Lesen den Artikel : Türkei beharrt auf Gas-Bohrungen vor Zypern
Deutschland

Proteste in Hongkong:"Carrie Lam, fahr zur Hölle"

Die Proteste in der Metropole nehmen kein Ende: Wieder gingen zehntausende Menschen gegen Polizeigewalt und das Auslieferungsgesetz auf die Straße - auch abseits des Zentrums. Es kam zu heftigen Auseinandersetzungen.

    Wirtschaft

    Auf bestimmten Strecken - Tickets zu teuer: Regierung will Deutsche Bahn zu Preissenkungen zwingen

    Von Flugscham hält Andreas Scheuer (CSU) nichts. Doch in der Klimadebatte hat der Bundesverkehrsminister jetzt eine Überprüfung der Ticketpreise der Deutschen Bahn angeregt. Scheuer stellt sogar eine Preissenkung in Aussicht.

      Politik

      Polizei setzt Pfefferspray ein: Erneut demonstrieren Zehntausende in Hongkong

      Die Proteste in Hongkong hören nicht auf. Am Wochenende demonstrierten Zehntausende gegen Polizeigewalt, die eigene Regierung, aber auch gegen Händler aus der Volksrepublik. Es kam zu Ausschreitungen.

        Deutschland

        Ägypten macht antike Pyramiden zugänglich

        Erstmals erhält die Öffentlichkeit die Möglichkeit, zwei 4600 Jahre alte Pyramiden zu besichtigen. Es handelt sich um zwei der ältesten Mausoleen des ganzen Landes. Touristen können nun tief ins Innere vordringen.

          Deutschland

          Frankreich zelebriert seinen Nationalfeiertag

          Die Feierlichkeiten zu Ehren der "Grande Nation" haben begonnen. Zum Höhepunkt, der Militärparade, werden hohe Staatsgäste erwartet. Nicht nur wegen der Parade steht der Tag ganz im Zeichen der europäischen Verteidigung.

            Politik

            Streitigkeiten um Gasvorkommen: Monopoly im Mittelmeer

            Im östlichen Mittelmeer konkurrieren verschiedene Staaten um üppige Gasvorräte. Besonders im Streit zwischen der Türkei und Zypern steht viel auf dem Spiel.

              Deutschland

              New York meistert den "Blackout"

              Stundenlang waren mehr als 70.000 Menschen in der Stadt ohne Strom. Vor genau 42 Jahren rief ein Stromausfall Plünderer auf den Plan, diesmal werden wohl eher spontane Freiluftkonzerte am Broadway in Erinnerung bleiben.

                Deutschland

                Parlament in Kuba billigt neues Wahlrecht

                Das kubanische Parlament hat ein neues Wahlgesetz beschlossen, das künftig sowohl einen Präsidenten als auch einen Regierungschef vorsieht. Parlament und Staatsrat werden verkleinert. Es bleibt beim Ein-Parteien-System.

                  Deutschland

                  Tropensturm "Barry" hat US-Festland erreicht

                  Kurz vor der Küste hatte der Sturm an Wucht verloren. Doch Experten warnen: Gefährlicher als die Windstärke sei das viele Wasser, das der Sturm landeinwärts trägt. Stromausfälle und Überflutungen setzen der Region zu.

                    Deutschland

                    Erneut Kanadier in China festgenommen

                    Die Beziehungen zwischen China und Kanada sind seit der Festnahme der Huawei-Finanzchefin schwer belastet. Kurz darauf nahm China zwei Kanadier fest. Jetzt muss wieder ein westlicher Bürger ins chinesische Gefängnis.

                      Deutschland

                      New York saß stundenlang im Dunkeln

                      "Blackout", berichtete der US-Sender CNN. Über Stunden saßen mehr als 40.000 Menschen in der Stadt, die angeblich niemals schläft, ohne Strom da. Eine technische Panne.

                        Deutschland

                        New York sitzt im Dunkeln

                        Er hoffe, dass es nur vorübergehend sei, sagte Bürgermeister Bill de Blasio bei CNN. Zurzeit sitzen mehr als 40.000 Menschen in der Stadt, die angeblich niemals schläft, ohne Strom da.

                          Deutschland

                          Macron plant militärisches Weltraumkommando

                          Die "Grande Nation" soll nach dem Willen ihres Präsidenten noch ein bisschen größer werden, jedenfalls militärisch gesehen. Vor dem Nationalfeiertag machen sich solche Ankündigungen gut. Details sind aber noch unklar.

                            Deutschland

                            Zehntausende Sudanesen demonstrieren gegen Gewalt

                            Trotz der Einigung auf eine Übergangsregierung, die den Weg für Neuwahlen ebnen soll, fordern zehntausende Sudanesen Gerechtigkeit. Der Grund: Seit dem Massaker am 3. Juni sind über 120 Menschen getötet worden.

                              Politik

                              Gasvorkommen im Mittelmeer: Türkische Zyprer schlagen gemeinsames Komitee vor

                              Die EU und die Türkei streiten über Gasvorkommen vor der Küste Zyperns. Nun strebt Ankara eine "produktive Kooperation" an.

