

                                Wo Angela Merkel ihren Wein lagert

                                Ein gigantischer unterirdischer Weinkeller ist die große Attraktion der kleinen Republik. Staatsgäste bekommen in Cricova ein kleines Depot für ihre Tropfen.

                                  TV

                                  MDR stellt Diskussion zu Chemnitz-Doku nach heftiger Kritik und Absagen neu auf

                                  Der MDR hat seinen Publikumsdialog zur Preview der Doku "Chemnitz - Ein Jahr danach" nach einer umstrittenen Einladung neu aufgestellt und bietet eine Gesprächsrunde mit Machern des Films an.

                                    TV

                                    Der schwarze Februar

                                    „Inside Borussia Dortmund“: Aljoscha Pauses Amazon-Doku startet zum Bundesliga-Beginn. Dass es ein Film ohne Happy End wird, war lange unklar.

                                      Welt

                                      Messerangriff vor britischem Innenministerium

                                      Bei einem Messerangriff vor dem britischen Innenministerium ist ein Mann verletzt worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

                                        Welt

                                        Schwerverletzter bei Messerangriff vor Innenministerium

                                        Bei einem Messerangriff vor dem britischen Innenministerium ist ein Mann lebensgefährlich verletzt worden. Ein Verdächtiger wurde festgenommen.

                                          TV

                                          Keine Freien Wähler in RBB-„Wahlarena“

                                          Wer darf vor den Wahlen mittalken? Der RBB lässt die Freien Wähler bei seiner "Wahlarena"-Sendung für die Brandenburg-Wahl weiter außen vor.

                                            TV

                                            RBB muss „Wahlarena“ überarbeiten

                                            Wer darf vor den Wahlen mittalken? Der RBB muss sein journalistisches Konzept bei der Auswahl der Teilnehmer für seine "Wahlarena" vor der Brandenburg-Wahl überdenken, urteilte das Verwaltungsgericht Berlin.

                                              TV

                                              MDR lädt Neonazi zu Podiumsdiskussion ein

                                              Ein Jahr nach den rechten Ausschreitungen in Chemnitz sucht der MDR den „Austausch“ mit einem Neonazi - und wird dafür heftig kritisiert.

                                                Welt

                                                Mit Delphinen in den Sonnenuntergang

                                                Die erste Nacht auf hoher See hat Greta Thunberg hinter sich gebracht. Zwei Wochen ist sie zum Klimagipfel unterwegs. Newsblog zur Überfahrt nach New York.

                                                  Köln

                                                  Beim Schießtraining - Polizist (23) tötet Polizisten (23)

                                                  Prozessauftakt gegen den Polizisten, der seinen Kollegen erschossen hat. Wegen fahrlässiger Tötung muss er sich verantworten.Foto: Mario Jüngling

                                                    Berlin

                                                    Geschlechtergerechte Sprache wirkt

                                                    In Schweden gibt es ein geschlechtsneutrales Pronomen. Eine Studie zeigt: Dessen Nutzung beeinflusst unmittelbar die Wahrnehmung von Geschlechterrollen.

                                                      Welt

                                                      Passagierflugzeug landet bei Moskau im Maisfeld

                                                      Weil Vögel ins Triebwerk fliegen, muss eine Maschine notlanden. So geschehen in Moskau. Doch die Piloten verhindern wohl sehr viel Schlimmeres.

                                                        Welt

                                                        Polizei in Philadelphia nimmt Schützen fest

                                                        Ein Mann schießt in Philadelphia stundenlang aus einem Haus auf Polizisten – bis er aufgibt. Sechs Menschen werden verletzt.

                                                          Welt

                                                          Steht der Trump Tower bald in der Obama Avenue?

                                                          US-Präsident Trump hat aus seiner Abneigung gegen seinen Vorgänger nie ein Hehl gemacht. New Yorker Bürger wollen ihm nun mit einer Petition eins auswischen.