Lesen den Artikel : Ägypten macht antike Pyramiden zugänglich
Traumreise

"Mumien in gutem Zustand": Ägypten öffnet Knickpyramide für Besucher

Altertumsfans und Hobby-Archäologen können sich freuen: Ägypten hat zwei antike Pyramiden südlich von Kairo wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Darunter ist die viertgrößte Pyramide des Landes.

    Deutschland

    Frankreich zelebriert seinen Nationalfeiertag

    Die Feierlichkeiten zu Ehren der "Grande Nation" haben begonnen. Zum Höhepunkt, der Militärparade, werden hohe Staatsgäste erwartet. Nicht nur wegen der Parade steht der Tag ganz im Zeichen der europäischen Verteidigung.

      Deutschland

      New York meistert den "Blackout"

      Stundenlang waren mehr als 70.000 Menschen in der Stadt ohne Strom. Vor genau 42 Jahren rief ein Stromausfall Plünderer auf den Plan, diesmal werden wohl eher spontane Freiluftkonzerte am Broadway in Erinnerung bleiben.

        Deutschland

        Parlament in Kuba billigt neues Wahlrecht

        Das kubanische Parlament hat ein neues Wahlgesetz beschlossen, das künftig sowohl einen Präsidenten als auch einen Regierungschef vorsieht. Parlament und Staatsrat werden verkleinert. Es bleibt beim Ein-Parteien-System.

          Deutschland

          Tropensturm "Barry" hat US-Festland erreicht

          Kurz vor der Küste hatte der Sturm an Wucht verloren. Doch Experten warnen: Gefährlicher als die Windstärke sei das viele Wasser, das der Sturm landeinwärts trägt. Stromausfälle und Überflutungen setzen der Region zu.

            Deutschland

            Erneut Kanadier in China festgenommen

            Die Beziehungen zwischen China und Kanada sind seit der Festnahme der Huawei-Finanzchefin schwer belastet. Kurz darauf nahm China zwei Kanadier fest. Jetzt muss wieder ein westlicher Bürger ins chinesische Gefängnis.

              Deutschland

              New York saß stundenlang im Dunkeln

              "Blackout", berichtete der US-Sender CNN. Über Stunden saßen mehr als 40.000 Menschen in der Stadt, die angeblich niemals schläft, ohne Strom da. Eine technische Panne.

                Deutschland

                New York sitzt im Dunkeln

                Er hoffe, dass es nur vorübergehend sei, sagte Bürgermeister Bill de Blasio bei CNN. Zurzeit sitzen mehr als 40.000 Menschen in der Stadt, die angeblich niemals schläft, ohne Strom da.

                  Deutschland

                  Macron plant militärisches Weltraumkommando

                  Die "Grande Nation" soll nach dem Willen ihres Präsidenten noch ein bisschen größer werden, jedenfalls militärisch gesehen. Vor dem Nationalfeiertag machen sich solche Ankündigungen gut. Details sind aber noch unklar.

                    Deutschland

                    Zehntausende Sudanesen demonstrieren gegen Gewalt

                    Trotz der Einigung auf eine Übergangsregierung, die den Weg für Neuwahlen ebnen soll, fordern zehntausende Sudanesen Gerechtigkeit. Der Grund: Seit dem Massaker am 3. Juni sind über 120 Menschen getötet worden.

                      Deutschland

                      Altmaier regt Azubi-Austausch mit den USA an

                      Fast eine Woche war der Bundeswirtschaftsminister in den USA. Am Ende seiner Reise schlägt er ein Austauschprogramm für Berufsschüler vor - auch um die "emotionale Beziehung" der Länder zu stärken.

                        Deutschland

                        Tropensturm "Barry" bedroht Louisiana

                        Vor 14 Jahren wütete der Hurrikan "Katrina" in New Orleans. Jetzt walzt der Sturm "Barry" mit enormen Wassermassen auf Louisiana zu. Erste Vorboten erreichen bereits die Küste. Die Rettungsdienste stehen bereit.

                          Deutschland

                          US-Sonderermittler Mueller verschiebt Aussage vor Kongress

                          Eigentlich sollte der Ex-Russland-Sonderermittler in der kommenden Woche vor dem US-Kongress aussagen. Doch nun wurde der mit Spannung erwartete Auftritt um eine Woche verschoben. Mueller wollte offenbar mehr Redezeit.

