Politik

Es müssen noch mehr Waldflächen erneuert werden als gedacht

Die Forstbestände haben in den letzten Jahren enorm gelitten. Deshalb hat Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner eine halbe Milliarde Duro in Aussicht gestellt, um Deutschlands Wälder zu retten. Experten geht das jedoch nicht weit genug.

    München

    Oktoberfest 2019 im Ticker - Neues 3-Mio-Euro-Karussell steht nach Stromausfall-Drama immer noch still

    Das Oktoberfest 2019 in München ist offiziell eröffnet. Bereits am ersten Wochenende kamen nach Schätzungen rund eine Million Besucher auf die Wiesn. Wichtige Informationen rund um die Wiesn, Promi-Sichtungen und Oktoberfest-News erfahren Sie hier im T

      Köln

      Köln - Kölner Mutter und Baby tot: War es Mord? Betäubungs-Mittel im Glukose-Gemisch

      War es Mord? Oder fahrlässige Tötung? Die Staatsanwaltschaft Köln ermittelt wegen des Todes einer 28-jährigen Kölnerin und ihres per Notkaiserschnitt geborenen Säuglings gegen unbekannt.

        Welt

        Hoeneß drohte Löw mit DFB-Boykott, falls ter Stegen spielt

        Im Streit um die deutsche Nummer eins hat Uli Hoeneß die nächste Stufe gezündet. Er droht Bundestrainer Löw damit, keine Bayern-Profis mehr zu schicken, wenn ter Stegen Neuer verdrängt. Die Sache hat nur einen Haken.

          Welt

          Sportwashing - der düstere Konfettiregen aus Asien

          In der Heimat werden Menschenrechte mit Füßen getreten, in Europa Partys veranstaltet. Immer mehr dubiose Geschäftsmänner und Staaten nutzen den Fußball für ihre Zwecke. Nirgendwo sind die Totengräber so aktiv wie in Spanien.

            Politik

            Hier bereitet sich die syrische Armee auf die nächsten Kämpfe vor

            Die syrische Armee wird momentan für die Eroberung von Idlib, Syriens letzter Rebellenhochburg, ausgebildet. Doch die Kämpfe könnten eine humanitäre Katastrophe auslösen. WELT-Reporter Christoph Wanner war vor Ort auf einem Truppenübungsplatz.

              Düsseldorf

              Unglaublich: Stadt Düsseldorf vertreibt Obdachlose mit „Wackerstein-Trick“

              Der Umgang mit Obdachlosen in Düsseldorf wird offenbar wieder härter.

                Fußball

                Wichtiges FC-Heimspiel gegen Hertha: Welchen Stammspielern jetzt die Bank droht

                Sonntagabend will der 1. FC Köln endlich wieder im Rhein-Energie-Stadion gewinnen.

                  Sport

                  «Sport Bild»: Torwart-Debatte: Hoeneß drohte DFB mit Boykott

                  München - In der Debatte um das Tor der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat Bayern-Präsident Uli Hoeneß nach Informationen der «Sport Bild» auch mit einem Boykott der DFB-Elf und somit mit einem Bruch der FIFA-Regeln gedroht.

                    Köln

                    Thomas-Cook-Pleite: Mega-Summe futsch: Paar aus Bergisch Gladbach verliert Traumreise

                    Michael und Sandra gucken wohl auch finanziell in die Röhre.

                      Berlin

                      BVG-Tickets in Berlin werden teurer

                      Das Fahren im öffentlichen Nahverkehr in Berlin wird teurer. Das AB-Ticket soll künftig zehn Cent mehr kosten, eine Tageskarte sogar 1,60 Euro.

                        Politik

                        Greta Thunberg bekommt Alternativen Nobelpreis

                        Ehrung für Greta Thunberg: Die Umweltaktivistin bekommt den Alternativen Nobelpreis. Mit ihr werden zudem die Menschenrechtsaktivistin Haidar, die Frauenrechtlerin Jianmei und der brasilianische Ureinwohner Openawa ausgezeichnet.

                          Politik

                          Impeachment: US-Demokraten prüfen Amtsenthebungsverfahren gegen Trump – der spricht von "Hexenjagd-Müll"

                          Die US-Demokraten prüfen ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Donald Trump. Trump sprach auf Twitter von "Hexenjagd-Müll", der den USA schade und kündigte die Veröffentlichung der Abschrift eines Telefonats an.

