Lesen den Artikel : „Keine Rechtfertigung mehr“ - Wirtschaft attackiert Scholz‘ Soli-Pläne: „Sondersteuer“ soll sofort weg - für alle
Politik

Scholz will SPD-Chef werden - So lief der Machtkampf hinter den Kulissen

Der Finanzminister und Vizekanzler hatte mehrfach abgesagt – jetzt gilt das Gegenteil. BILD erklärt, wie es zur Wende kam.Foto: dpa

    Politik

    Proteste in Hongkong: Die deutsche Wirtschaft muss Stellung beziehen

    Die Lage in Hongkong droht zu eskalieren. Einheimische Geschäftsleute fürchten langfristige Folgen für die Wirtschaft. Und deutsche Unternehmen? Die positionieren sich lieber nicht allzu deutlich.

      Unterhaltung

      Wenn Fensterläden vor Seuchen warnen

      Eine morbid-poetische Wunderkammer: Jason Schwartz’ Roman „Johann der Posthume“ entwickelt sofort einen Sog.

        Wirtschaft

        Nachhaltig einkaufen: Der entscheidende Faktor

        Was Umweltexperten beim Einkauf von Lebensmitteln raten - und wie jeder seine Ökobilanz verbessern kann.

          Auto

          Grüne und Polizei gegen Scheuers Pläne: "E-Scooter und Busse sind eine sehr gefährliche Kombination"

          Verkehrsminister Scheuer will Busspuren für E-Scooter und Fahrgemeinschaften freigeben. Mancherorts ist das zwar schon Realität - doch Polizeigewerkschaft und Grüne halten nichts davon.

            Politik

            Scholz sucht Frau

            Finanzminister Olaf Scholz will nun doch Parteichef der SPD werden - er braucht aber noch eine Ko-Kandidatin.

              Unternehmen & Märkte

              Neuer Investor bei Bree: Geld in die Tasche stecken

              Im Mai die Insolvenz, jetzt eine neue Chance: Der Hamburger Taschenhersteller Bree hat einen neuen Investor gefunden.

                Wirtschaft

                Führende Umweltverbände fordern schnellen Kohleausstieg

                Führende Umweltverbände fordern von der Bundesregierung, im Kampf gegen den Klimawandel schneller zu sein. So dringen sie unter anderem auf einen umgehenden Beginn des Kohleausstiegs.

                  München

                  Stammstrecken-Pläne: Grund zum Klagen

                  Die Deutsche Bahn plant, den Einstieg in die zweite S-Bahn-Stammstrecke am Ostbahnhof an der Friedenstraße zu bauen.Das Gelände dort wird aber von einem Anbieter für Autoreisezüge genutzt - der die Fläche ohne adäquaten Ersatz nicht räumen will

                    Wirtschaft

                    Serie: Geld für Geld

                    Der Zinseszins bringt in Zeiten hoher Zinsen den Anlegern einen beeindruckenden Mehrwert.

                      Wirtschaft

                      Finanzindustrie: Wo ist denn hier die Bank?

                      Bayerns kleinstes Geldhaus gibt auf - ein Sinnbild für die tiefe Krise. Volksbanken und Sparkassen schieben es auf niedrige Zinsen und die Regulierung, doch das ist nur ein Teil der Wahrheit.

                        Wirtschaft

                        Report: Der große Plan

                        Jahrzehntelang war die frühere Sowjetrepublik Usbekistan eine abgeschottete Diktatur - und arm. Der neue Präsident hat das Land für Investoren geöffnet. Wird nun alles besser?

                          Wirtschaft

                          Aktien: Dax stabilisiert sich

                          Der deutsche Aktienmarkt legt zum Wochenschluss zu und kann somit mindestens einen Teil der jüngsten Verluste wettmachen. Rückenwind kommt von vagen Entspannungssignalen im US-chinesischen Handelsstreit.

                            Wirtschaft

                            Weniger Verträge: Die Lust verloren

                            Die Zahl der Riester-Verträge sinkt. Die einst beliebten Rentenversicherungen leiden am meisten unter den niedrigen Zinsen.

                              Politik

                              Scholz will, aber will die SPD auch ihn?

                              Der Finanzminister macht das Rennen um den SPD-Vorsitz spannend. Die SPD hadert schon lange mit ihm, schätzt aber sein politisches Gewicht. Eine Übersicht.

                                Wirtschaft

                                Inlandsflüge sollen auf die Schiene verlagert werden

                                Die Luftverkehrslobby hat sich jetzt mit einem Vorschlag an die Bahn gewendet. Dabei sollen Inlandsflüge auf die Schiene verlagert werden - aber mit zusätzlichen Ansprüchen.

                                  Unternehmen & Märkte

                                  Tarifstreit: Lufthansa lässt Gewerkschaftsstatus von UFO gerichtlich prüfen

                                  Im Dauerstreit mit UFO lässt die Lufthansa ein Gericht überprüfen, ob die Organisation überhaupt als Gewerkschaft agieren darf. Zudem will der Konzern die Gewinnbeteiligung des Kabinenpersonals drastisch kürzen.

                                    Wirtschaft

                                    Kernkraft: Zahlreiche Atomkraftwerke in der EU laufen offenbar ohne Genehmigung

                                    Einer Grünen-Politikerin zufolge wurde bei mindestens 18 Atomkraftwerken eine wichtige Prüfung versäumt. Sollte jemand klagen, müssten sie womöglich vom Netz gehen.

                                      Politik

                                      Der Tag kompakt: Scholz scheucht die SPD auf

                                      Olaf Scholz will SPD-Chef werden ++ Scheuer in Erklärungsnot ++ Xis Schweigen zu Hongkong ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.

                                        Politik

                                        Kommentar - Warum Scholz der Falsche ist!

                                        Finanzminister Olaf Scholz will SPD-Chef werden. Ist er der richtige Kandidat? NEIN! Der BILD-Kommentar.Foto: Hendrik Schmidt / dpa

                                          Wirtschaft

                                          „Der Druck auf Donald Trump steigt immens“

                                          China drohte jüngst den USA mit Gegenmaßnahmen sollten die USA weiter Strafzölle verhängen. Die Furcht der Investoren vor einer weiteren Eskalation des Zollstreites nimmt weiter zu. Darüber und zu anderen Themen spricht Dietmar Deffner mit Oliver Rot

                                            Köln

                                            Spieler-Attacke in Eitorf - Schiri bei Amateur-Spiel zu Boden geschlagen

                                            Wieder eine brutale Attacke im Amateur-Sport! Bei einem Freundschaftsspiel wurde ein Schiri attackiert – die Polizei ermittelt.Foto: Patrick Seeger / dpa

                                              Politik

                                              AfD darf nur mit 30 Listenkandidaten antreten

                                              Wegen formaler Mängel darf die AfD bei den kommenden Wahlen nur mit 30 statt 61 Kandidaten antreten. Die Partei kündigt sofort eine erneute Beschwerde an.