Hamburg

Saint Paul - „Reeperbahn Festival“: Erotic Art Museum eröffnet Ausstellung mit Burlesque-Show

Am Mittwoch beginnt auf St. Pauli das„Reeperbahn Festival“, zum Einstieg zeigte das Erotic Art Museum am Mittwochabend bei der Vernissage der Ausstellung „The Sound of Burlesque“ eine Burlesque-Show!

    Welt

    Anklage gegen Ex-Bamf-Chefin in Bremen erhoben

    Die frühere Amtsleiterin des Bremer Flüchtlingsamtes und zwei Anwälte sollen durch ein dauerhaft angelegtes System Abschiebungen verhindert haben. Ihnen wird die Tatbeteiligung in über 100 Straftaten vorgeworfen.

      Politik

      Sicherheitsberater Robert O'Brien: Ausgerechnet der "netteste Kerl auf dem Planeten" berät Donald Trump bei Groß-Konflikten

      Donald Trumps neuer Sicherheitsberater Robert O'Brien wurde mit einem kuriosen Einsatz in Schweden bekannt. Er tritt die Nachfolge des geschassten Hardliners John Bolton an, gilt selbst als umgänglich und nett. Nun muss er helfen, die Brandherde der Welt

        Hamburg

        Mount Laurel Township - Fashion Pool Hamburg: Laden der Mode-Profis macht nach fast 30 Jahren dicht

        Hamburgs Boutique-Besitzer sind traurig – eine ihrer wichtigsten Bezugsquellen schließt. Nach fast 30 Jahren macht der „Fashion Pool Hamburg“ an der Osterfeldstraße dicht.

          Hamburg

          Reeperbahn Festival: Warum das Reeperbahn Festival weiblicher wird

          Reeperbahn Festival weiblicher. Auch: Verfassungsschutz warnt vor linker Unterwanderung des Klimastreiks, Findeling-App für Einzelhandel, Zweiter Roman von Isabel Bogdan

            Köln

            Verrückte Pläne: Space-Attacke: Fliegen wir bald mit Wassertaxis durch Köln?

            Die Fahrzeuge erinnern an den Film „Zurück in die Zukunft".

              Politik

              Wegen Foto von 2001: Rassismus-Vorwurf: Trudeau entschuldigt sich für Brownfacing

              Ein Foto von 2001 zeigt Justin Trudeau im Aladin-Kostüm inklusive braun geschminktem Gesicht. Nun entschuldigt er sich für das als rassistisch geltende Brownfacing.

                Gesundheit

                Leserdiskussion: Down-Syndrom: Sollte der pränatale Bluttest Kassenleistung sein?

                Der Gemeinsame Bundesausschuss der Ärzte und Krankenkassen entscheidet darüber, ob Risikoschwangere den Bluttest auf Trisomie 21 künftig ab der zwölften Schwangerschaftswoche erstattet bekommen.

                  Sport

                  Bundesliga-Freitagsspiel: Schalke will Lauf fortsetzen - Wagner: «Wahnsinnig Lust»

                  Mit einen Sieg mit mindestens drei Toren Unterschied gegen Mainz könnte Schalke zum Auftakt des 5. Bundesliga-Spieltags die Tabellenspitze erklimmen. Trainer Wagner hat personell die Qual der Wahl. Die Hoffungen ruhen auf Uth und Burgstaller.

                    Lernen

                    Wie Waldorfschulen um ein neues Image ringen

                    Elitär, esoterisch, rassistisch? Die Waldorfschulen feiern ihren 100. Geburtstag. Trotz vieler Vorurteile und Vorwürfe sind sie beliebt wie nie.

                      Digital

                      Student ruft dazu auf Facebook auf - Ufo-Hype in "Area 51": Millionen Menschen wollen geheimen Militärstützpunkt stürmen

                      Ein Student ruft via Facebook zum Sturm auf die Area 51 auf, den mysteriösen Geheimstützpunkt des US-Militärs. Was als Witz gedacht war, hat inzwischen eine enorme Dynamik entwickelt - 2,1 Millionen Menschen haben der entsprechenden Veranstaltung bi

                        Politik

                        Eine Zwölfjährige kämpft in Bangkok gegen Plastikmüll

                        Anstatt zur Schule zu gehen, hat Lilly Plastikmüll den Krieg erklärt. Stundenlang säubert sie Bangkoks Natur – und verzeichnet erste Erfolge.

