Lesen den Artikel : Chef des Bundesrechnungshofs: "Und dann haben wir den Salat"
Politik

Russland soll Ende des INF-Abrüstungsvertrags abwenden

Russland habe eine neue nukleare Mittelstreckenrakete entwickelt und bereits stationiert, wanrt Nato-Chef Stoltenberg. Moskau solle „letzte Chance zu nutzen“.

    Welt

    Europas Navigationssatellitennetz ist komplett ausgefallen

    Es ist eine Blamage: Das Galileo-System, als Antwort auf das GPS-Netz der USA konzipiert, sollte garantiert funktionieren. Doch nun sind sämtliche Satelliten des europäischen Navigationsnetzes ausgefallen. Womöglich liegt ein Software-Fehler vor.

      Unterhaltung

      Eine Zumutung für die aufgeklärte Gesellschaft

      Den Nachfahren der Preußenkönige geht es mit ihren Forderungen nicht nur um Geld. Sie verlangen auch die Deutungshoheit über die Geschichte. Ein Kommentar.

        Wirtschaft

        Kommentar: Lagardes Wettlauf

        Eine Berufung von Christine Lagarde an die Spitze der Europäischen Zentralbank ist eine Chance, weil sie unter anderem eine gute Kommunikatorin ist. Sie ist aber auch ein Risiko, weil der politische Einfluss zunimmt.

          Wirtschaft

          Gastbeitrag: Recht im Angebot

          Die Staaten sehen sich zunehmend im internationalen Rechtswettbewerb. Der könnte die Gesetzgebung völlig verändern - womöglich anders als erhofft.

            Wirtschaft

            Steuerbetrug: Finanzamt gegen Pariser Großbank

            Der deutsche Fiskus fordert von einer Tochter des Crédit Agricole fast eine halbe Milliarde Euro Steuern zurück. Doch die bestreitet, von Cum-Ex-Geschäften profitiert zu haben.

              Wirtschaft

              Lebensmittel: Supermarkt statt Küche

              Das Geschäft mit Single-Portionen boomt, es wird immer weniger gekocht.

                Welt

                „Wie eine Partei, die jede Ausfahrt verpasst und auf eine Wand zufährt“

                Im ZDF-Sommerinterview findet CSU-Chef Markus Söder deutliche Worte für die SPD: Den Widerstand der Sozialdemokraten gegen von der Leyen als Chefin der EU-Kommission findet er „absurd“. Eine CO2-Steuer sieht er skeptisch.

                  Staat & Soziales

                  Handels- und Währungskrieg: Warum das Weltwirtschaftssystem weiter zerfallen wird

                  Die westlich dominierte Weltwirtschaftsordnung geht zu Ende - und es dürfte noch schlimmer kommen. Schuld daran ist nicht allein US-Präsident Trump. Es gibt noch ein paar andere Verdächtige.

                    Wirtschaft

                    Wenn Fußballvereine an die Börse gehen

                    Anders als in Unternehmen bestimmen Tore den wirtschaftlichen Erfolg von Fußballvereinen - und auch das Privatleben der Spieler.

                      Welt

                      Deutschlands größtes Armutsrisiko nimmt ab

                      Die Zahl der alleinerziehenden Mütter ist auf den tiefsten Wert seit Jahren gesunken. Das ist eine gute Nachricht, denn die Frauen leben häufig in prekären finanziellen Verhältnissen. Die regionalen Unterschiede sind allerdings erheblich.

                        Wirtschaft

                        Verhaltene Unterstützung für Umbaupläne - „Gibt genug andere Banken“: Für die Wirtschaft ist Deutsche Bank längst Nebensache

                        Die Deutsche Bank hat viel vor. Mit sich – und auch wieder mit deutschen Firmen. Die Wirtschaft unterstützt die Umbaupläne: Ein heimisches Institut, das die Besonderheiten des Marktes besser kenne, sei von Vorteil. Allerdings gibt es längst Alternati

                          Wirtschaft

                          Gasbohrungen: Türkische Zyprer schlagen im Streit um Gasvorkommen Komitee vor

                          Trotz möglicher Sanktionen will die Türkei weiterhin vor Zypern bohren. Außenminister Çavuşoğlu fordert die griechische Seite auf, das Angebot seines Landes anzunehmen.

                            Wirtschaft

                            Zugfahren in Deutschland: Was für ein Bahn-Sinn

                            Wer schon mal in der Schweiz oder in Japan Zug gefahren ist, fragt sich zwangsläufig: Warum schafft es die Deutsche Bahn nicht, so zu werden?

                              Unternehmen & Märkte

                              Kein "Greta-Effekt": Lufthansa und EasyJet melden steigende Passagierzahlen

                              Die Diskussion um den Klimaschutz hat offenbar keine Wirkung auf den Flugverkehr - im Gegenteil: Zwei große Airlines verzeichnen Zuwächse.

                                Wirtschaft

                                Ladendiebstahl: Der Bananen-Trick

                                SB-Kassen liegen im Trend. Doch wenn Kunden ihre Ware selbst scannen, lockt das einige zum Diebstahl. "Es gibt mir einfach den Kick", sagt eine Ladendiebin.

                                  Welt

                                  Hier locken die wahren Schnäppchen am Prime Day

                                  Am Montag startet der „Prime Day“, Amazons 48-Stunden-Schnäppchenjagd. Die durchschnittlichen Ersparnisse waren im vergangenen Jahr zwar gering. Doch bei diesen Produktgruppen sind üppige Rabatte zu erwarten.

                                    Wirtschaft

                                    Morddrohungen an Siemens-Chef Kaeser: "Der Teufel hat jetzt auch E-Mail"

                                    Der Siemens-Chef ist mit pointierten Stellungnahmen zu aktuellen Themen eine Ausnahme in der deutschen Industrielandschaft. Nun bekommt Kaeser Morddrohungen - und twittert darüber.

                                      Politik

                                      Wie bei „Zurück in die Zukunft”: Plötzlich ist ein fliegender Mensch im Himmel

                                      Die französischen Militärkräfte sollen an dem Fluggerät interessiert sein.

                                        Welt

                                        Besserverdiener sind die mit Abstand größten Klimasünder

                                        Der größte Verursacher von klimaschädlichen Gasen ist in Deutschland nicht die Industrie, es sind die privaten Haushalte. Doch längst nicht jeder verursacht gleich viel CO2. Der entscheidende Faktor ist das Einkommen.

                                          Wirtschaft

                                          Easyjet und Lufthansa verzeichnen steigende Buchungen

                                          Die beiden Fluglinien sehen bei den Fluggastzahlen "keinen Greta-Effekt". Lufthansa-Chef Spohr verteidigt Billigangebote von Eurowings.