                            Deutschland

                            Crew von iranischem Öltanker gegen Kaution frei

                            Kapitän und Offiziere sind auf freiem Fuß - doch ihr Schiff liegt an der Kette. Und die Justiz in Gibraltar ermittelt weiter. Der Konflikt zwischen Großbritannien und der Islamischen Republik ist noch nicht entschärft.

                              Deutschland

                              Boris Johnson geht BBC-Moderator in die Falle

                              Boris Johnson will Tory-Parteichef und damit auch britischer Premierminister werden. Sein Thema: ein eigener Brexit-Plan. Doch Tage vor der Entscheidung der Parteimitglieder stellt sich der 55-Jährige selbst ein Bein.

                                Deutschland

                                Zehntausende Algerier wollen "zivilen" Staat

                                Immer wieder freitags zeigen die Massen in Algerien Gesicht: Sie demonstrieren für einen neuen Anfang - für Menschenrechte und Demokratie. Doch die alten Kader klammern sich an die Macht.

                                  Leben & Stil

                                  Mats Hummels: Fußballspieler ist jetzt Podcaster

                                  Neues Projekt für Mats Hummels. Der Fußballspieler arbeitet an seinem eigenen Podcast. Der Inhalt: Aktuelles aus der Welt des Sports.

                                    Deutschland

                                    Keine Fachärzte! Kein Bus! Kein Handynetz! - So leben wir im ärmsten Teil des Landes

                                    BILD besuchte den strukturschwachen Landkreis Uckermark und traf Menschen wie Frau Reszat (55), die trotzdem gerne dort wohnen.

                                      Deutschland

                                      Hunderte Migranten besetzen Pariser Pantheon

                                      Die Demonstranten forderten eine Aufenthaltserlaubnis für Frankreich, angemessene Unterkünfte und ein Gespräch mit Frankreichs Premier Édouard Philippe. Inzwischen räumte die Polizei die geschichtsträchtige Ruhmeshalle.

                                        Gesundheit

                                        Wenn die Bettwanze in der Hütte lauert

                                        Noch vor wenigen Jahren war das Problem in Europa fast vergessen – jetzt reisen Bettwanzen mit Touristen von einer Unterkunft zur anderen. Selbst auf Berghütten sind die Plagegeister inzwischen angekommen.

                                          Deutschland

                                          Großbritannien schickt Kriegsschiff in Persischen Golf

                                          Die Lage am Persischen Golf spitzt sich zu: Inmitten der Spannungen mit dem Iran hat Großbritannien das Kriegsschiff "HMS Duncan" ausgesendet. Es soll den freien Schiffsverkehr in dem Gebiet sichern.

                                            Deutschland

                                            US-Arbeitsminister Acosta tritt zurück

                                            Noch am Mittwoch hatte sich Alexander Acosta gegen Rücktrittsforderungen gewehrt. Nun gibt der durch die Missbrauchsvorwürfe gegen den Unternehmer Jeffrey Epstein unter Druck geratene US-Arbeitsminister doch nach.

                                              Deutschland

                                              China verhängt Sanktionen gegen US-Firmen

                                              Dem angespannten Verhältnis zwischen Peking und Washington droht eine neue Belastungsprobe: Wegen eines milliardenschweren Waffendeals mit Taiwan hat China Strafmaßnahmen gegen die beteiligten US-Unternehmen angekündigt.

                                                Deutschland

                                                Freilassung aller Flüchtlinge in Libyen gefordert

                                                Zwei UN-Direktoren wenden sich mit einem dringenden Hilferuf an die internationale Staatengemeinschaft. Sie kritisieren, dass die Zustände in den überfüllten Internierungslagern unhaltbar seien.

                                                  Deutschland

                                                  Tel Aviv bittet E-Roller-Fahrer zur Kasse

                                                  In vielen Großstädten weltweit wächst die Beliebtheit der rasant schnellen elektrischen Tretroller - und mit ihr die Anzahl der entsprechenden Beschwerden. Nun hat die israelische Metropole Tel Aviv hart durchgegriffen.

                                                    Deutschland

                                                    Syphilis in Europa auf dem Vormarsch

                                                    Lange konnte die gefürchtete Geschlechtskrankheit zurückgedrängt werden, doch seit einigen Jahren mehren sich die Fälle. Einem Gesundheitsreport zufolge ist die Erkrankung in Europa stärker verbreitet als HIV.