Sport

Deutsche Volleyballer stehen im EM-Viertelfinale

Rechtzeitig zur K.o.-Runde sind die deutschen Volleyballer voll da. In einem spannenden Achtelfinale bezwingt das Team die Niederlande mit 3:1.

    Berlin

    Eine Ideenschmiede für die Verwaltung

    Beim Creative Bureaucracy Festival des Tagesspiegels traf sich die internationale Avantgarde reformwilliger Beamter. Wie sieht die Verwaltung der Zukunft aus?

      Unterhaltung

      Robin Ticciati dirigiert in Berliner Einkaufszentrum

      Plötzlich packten sie in der Mall of Berlin ihre Instrumente aus: Musiker des Deutschen Symphonie-Orchesters überraschten mit einem „Symphonic Mob“.

        Politik

        Der Druck der freien Bilderwelt

        Die Instagramwelt ist ein fulminantes Kunstprodukt, aber ein unkuratiertes. Wir sollten die richtigen Schlüsse daraus ziehen. Ein Kommentar.

          Sport

          Überraschungs-Pole in Singapur - Darum war Ferrari plötzlich schneller als Mercedes

          BILD erklärt, wieso Ferrari die diesjährige Schwäche in langsamen Kurven in Singapur zum ersten Mal erfolgreich ablegen konnte.Foto: TIM CHONG / Reuters

            Sport

            Liveticker: Bremen empfängt Leipzig

            Verletzungsgeplagte Bremer empfangen RB Leipzig im Samstags-Spätspiel des 5. Spieltags. Für die Gäste geht es darum, die Tabellenspitze zurückzuerobern, Bremen ist Außenseiter im eigenen Stadion. Der DW-Liveticker!

              Politik

              Protest der Priester in Russland: "An Stelle der Männer in Moskau hätte jeder sein können"

              Nach Protesten in Moskau versuchen Sicherheitsbehörden mit absurden Haftstrafen abzuschrecken. Sie stoßen auf gesellschaftliche Gegenwehr - auch von Geistlichen. Ein Gespräch mit Erzpriester Wjatscheslaw Perewesentsew.

                Deutschland

                Parteitag in Bochum - Hartmann greift SPD-Landesregierung scharf an

                Der Vorsitzende der NRW-SPD, Sebastian Hartmann (42), rief seine Partei zu einem Kurswechsel nach links auf.Foto: Bernd Thissen / dpa

                  Reise

                  Tourismus-Riese vor Bankrott: 600.000 Urlauber drohen im Ausland zu stranden

                  Bis Sonntag müssen Urlauber noch bangen, dann wissen sie mehr.

                    Unterhaltung

                    Alles eine Nummer größer - Shirin David feiert Album-Release

                    Ihr Album „Supersize“ löste einen Hype aus. Doch hinter dem Wirbel steckt vor allem eins: Eine selbstbewusste Frau mit Proll-Attitüde.Foto: Agency People Image

                      Politik

                      Die großdeutsche Klimarettung wird scheitern

                      Um Klimawandel mit Klimapaketen zu stoppen, müsste die Welt an einem Strang ziehen. Man könnte auch versuchen, mit Klimawandel zurechtzukommen. Ein Kommentar.

                        Fußball

                        Nächste Runde im Torwart-Zoff: Hamann schießt gegen Bayern-Bosse

                        DFB-Kapitän Manuel Neuer leistete sich gegen den 1. FC Köln einen Wackler.

                          Deutschland

                          „Symphonic Mob“ in Berlin - Was macht der Dirigent im Einkaufszentrum?

                          Hunderte Menschen haben sich am Samstag in einem Berliner Einkaufszentrum getroffen – und ihre Instrumente ausgepackt.Foto: Paul Zinken / dpa

                            Berlin

                            Abtreibungsgegner demonstrierten in Berlin

                            Mehrere tausend Menschen demonstrierten gegen Abtreibung und Sterbehilfe. Es gab sechs Gegenveranstaltungen. Die Proteste blieben störungsfrei.

                              Sport

                              Beste Turnierleistung: Deutsche Volleyballer im EM-Viertelfinale

                              Rechtzeitig zur K.o.-Runde sind die deutschen Volleyballer voll da. Georg Grozer & Co. bezwingen im spannenden Achtelfinale die Niederlande mit 3:1. Die Medaillenhoffnung lebt weiter.

                                Sport

                                Internationaler Fußball: Manchester City vermöbelt Watford

                                Das Team von Pep Guardiola fertigt den Tabellenletzten mit 8:0 ab - allein in den ersten 18 Minuten fallen schon fünf Tore.

                                  Fußball

                                  Manchester-City-Erfolg über Watford: 5:0 nach 18 Minuten

                                  Das erste Tor fiel in der ersten Minute - und City machte einfach weiter: Gegen Watford hat der Meister das schnellste 5:0 der englischen Ligageschichte geschafft. Am Ende hieß es 8:0.

                                    Politik

                                    Neuer EU-Ärger mit den Rumänen - Warum dieses Angler-Glück Ursula von der Leyen nervt

                                    Das Foto steht für das erste ernste Problem der künftigen EU-Chefin: Ihre Kommissionskandidatin aus Bukarest könnte deshalb durchfallen.Foto: Liviu Dragnea/Facebook

                                      Politik

                                      Italienischer Populismus: Renzis gefährlicher Egotrip

                                      Politik im Selfie-Zeitalter: Matteo Renzi, Italiens früherer Ministerpräsident, baut sich seine eigene Partei. Im Kampf gegen autoritär nationalradikale Populisten wie Matteo Salvini ist das wenig hilfreich.

                                        Deutschland

                                        Opferzahl in USA gestiegen - Schon acht Tote und 900 Verletzte durch E-Zigaretten

                                        Ein Mann Mitte 40 ist das achte Dampf-Todesopfer in den USA. Die Gesundheitsgefahr durch E-Zigaretten wird nun als Epidemie bezeichnet.Foto: Yui Mok / dpa

                                          Wirtschaft

                                          SPD fordert Pfandsystem für Akkus

                                          Unsachgemäß entsorgte Akkus könnten die Recyclinganlagen stark beschädigen. Die SPD fordert darum ein Pfandsystem, um einen fachgerechten Umgang am Ende des Lebenszyklus zu ermöglichen.

                                            Welt

                                            „Uns kann niemand stoppen“, ruft Greta Thunberg in New York

                                            Weltweit gingen Freitag Millionen Menschen auf die Straßen. Einen Tag später spricht in New York beim UN-Jugendklimagipfel die schwedische Aktivistin Greta Thunberg. UN-Generalsekretär António Guterres ermuntert die jungen Menschen zum Weitermachen.

                                              Politik

                                              „Uns junge Leute kann niemand stoppen“

                                              Einen Tag nach dem weltweiten Klimaprotest hat Greta Thunberg eine weitere Rede gehalten. „Wir haben wirkliche Klimamaßnahmen verlangt“, sagte sie.