Lesen den Artikel : BVG schickt selbstfahrenden Bus auf die Straße
Berlin

Ein Start mit viel Prominenz - aber ohne die Kanzlerin

Die Kanzlerin ist verhindert. Doch Christoph Waltz und Max Raabe wollen Petrenko hören. Beobachtungen am roten Teppich.

    Berlin

    Studentin mietet Wohnung, die es nicht gibt

    Eigentlich wollte Marie ein Praktikum in Berlin machen. Doch dann mietet sie ein Zimmer in einem Haus, das gar nicht existiert. Eine Betrugsgeschichte.

      Berlin

      Radfahrer kollidiert mit Auto

      Wegen eines Schwächeanfalls hat ein Radfahrer am Freitag die Kontrolle über sein Rad verloren und ist beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden.

        Welt

        34 Sekunden, die an der These vom Einzeltäter Amri rütteln

        Ein neues Video lässt die Vermutung zu, dass Anis Amri beim Berliner Anschlag mit Komplizen vom Tatort flüchtete. Besonders ein Detail macht Experten stutzig. Die Behörden verteidigen sich gegen Vorwürfe.

          Berlin

          Mann in Berlin-Moabit auf offener Straße erschossen

          Ein Radfahrer soll im Kleinen Tiergarten einem Mann in den Kopf geschossen haben. Ermittler gehen bisher nicht von einem politischen Motiv aus.

            Politik

            Disput um Parteiausschluss: Maaßen bietet Kramp-Karrenbauer Gespräch an

            Der Ex-Verfassungsschutzchef will der CDU-Vorsitzenden seine Standpunkte darlegen. Mit Blick auf die Partei fordert er zugleich, der «Mehltau der Stagnation» müsse weg. Auch an der Basis der Partei macht er den Wunsch nach einem Politikwechsel aus.

              Sport

              Nach Zoff-Aus von Meyer - Ex-Bundesliga-Coach soll neuer Aue-Trainer werden

              In Aue ist die Suche nach einem neuen Chefcoach nach der Beurlaubung von Daniel Meyer (39) längst angelaufen. Wer Topfavorit ist.Foto: picture alliance / Carlotta Erle

                Berlin

                Radfahrer erschießt Mann auf offener Straße

                Ein Radfahrer soll im Kleinen Tiergarten einem Mann in den Kopf geschossen haben. Ermittler gehen von gezieltem Raubmord aus.

                  Deutschland

                  Bluttat mitten in Berlin - Mutmaßlicher Islamist erschossen – Mann festgenommen

                  Am Freitagmittag wurde in Berlin ein Mann erschossen. Es soll sich nach BILD-Informationen um einen islamistischen Gefährder handeln.Foto: Olaf Wagner, FABRIZIO BENSCH / Reuters

                    Berlin

                    Ordnungsamt stoppt Gehwegradler

                    Verkehr und viel mehr wieder in unseren Bezirksnewslettern, zu Wochenbeginn aus Treptow-Köpenick und Lichtenberg. Hier eine Themenübersicht.

                      Berlin

                      Grüner Stadtrat nimmt AfD den Raum weg

                      Schlechte Nachrichten für Landeschef Georg Pazderski: Kurz vor dem Parteitag steht die Berliner AfD ohne Raum da.

                        Berlin

                        Mehr Briefträger für zehn Orte in Berlin und Brandenburg

                        Seit Jahren erntet die Deutsche Post im Großraum Berlin Kritik wegen mangelhafter oder später Zustellung. Für zehn Ortsteile und Gemeinden sucht sie nun Boten

                          Berlin

                          Abgeordnetenhaus verklagt Bundesinnenministerium

                          Berliner Abgeordnetenhaus-Mitglieder verklagen das Bundesinnenministerium – Vorwurf: zu viele geschwärzte Akten im Fall Anis Amri.

                            Wirtschaft

                            Wie das Handwerk von der Digitalisierung profitiert

                            Das traditionsreichen Handwerk ist digitalisierter als der Mittelstand. Auch ein Restaurateur des Berliner Schlosses profitiert von neuer Technologie.

                              Sport

                              Fortunas neuer Leitwolf - Keiner versteht Lewis Baker!

                              Lewis Baker zeigte beim 3:1-Sieg in Bremen sofort, dass er Fortunas neuer Leitwolf ist. Nur – keiner versteht ihn...Foto: picture alliance/dpa

                                Berlin

                                Brand in der Lahnstraße ausgebrochen

                                Am Freitagnachmittag ist auf einem Neuköllner Schrottplatz ein Feuer ausgebrochen. In einigen Bezirken sollten Fenster und Türen geschlossen bleiben.

                                  TV

                                  „Unanständige Form der Mitteilung“

                                  Seit 150 Jahren werden Postkarten verschickt. Eine Ausstellung im Berliner Museum für Kommunikation fördert auch Bedenkliches zutage.