                                Deutschland

                                Iranischer Öltanker soll gegen Zusicherung frei kommen

                                Im Streit zwischen London und Teheran über einen in Gibraltar festgesetzten iranischen Öltanker gibt es erste Anzeichen einer Entspannung. Möglicherweise kann das Schiff bald wieder Kurs auf seinen Heimathafen nehmen.

                                  Deutschland

                                  Wieder gewaltsame Proteste in Hongkong

                                  In Hongkong ist es bei Protesten gegen Händler aus China zu Ausschreitungen gekommen. In der Grenzstadt Sheung Shui kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei.

                                    Deutschland

                                    Zahlreiche Tote nach Monsunregen

                                    Nepal, Bangladesch und der Nordosten Indiens sind von den heftigen Regenfällen besonders hart betroffen, viele Menschen sind nach Überschwemmungen und Erdrutschen gestorben. Eine Wetterbesserung ist nicht in Sicht.

                                      Mensch

                                      "Fridays for Future" in Moskau: Allein gegen Putins Klimapolitik

                                      Seit 17 Wochen demonstriert der russische Aktivist Arshak Makichyan freitags gegen Putins Klimapolitik. Weil Umwelt- und Klimaschützer unbequeme Kritiker der Regierung sind, versucht man, sie kleinzuhalten.

                                        Deutschland

                                        Altmaier regt Azubi-Austausch mit den USA an

                                        Fast eine Woche war der Bundeswirtschaftsminister in den USA. Am Ende seiner Reise schlägt er ein Austauschprogramm für Berufsschüler vor - auch um die "emotionale Beziehung" der Länder zu stärken.

                                          Politik

                                          Syrische Flüchtlinge in der Türkei: Hetze gegen "Gäste"

                                          Mehr als drei Millionen Syrer leben in der Türkei. Der Fremdenhass gegen sie wächst. Selbst der für seinen versöhnlichen Ton bekannte Istanbuler Bürgermeister Ekrem Imamoglu warnt vor Überfremdung.

                                            Digital

                                            Rüstungsdeal: S-400 Triumph – Putins Rakete, die auch Stealth-Jets der USA vom Himmel holt

                                            Lange Zeit beherrschten die USA weltweit den Luftraum, doch die S-400 wird auch den unsichtbaren Stealth-Jets gefährlich. Für den Kreml ist das System ein Verkaufsschlager, für die NATO ein Albtraum.

                                              Deutschland

                                              Erste Neuseeländer geben halbautomatische Gewehre ab

                                              Nach dem Doppelanschlag von Christchurch im März hat Neuseeland halbautomatische Schusswaffen verboten. Der Staat bietet den Besitzern an, diese aufzukaufen. Nun läuft die erste Aktion an, die Gewehre einzusammeln.

                                                Deutschland

                                                Maas mahnt "Bündnis der Hilfsbereiten" in Flüchtlingsfrage an

                                                Der Außenminister will nicht länger warten. Angesichts der Blockade in der Flüchtlingspolitik hat er eine deutsche Initiative zur Verteilung von Flüchtlingen gestartet, die auf dem Mittelmeer aus Seenot gerettet wurden.

                                                  Deutschland

                                                  Tropensturm "Barry" bedroht Louisiana

                                                  Vor 14 Jahren wütete der Hurrikan "Katrina" in New Orleans. Jetzt walzt der Sturm "Barry" mit enormen Wassermassen auf Louisiana zu. Erste Vorboten erreichen bereits die Küste. Die Rettungsdienste stehen bereit.

                                                    Deutschland

                                                    Boris Johnson geht BBC-Moderator in die Falle

                                                    Boris Johnson will Tory-Parteichef und damit auch britischer Premierminister werden. Sein Thema: ein eigener Brexit-Plan. Doch Tage vor der Entscheidung der Parteimitglieder stellt sich der 55-Jährige selbst ein Bein.

                                                      Politik

                                                      Türkei: Fitch stuft Kreditwürdigkeit der Türkei herunter

                                                      Die Ratingagentur bewertet die Bonität des Landes jetzt nur noch mit BB- und droht mit einer weiteren Herabstufung. Grund dafür sei die Entlassung des Zentralbankchefs.

                                                        Deutschland

                                                        Al-Shabaab tötet somalische Aktivistin Hodan Nalayeh

                                                        Kämpfer der Al-Shabaab-Miliz haben ein beliebtes Hotel in Somalias Hafenstadt Kismayo angegriffen. Es gab viele Opfer, darunter die populäre Journalistin Hodan Nalayeh. Sie war gerade in ihre Heimat zurückgekehrt.

                                                          Leben & Stil

                                                          Mats Hummels: Fußballspieler ist jetzt Podcaster

                                                          Neues Projekt für Mats Hummels. Der Fußballspieler arbeitet an seinem eigenen Podcast. Der Inhalt: Aktuelles aus der Welt des Sports.

                                                            Berlin

                                                            Geschichten aus dem Anti-Coworking-Space

                                                            Wie durchgeknallt ist Berlin? Selbst die Fantasieversion in Chrizzi Heinens Großstadtroman „Am Schwarzen Loch“ scheint realistisch.