Lesen den Artikel : Wie die Emirate den Saudis zum Problem werden
Politik

Pflege der Eltern – Kostenübernahme nur noch für Gutverdiener

Zukünftig sollen nur noch die Angehörigen von Pflegebedürftigen die Rechnungen übernehmen, deren Jahresbruttoeinkommen über 100.000 Euro liegt. Die Kommunen sehen in dem Vorstoß eine potentielle Belastung im Milliardenbereich.

    Politik

    Bundeskabinett: Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

    Mit dem Angehörigen-Entlastungsgesetz soll die Situation von Pflegekranken und ihren Angehörigen verbessert werden. Es sei "längst überfällig", hieß es aus dem Kabinett.

      Staat & Soziales

      Mieten: Zahl der Sozialwohnungen geht erneut zurück

      Städte und Kommunen bekommen den Wohnungsmangel nicht in den Griff. Das ist besonders für einkommensschwache Familien ein Problem, denn gleichzeitig fallen immer mehr Wohnungen aus der Sozialbindung.

        Politik

        Donald Trump stellt wirtschaftliche Interessen über Artenschutz

        Die US-Regierung hat die Regeln zum Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten gelockert. Kritiker befürchten, dass diese damit weiter an den Rand des Aussterbens gedrängt werden – wie auch den Weißkopfseeadler.

          Politik

          Das erwartet die Klimaaktivistin auf dem Weg nach New York

          Der deutsche Profisegler Boris Herrmann will mit Greta Thunberg am Mittwoch in See stechen. Die Atlantik-Fahrt auf der Rennyacht könnte mühsam werden.

            Politik

            Leserdiskussion: Greta Thunberg - Spiegel unserer Zeit?

            Die Klimaaktivistin ist Projektionsfläche für Hoffnung und Hass. Für SZ-Autorin Karin Janker wurzelt Thunbergs Erfolg im Misstrauen gegenüber etablierten Eliten. Doch radikale Forderungen allein reichten im Klimastreit nicht - es brauche ein Handeln d

              Politik

              Leserdiskussion: E-Scooter - Lösung oder Problem?

              Mit Geduld und Gelassenheit könne der Elektroroller ein Auftakt zu einer dringend nötigen Verkehrswende sein, findet SZ-Autorin Laura Hertreiter. SZ-Autor Peter Fahrenholz hingegen glaubt, dass die Scooter selbst zum urbanen Problem werden.

                Politik

                Kinder pflegebedürftiger Eltern sollen finanziell entlastet werden

                Wenn alte Menschen ins Pflegeheim müssen, müssen unter Umständen die Kinder zahlen. Maßstab ist ihr Einkommen. Die Grenzen sollen nun angehoben werden.

                  Politik

                  „Rechtsstaatsbewusstsein? Das gibt es in China nicht“

                  Felix Lee hat die Demokratiebewegung in Hongkong langezeit als China-Korrespondent verfolgt. Er ist überrascht, wie sehr sich die Proteste in den letzten Tagen radikalisiert haben. Vom Westen, insbesondere Großbritannien, erwartet er eine Intervention.

                    Politik

                    Konjunktur: Deutsche Wirtschaftsleistung sinkt im zweiten Quartal

                    Die deutsche Wirtschaft ist gegenüber dem Vorquartal geschrumpft. Internationale Handelskonflikte und die Unwägbarkeiten des Brexit belasten die deutsche Industrie.

                      Politik

                      Doch keine Neuwahlen? - Italien schmettert Salvini-Vorstoß ab

                      Mit seiner Forderung nach einem Misstrauensvotum ist Salvini gescheitert. Sein Vorstoß für Neuwahlen ist damit ausgebremst – vorerst.Foto: Giuseppe Lami / AP Photo / dpa

                        Politik

                        China vergleicht Demonstranten mit Terroristen

                        Einige gewalttätige Protestler am Hongkonger Flughafen misshandeln vermeintliche Agenten Chinas. Die Regierung in Peking reagiert harsch.

                          Politik

                          Kampf gegen die Klimakrise: Greta Thunberg bricht zu Segelreise über den Atlantik auf

                          Leinen los für die große Überfahrt: Läuft alles nach Plan, macht sich Greta Thunberg heute auf den Weg über den Atlantik - mit einem Segelschiff. Vor ihr liegen zwei anspruchsvolle Wochen auf See.

                            Politik

                            Sozialer Wohnungsbau: Über 42.000 Sozialwohnungen weniger in Deutschland

                            Es sind deutlich mehr Wohnungen für Menschen mit geringem Einkommen weggefallen, als neu gebaut wurden. In den vergangenen 15 Jahren hat sich ihre Zahl etwa halbiert.

                              Köln

                              Sozialarbeit in Köln - Streetworker helfen Jugendlichen an Brennpunkten

                              2008 führte die Stadt wegen Jugendgewalt und Kriminalität die Helfer ein. Sie betreuen junge Erwachsene, die sich abgehängt fühlen.Foto: Mario Jüngling

                                Politik

                                Handelskonflikte, Krisen - Deutschlands Wirtschaft schrumpft

                                Die Deutsche Industrie ist angeschlagen: Im zweiten Quartal produzierte sie weniger als im ersten, auch im Juni gab es ein Minus.Foto: Martin Meissner / AP Photo / dpa

                                  Politik

                                  Steinmeier fordert mehr gegenseitige Wertschätzung

                                  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wirbt am Jahrestag des Mauerbaus vor 58 Jahren für einen Solidarpakt, der nur Offenheit kostet.