                            Berlin

                            Hatte Fler einen Promi-Bonus bei der Polizei?

                            Nach der Festnahme des Rappers Fler in Berlin-Zehlendorf ist eine Debatte über das Verhalten der Beamten entbrannt. Die Frage ist, ob Fler verschont wurde.

                              Politik

                              Greta Thunberg erhält Alternativen Nobelpreis

                              „Vier praktische Visionäre“, die für eine lebenswerte Zukunft auf diesem Planeten kämpfen: Der Right Livelihood Award geht in diesem Jahr nach Afrika, China, Brasilien - und Schweden. Ausgezeichnet wird die 16-jährige Greta Thunberg.

                                Sport

                                Russlands WM-Aus: Die begründete Strenge der Leichathleten

                                30 russische Sportler müssen bei der WM als "neutrale Athleten" starten - der Weltverband tut gut an der Sperre. Auch über Olympia sollte geredet werden.

                                  Wirtschaft

                                  Mehr als 10 Milliarden Euro - 737-Max-Debakel: Billig-Airline prüft Mega-Auftrag für Boeing-Konkurrent Airbus

                                  Der Flugzeugbauer Airbus könnte bald mit einem Großauftrag in Indien vom derzeitigen Flugverbot für den Boeing-Flieger 737 Max profitieren. Die indische Billig-Airline SpiceJet erwägt die Bestellung von mindestens 100 Airbus-Flugzeugen.

                                    Sport

                                    Leichtathletik-Weltpräsident schließt Olympia 2036 in Berlin nicht aus

                                    Sebastian Coe hält eine Berliner Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2036 für denkbar. Daran hat auch IOC-Präsident Thomas Bach seinen Anteil.

                                      Lernen

                                      Right Livelihood Award 2019 : Greta Thunberg erhält Alternativen Nobelpreis

                                      Die 16-Jährige wird als eine von vier Preisträgern ausgezeichnet. Der Right Livelihood Stiftung gilt sie als eine der weltweit einflussreichsten Persönlichkeiten.

                                        Wirtschaft

                                        „Höhle der Löwen“ - Gründer macht 90.000-Euro-Deal mit Nagelfeile - wie es nach der Sendung weiterging

                                        Mit einer innovativen Nagelfeile überzeugte Davor Petrovic in der "Höhle der Löwen". Gleich zwei Löwen bissen an. Erstaunlicherweise gab es am Ende nicht den Deal mit Beauty-Queen Judith Williams, sondern mit Handelsmogul Ralf Dümmel. Wie es nach der

                                          Unterhaltung

                                          Der Kampf ihres Lebens: Mit Fotos gegen die Cosa Nostra: Letizia Battaglia

                                          Blut, Leichen, Schockzustand: Letizia Battaglia hat den Horror der sizilianischen Mafia wie keine andere dokumentiert. Sie weiß: Die Gefahr ist noch da. Ein Gespräch mit der Grande Dame des Fotojournalismus.

                                            Politik

                                            Die Situation im Osten ist laut Bundesregierung viel besser als ihr Ruf

                                            Jahresbericht: Der Osten Deutschlands hinkt dem Westen wirtschaftlich weiter hinterher, aber es gibt Fortschritte. Viele Ostdeutsche sind dennoch unzufrieden.

                                              Unterhaltung

                                              Jury würdigt Architektur für muslimische Gemeinschaften

                                              Der Aga-Khan-Preis zeichnet Projekte aus, die Bedürfnisse von Muslimen ansprechen. In der westlichen Welt findet der Preis jedoch noch kaum Beachtung.

                                                Unterhaltung

                                                Penis-Alarm bei „Paradise Hotel“: Macho Salvatore zeigt in der Sendung alles

                                                Der ehemalige „Temptation Island“-Kandidat sorgt auch hier für Aufsehen.

                                                  Einer von 47.000

                                                  Unterhaltung

                                                  Nach MeToo-Vorwürfen: Plácido Domingo verlässt New Yorker Met

                                                  Nach Vorwürfen sexueller Belästigung gegen Plácido Domingo haben mehrere renommierte Aufführungshäuser den Opernstar bereits ausgeladen. Jetzt haben sich auch Domingo und die New Yorker Metropolitan Oper getrennt - nur einen Tag vor seinem Auftritt.