Lesen den Artikel : Sichtlich stolz genießt Macron die Machtdemonstration à la française
Politik

„Hass und Intoleranz werden immer normaler, auch in der Schule“

Für Berlins neuen Antidiskriminierungsbeauftragten, Dervis Hizarci, wird das Zusammenleben „rauer, härter und aggressiver“. Das gelte auch für Schulklassen, Pausenhöfe und Lehrerzimmer. Der 35-jährige Lehrer erklärt, wie er dagegen vorgehen will

    Sport

    Letzte Chance gegen Paris - Diesen Dynamo-Stars droht die Bank!

    Konkurrenzkampf bei Dynamo! Kurz vor dem Liga-Start geht's um die Stammplätze. Und da könnte es einige große Überraschungen geben.Foto: Olaf Rentsch

      Politik

      USA: Proteste gegen Trumps Abschiebe-Razzien

      Der US-Präsident hatte angekündigt, dass in vielen Großstädten im großen Stil Razzien gegen Menschen ohne Papiere stattfinden sollten. New Yorks Bürgermeister warf Trump vor, Hass zu verbreiten.

        Politik

        Vermasseln es die Demokraten?

        Das Dilemma der US-Demokraten vor der Wahl 2020: Sie brauchen einen Kandidaten, der Trump schlagen kann und ein attraktives Programm bietet. Ein Gastbeitrag

          Sport

          Impey siegt, Alaphilippe wird gefeiert

          Daryl Impey gewann die neunte Etappe der Tour de France. Am französischen Nationalfeiertag wurde aber vor allem Julian Alaphilippe gefeiert.

            Wirtschaft

            Leserdiskussion: Sollten Konzernchefs politisch klare Kante zeigen?

            Siemens-Chef Joe Kaeser ist mit pointierten Stellungnahmen zu aktuellen Themen eine Ausnahme in der deutschen Industrielandschaft. Dafür erhielt er bereits Morddrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen.

              Politik

              Sophie von Bechtolsheim: "Er wollte nicht das Attentat, er wollte den Umsturz"

              Die Stauffenberg-Enkelin erzählt nun ihre Sicht der Dinge.

                Politik

                UN-Truppen: Mit Händen, Füßen und zwei Arten von Befehl

                Chinesische und deutsche Sanitätssoldaten trainieren in Niederbayern für Friedenseinsätze. Dabei gilt es, Verständigungs­probleme zu überwinden.

                  Politik

                  Liechtenstein: Liebesentzug im Jubiläumsjahr

                  Ministerin Aurelia Frick repräsentierte zehn Jahre lang ein weiblicheres und moderneres Liechtenstein - doch dann eskalierte ein Finanzkrimi und fegte sie aus dem Amt.

                    Politik

                    Frankreich: Verbundenheit am Tag der Symbole

                    Beim Spektakel zum französischen Nationalfeiertag wollen Macron und Merkel demonstrieren, dass ihre beiden Länder nicht mehr streiten.

                      Politik

                      Großbritannien: Freie Fahrt für Supertanker

                      Der britische Außenminister Hunt will im Konflikt mit Iran einlenken.

                        Politik

                        Bundeswehr in Kamerun: Mission beendet

                        Es war eine umstrittene Geheimmission: Die Bundeswehr bildete Soldaten in dem Bürgerkriegs-Land aus - und hört nun vorzeitig auf.

                          Politik

                          Impfpflicht: Masernprävention für Asylwerber

                          Bundesgesundheitsminister Spahn will möglichst alle Kinder vor einer Ansteckung schützen und möchte Impfungen in Schulen und Flüchtlingsheimen.

                            Politik

                            Vatikan: Lame duck

                            Kardinal Gerhard Ludwig Müller warnt die katholische Kirche in einem neuen Vatikan-Buch vor der "Selbstabschaffung".

                              Politik

                              Skinhead-Gruppe in Bayern: Braunes Idyll

                              Wie groß ist die Gefahr von rechts? Die Szene ist nicht nur im Osten bestens organisiert - sondern auch dort, wo man es eher weniger erwartet. Zum Beispiel im Allgäu.

                                Politik

                                Ursula von der Leyen: Markus Söder nennt Abwehrhaltung der SPD "absurd"

                                Kurz vor der Abstimmung über den Chefposten der EU-Kommission fordert der CSU-Chef Unterstützung für Ursula von der Leyen. Ansonsten mache sich die SPD lächerlich.

                                  Politik

                                  Angriffe gegen die eigene Bevölkerung

                                  Willkürliche Festnahmen, Isolationshaft, Folter: Die UN prangern die Menschenrechtslage in Eritrea an.

                                    Politik

                                    In der Formulierung smart, in der Konsequenz hart

                                    FDP-Chef Christian Lindner will Geflüchtete direkt nach Afrika zurückbringen lassen. Und zielt damit auf bessere Umfragewerte bei den Wählern. Ein Kommentar.

                                      Politik

                                      SPD-Vorsitz ist ein Ladenhüter

                                      Ex-Parteichef Sigmar Gabriel wettert gegen Wegducker. Bis zum 1. September läuft die Bewerbungsfrist für den SPD-Parteivorsitz.

                                        Politik

                                        Hilfe von Links und Rechts – damit Europa handlungsfähig bleibt

                                        Die Wahl Ursula von der Leyens könnten Parteien entscheiden, die Moralhüter kritisieren. Doch wer die Koalition verweigert, darf nicht aufheulen. Ein Kommentar.

                                          Politik

                                          Von der Leyens Wahl als EU-Kommissionschefin wird zur Zitterpartie

                                          Bei der Wahl In Straßburg stehen die Stimmen der SPD im Mittelpunkt. Der renommierte Historiker Heinrich August Winkler warnt die SPD vor einer Sackgasse.

                                            Politik

                                            Massenproteste: "Carrie Lam, fahr zur Hölle"

                                            Das geplante Auslieferungsgesetz mit China liegt auf Eis, dennoch dauern die Proteste in Hongkong an. Tausende Menschen demonstrierten nun auch gegen Polizeigewalt.

                                              Politik

                                              Bildungsminister Peretz befürwortet Therapie von Homosexuellen

                                              Israels Bildungsminister Peretz hat sich für die Konversionstherapie von Homosexuellen ausgesprochen. Von Regierungschef Netanyahu und zahlreichen anderen Politikern hagelte es dafür Kritik.

                                                Politik

                                                „Es ist höchste Zeit für die SPD, sich zu korrigieren“

                                                Mit ihrer Blockade von Ursula von der Leyen hat sich die SPD in eine Sackgasse manövriert, meint der Historiker Winkler. Das sei sehr gefährlich. Ein Interview.