                                    Politik

                                    Nur Gutverdiener sollen künftig noch für Pflege der Eltern zahlen

                                    Die Bundesregierung will Angehörige von Pflegebedürftigen entlasten. Erst ab einem hohen Jahreseinkommen sollen diese zahlen müssen. Die Kommunen befürchten Belastungen in Milliardenhöhe, der Sozialverband VdK begrüßt den Entwurf.

                                      Politik

                                      Merkel lehnt Schulzes Pläne einer CO2-Steuer ab

                                      Im September will die Bundesregierung ein Konzept vorlegen, um seine Klimaziele doch noch einhalten zu können. Doch bei der Ausgestaltung droht Streit. In der Debatte um eine CO2-Abgabe äußert Merkel Zweifel am Konzept der Umweltministerin.

                                        Politik

                                        Straffes Programm nach dem Urlaub – Angela Merkel ist zurück

                                        Die Landtagswahlen im Osten und das Klima-Paket – nur einige Etappen, die Kanzlerin Angela Merkel nach dem Urlaub bevorstehen. Doch zunächst hieß es, ein Schulgebäude einweihen und sich den Fragen eines Leser-Forums stellen.

                                          Politik

                                          Lindner ist genervt von der Klimadebatte

                                          +++ Oppermann fordert mehr Transparenz im Bundestag +++ Kostenexplosion bei Atommülllager Asse ++ Klimadebatte dreht sich laut Lindner zu sehr um Fahrverbote.

                                            Politik

                                            Greta Thunberg bricht zu Seereise nach New York auf

                                            Von Plymouth aus will Klimaaktivistin Greta Thunberg am Mittwoch mit einem Spezialboot in See stechen. Begleitet wird die 16-Jährige von zwei Profiseglern.

                                              Politik

                                              42.000 Sozialwohnungen weniger: Zahl der Sozialwohnungen in Deutschland erneut gesunken

                                              Immer mehr Familien können sich die Mieten in großen Städten nicht leisten. Viele von ihnen könnten in Sozialwohnungen ziehen. Doch die sind zunehmend rar - obwohl neu gebaut wird.

                                                Politik

                                                Nach Epsteins Tod: Gefängnisdirektor wird versetzt, zwei Wärter suspendiert

                                                Die Regierung zieht erste Konsequenzen nach dem Tod von Jeffrey Epstein. Die Ermittlungen zu dessen mutmaßlichen Verbrechen konzentrieren sich nun auf mögliche Komplizen.

                                                  Politik

                                                  Senat stoppt Salvinis Antrag auf Misstrauensvotum

                                                  Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte muss sich nicht noch diese Woche der Vertrauensfrage stellen. Der Senat hat den Antrag von Innenminister Matteo Salvini auf ein Misstrauensvotum abgewiesen. Salvini pocht auf eine rasche Neuwahl.

                                                    Politik

                                                    China lässt amerikanische Kriegsschiffe nicht in Hongkong anlegen

                                                    Während die Proteste in Hongkong immer wieder in gewalttätige Übergriffe münden, zeigt sich die Chefin der Sonderverwaltungszone Carrie Lam zuversichtlich. Die Ordnung könnte zudem mit militärischer Hilfe wiederhergestellt werden.

                                                      Politik

                                                      Proteste in Hongkong: Trump hofft, dass niemand getötet wird – und deutet chinesische Truppenbewegungen an

                                                      Nach Tagen mit Verzögerungen läuft der Flugbetrieb in Hongkong wieder an. Peking mahnt, die Ordnung in der Sonderverwaltungszone müsse wiederhergestellt werden. Liegen auch militärische Optionen auf dem Tisch, wie US-Präsident Donald Trump andeutet?

                                                        Politik

                                                        Wahlkampf der ÖVP: Kurz mal ganz bescheiden

                                                        Der Skandal um Strache und das Ibiza-Video hat das Land aufgewühlt und den Sturz der Regierung nach sich gezogen. Nun will die ÖVP des Altkanzlers auf Großspender verzichten. Aber wie transparent werden ihre Geldquellen dadurch wirklich?

                                                          Politik

                                                          Erneut 42.000 Sozialwohnungen weniger

                                                          Immer mehr Familien können sich die Mieten in großen Städten nicht leisten. Doch Sozialwohnungen werden zunehmend rar - obwohl neu gebaut wird.

                                                            Politik

                                                            Kaschmir-Konflikt: Pakistan beantragt Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrats

                                                            Im Konflikt um die Himalaja-Region Kaschmir droht die Regierung in Islamabad dem Nachbar Indien mit "Notwehrmaßnahmen". Unterstützung erhofft sie vom höchsten UN-Gremium.

                                                              Politik

                                                              Platzeck macht teils „ungute Grundstimmung“ im Osten aus

                                                              Viele Ostdeutsche fühlen sich vom Staat nicht mehr hinreichend geschützt, sagt Brandenburgs Ex-Ministerpräsident Platzeck. Grund seien auch Krisenerfahrungen.