                          Berlin

                          Künast muss Beleidigungen bei Facebook hinnehmen

                          Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast wurde in derber Sprache auf Facebook beleidigt. Das Berliner Landgericht entschied nun: Das war zulässig.

                            Politik

                            Familienrecht: "Der Unterhaltspflichtige kann ganz schnell in eine schwierige Situation kommen"

                            Steigende Mieten und neue Betreuungsformen wie das Wechselmodell stellen Eltern bei Trennungen vor Herausforderungen. Ein Familienrichter hält Reformen beim Unterhaltsrecht für notwendig.

                              Unterhaltung

                              „Ich bin ein ganz anderer Mensch“: Lena Meyer-Landrut überrascht mit neuem Look

                              Lena Meyer-Landrut zeigte sich beim Thema Haare experimentierfreudig.

                                Politik

                                Rechtsextreme Gewalt: Ermittlungen im Fall Lübcke ausgeweitet

                                Der Mann, der den Kasseler Regierungspräsidenten erschossen haben soll, könnte auch einen irakischen Asylbewerber getötet haben.

                                  Auto

                                  Tempo-Kampf am Nürburgring - Tesla blamiert Porsche: Model S auf der Nordschleife 20 Sekunden schneller als Taycan

                                  Der Porsche Taycan soll Deutschlands Elektro-Star werden und hat einen Runden-Rekord auf der Nürburgring-Norschleife aufgestellt. Doch den will Tesla-Chef Elon Musk brechen - mit einem modfizierten Model S. Erste Messungen zeigen bereits: Tesla ist schne

                                    Wirtschaft

                                    Konjunktur: OECD erwartet schwächstes Wachstum seit Finanzkrise

                                    Die Industriestaaten-Organisation rechnet vor allem wegen Handelskonflikten weltweit mit einem schwächeren Wachstum. Auf Deutschland blickt die OECD besonders skeptisch.

                                      Hamburg

                                      Hauptzollamt Hamburg - Zoll prüft Transportgewerbe//Finanzkontrolle Schwarzarbeit überprüfte 146 Fahrzeuge

                                      Gestern haben 69 Zöllner und Zöllnerinnen der Finanzkontrolle Schwarzarbeit Hamburg im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung die Speditions-, Transport- und Logistikbranche geprüft", so Pressesprecherin Kristina Severon.

                                        Berlin

                                        Berlin - Sie wollte „für Ruhe sorgen“: Frau (66) bewirft spielende Kinder mit Glasflaschen

                                        Berlin. Im Spandauer Ortsteil Haselhorst hat eine 66-jährige Frau am Mittwochabend von ihrem Balkon aus spielende Kinder mit Glasflaschen beworfen. Aufmerksame Zeugen, die gesehen hatten, wie eine der Flaschen ein Kind knapp verfehlte, alarmierten die Po

                                          Wirtschaft

                                          Schon seit Jahren Negativzinsen - Droht das auch bei uns? Minizinsen und Rentenangst machen Japaner zu Währungszockern

                                          Türkische Lira, mexikanische Peso, südafrikanische Rand: Japans Büro-Angestellte handeln nach Feierabend mit allem, was anderen zu heiß ist. Die Negativzinsen der Zentralbank machen sie zu Spekulanten, die mittlerweile Währungen erzittern lassen kön

                                            München

                                            Oktoberfest: Diese Player beherrschen die Wiesn

                                            Vom Bier über die Zelte bis zum Kartoffelsalat: Nur wenige Zulieferer verdienen am Münchner Oktoberfest.

                                              Leben & Stil

                                              Auswanderin: 15 Kilo in acht Wochen: So hat Manuela Reimann ihr Gewicht reduziert

                                              Sie freut sich über ihr "neues Ich", schreibt Manuela Reimann auf Instagram. Die Auswanderin erklärt auch, was dahinter steckt und wie sie in so kurzer Zeit so viel abgenommen hat.

                                                Politik

                                                Finnland setzt Johnson beim Brexit Ultimatum

                                                Bis Monatsende müsse der britische Premier Änderungswünsche einreichen, stellt Finnlands Regierungschef Rinne klar. Er ist derzeit der EU-Ratsvorsitzende.