                                    Welt

                                    Radfahrer soll Mann mit Kopfschuss getötet haben

                                    Am helllichten Tag wird ein Mann mitten in Berlin erschossen. Passanten rufen die Polizei. Tatverdächtig ist ein Radfahrer. Was genau passiert ist, ist noch völlig offen.

                                      Deutschland

                                      Feuer in Neukölln - Riesige Rauchwolke über Berlin!

                                      Am Freitagnachmittag ist in Berlin-Neukölln ein Brand ausgebrochen. Laut Feuerwehr brennt es auf einem Schrottplatz.Foto: Thomas Spikermann

                                        Wirtschaft

                                        Unternehmensstrafen: Wirtschaftsverbände irritiert über Sanktionspläne

                                        Härtere Strafen für Unternehmen nutzen den Ehrlichen, meint Justizministerin Lambrecht. Wirtschaftsvertreter überzeugt das nicht: Der DIHK sieht die Unternehmen unter Generalverdacht. Und BDI-Chef Kempf vermutet noch etwas ganz anderes hinter Lambrecht

                                          Sport

                                          Deutscher Sprintstar: «Motivation verloren» - Kittel beendet Radsport-Karriere

                                          Familie und Freunde statt Dauerdruck und Müdigkeit: Lange war über die Zukunft von Radstar Marcel Kittel spekuliert worden, nun hat sich der ehemalige Weltklassesprinter entschieden.

                                            Lernen

                                            Berlins Straßenstrich - Morgens Trümmerfrau, abends Hure: Am Kurfürstenkiez boten Frauen Sex für Abendbrot an

                                            Der Kurfürstenkiez ist Berlins wohl bekanntestes Straßenstrich. Doch die Gegend hatte schon viele Gesichter: Kinderstrich in den Wirtschaftswunder-Jahren und Elendsprostitution nach dem Zweiten Weltkrieg. Morgens waren sie Trümmerfrauen und abends Hure

                                              Berlin

                                              Ordnungsamt räumt Wohnungslosencamp

                                              Am Freitag räumte das Ordnungsamt ein Camp von Wohnungslosen vor der St.-Thomas-Kirche am Mariannenplatz. Es hatte Beschwerden aus der Nachbarschaft gegeben.

                                                Gesundheit

                                                Ärztin: Frauen wird es extra schwer gemacht, sich über Abtreibungen zu informieren

                                                Die Medizinerin schildert, wie die Lage für ungewollt Schwangere in Deutschland ist.

                                                  Welt

                                                  Berlin: Radfahrer soll Mann erschossen haben

                                                  Am helllichten Tag wird ein Mann mitten in Berlin Opfer eines Verbrechens. Passanten rufen die Polizei. Es könnte sich um organisierte Kriminalität handeln.

                                                    Wirtschaft

                                                    Neuer Service beim Discounter - Aldi weitet Wassersprudler-Geschäft aus

                                                    Aldi Süd verschärft den Druck auf Drogerie- und Supermärkte. Ab Montag startet der Discounter einen neuen Service. Aldi tauscht dann genauso wie Rossmann, dm, Penny oder Rewe auch Zylinder für alle Wassersprudler.

                                                      Deutschland

                                                      Per Datenbrille

                                                      Virtuell zu „ErichsLampenladen“Foto: ReutersDauer: 1:06

                                                        Wirtschaft

                                                        Dieses schwimmende AKW soll Russlands neuer Exportschlager werden

                                                        Das ist das erste schwimmende Atomkraftwerk der Welt. Die „Akademik Lomonossow“ wird seit Jahren von Umweltschützern bekämpft.

                                                          Berlin

                                                          Radfahrer soll Mann in Berlin erschossen haben

                                                          In Berlin ist ein Mann erschossen worden. Der Schütze war auf einem Fahrrad unterwegs, wie die Polizei unter Berufung auf Zeugen berichtete. Die Fahndung nach ihm läuft.

                                                            Unterhaltung

                                                            Mit 78 Jahren: Promi ist jetzt noch einmal Vater geworden

                                                            Mit 78 nochmal Papa werden – wie hält Musikproduzent Jack White sich jung?

                                                              Berlin

                                                              "Hongkong: Respect Human Rights"

                                                              15 Hongkonger versammelten sich am Freitagmorgen zu einer Mahnwache vor der chinesischen Botschaft. In der Sonderverwaltungszone wird seit Wochen protestiert.

                                                                Politik

                                                                News im Video: Hongkong-Protest vor chinesischer Botschaft

                                                                In Berlin gingen Demonstranten für Menschenrechte in der chinesischen Sonderverwaltungszone Hongkong auf die Straße.

                                                                  Berlin

                                                                  "Du bist nicht allein"

                                                                  Fachforum Soziale Arbeit im Tagesspiegel-Haus. Alle Beteiligten wünschten sich mehr Wertschätzung für soziale Berufe.