Lesen den Artikel : Der Staat spart Milliarden - Die Deutschen sind größte Verlierer des Nullzinses
Politik

Lindner fordert mehr Technologieoffenheit

Laut FDP-Chef Christian Lindner dreht sich die Klimadebatte vor allem um Verbote. Innovative Ansätze seien bei Entscheidern hingegen gar nicht bekannt.

    Politik

    Baltimore: Ihr Ziel: 72 Stunden ohne Mord

    Baltimore ist die gefährlichste Stadt der USA. Wie die Einwohnerin Erricka Bridgeford versucht, das Morden zu stoppen - zumindest an manchen Wochenenden.

      Politik

      Atommülllager Asse könnte Bund fünf Milliarden Euro kosten

      Das Atommülllager Asse macht weiter Probleme. Die Rechnungsprüfer sehen das „erhebliche Risiko“, dass die Kosten für das instabile Bergwerk drastisch steigen.

        Politik

        Die Kehrtwende der Emirate verwirrt die Saudis

        Die Vereinigten Arabischen Emirate standen treu an der Seite des saudischen Kronprinzen bin Salman. Doch das ist nun Vergangenheit – mit Folgen für die Region.

          Politik

          Pflege der Eltern – Kostenübernahme nur noch für Gutverdiener

          Zukünftig sollen nur noch die Angehörigen von Pflegebedürftigen die Rechnungen übernehmen, deren Jahresbruttoeinkommen über 100.000 Euro liegt. Die Kommunen sehen in dem Vorstoß eine potentielle Belastung im Milliardenbereich.

            Politik

            Bundeskabinett: Kinder pflegebedürftiger Eltern werden finanziell entlastet

            Mit dem Angehörigen-Entlastungsgesetz soll die Situation von Pflegekranken und ihren Angehörigen verbessert werden. Es sei "längst überfällig", hieß es aus dem Kabinett.

              Politik

              Donald Trump stellt wirtschaftliche Interessen über Artenschutz

              Die US-Regierung hat die Regeln zum Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten gelockert. Kritiker befürchten, dass diese damit weiter an den Rand des Aussterbens gedrängt werden – wie auch den Weißkopfseeadler.

                Politik

                Das erwartet die Klimaaktivistin auf dem Weg nach New York

                Der deutsche Profisegler Boris Herrmann will mit Greta Thunberg am Mittwoch in See stechen. Die Atlantik-Fahrt auf der Rennyacht könnte mühsam werden.

                  Wirtschaft

                  Der deutschen Wirtschaft geht die Puste aus

                  Das Bruttoinlandsprodukt ging zwischen April und Juni um 0,1 Prozent im Vergleich zum Vorquartal zurück, so das Statistische Bundesamt. Im ersten Quartal war die deutsche Wirtschaft noch um 0,4 Prozent gewachsen.

                    Politik

                    Leserdiskussion: Greta Thunberg - Spiegel unserer Zeit?

                    Die Klimaaktivistin ist Projektionsfläche für Hoffnung und Hass. Für SZ-Autorin Karin Janker wurzelt Thunbergs Erfolg im Misstrauen gegenüber etablierten Eliten. Doch radikale Forderungen allein reichten im Klimastreit nicht - es brauche ein Handeln d

                      Politik

                      Leserdiskussion: E-Scooter - Lösung oder Problem?

                      Mit Geduld und Gelassenheit könne der Elektroroller ein Auftakt zu einer dringend nötigen Verkehrswende sein, findet SZ-Autorin Laura Hertreiter. SZ-Autor Peter Fahrenholz hingegen glaubt, dass die Scooter selbst zum urbanen Problem werden.

                        Politik

                        Nur Gutverdiener sollen für pflegebedürftige Eltern zahlen müssen

                        Wenn alte Menschen ins Pflegeheim müssen, müssen unter Umständen die Kinder zahlen. Maßstab ist ihr Einkommen. Die Grenzen sollen nun angehoben werden.

                          Politik

                          Doch keine Neuwahlen? - Italien schmettert Salvini-Vorstoß ab

                          Mit seiner Forderung nach einem Misstrauensvotum ist Salvini gescheitert. Sein Vorstoß für Neuwahlen ist damit ausgebremst – vorerst.Foto: Giuseppe Lami / AP Photo / dpa

                            Köln

                            Sozialarbeit in Köln - Streetworker helfen Jugendlichen an Brennpunkten

                            2008 führte die Stadt wegen Jugendgewalt und Kriminalität die Helfer ein. Sie betreuen junge Erwachsene, die sich abgehängt fühlen.Foto: Mario Jüngling

                              Wirtschaft

                              Deutsche Wirtschaft schrumpft im zweiten Quartal

                              Das Bruttoinlandsprodukt hat sich im Vergleich zum ersten Quartal um 0,1 Prozent verringert. Auch die Aussichten für die kommenden Monate haben sich eingetrübt.

                                Politik

                                Handelskonflikte, Krisen - Deutschlands Wirtschaft schrumpft

                                Die Deutsche Industrie ist angeschlagen: Im zweiten Quartal produzierte sie weniger als im ersten, auch im Juni gab es ein Minus.Foto: Martin Meissner / AP Photo / dpa

                                  Politik

                                  Steinmeier fordert mehr gegenseitige Wertschätzung

                                  Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wirbt am Jahrestag des Mauerbaus vor 58 Jahren für einen Solidarpakt, der nur Offenheit kostet.

                                    Wirtschaft

                                    Deutsche Wirtschaft schrumpft - Bruttoinlandsprodukt im zweiten Quartal gesunken

                                    Die Wirtschaftsleistung in Deutschland ist im zweiten Quartal 2019 gesunken. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) verringerte sich im Vergleich zum Vorquartal um 0,1 Prozent, wie das Statistische Bundesamt anhand vorläufiger Daten am Mittwoch in Wiesbaden mitt

                                      Politik

                                      Straffes Programm nach dem Urlaub – Angela Merkel ist zurück

                                      Die Landtagswahlen im Osten und das Klima-Paket – nur einige Etappen, die Kanzlerin Angela Merkel nach dem Urlaub bevorstehen. Doch zunächst hieß es, ein Schulgebäude einweihen und sich den Fragen eines Leser-Forums stellen.

                                        Politik

                                        Lindner ist genervt von der Klimadebatte

                                        +++ Oppermann fordert mehr Transparenz im Bundestag +++ Kostenexplosion bei Atommülllager Asse ++ Klimadebatte dreht sich laut Lindner zu sehr um Fahrverbote.

                                          Politik

                                          Nach Epsteins Tod: Gefängnisdirektor wird versetzt, zwei Wärter suspendiert

                                          Die Regierung zieht erste Konsequenzen nach dem Tod von Jeffrey Epstein. Die Ermittlungen zu dessen mutmaßlichen Verbrechen konzentrieren sich nun auf mögliche Komplizen.