Politik

AfD mit schlechtestem Wert seit August 2017

Die SPD legt leicht zu, die AfD verliert leicht und rutscht damit auf den schlechtem Wert bei einer Insa-Umfrage seit August 2017 ab. Grund dafür könnte der in der Partei tobenden Machtkampf um den Rauswurf des Rechtsaußen Andreas Kalbitz sein.

    München

    Spezialisten im Einsatz - So kämpft die Bahn im ICE gegen Corona-Viren

    Wie sicher sind Passagiere auf langen Fahrten im ICE? Die Bahn lässt ihre Züge desinfizieren. Von professionellen Teams.Foto: Oliver Clausen

      Politik

      Für diese 31 Länder soll die Reisewarnung aufgehoben werden

      Die Bundesregierung will die weltweite Reisewarnung für Touristen ab dem 15. Juni für 31 europäische Staaten aufheben. Neben den 26 EU-Partnerländern gehören dazu Großbritannien und die vier Schengen-Staaten.

        Deutschland

        Bistum Hildesheim - 1000-jährige Rose trägt erste Blüten

        In der Corona-Krise ist es ein wohltuendes Stückchen Normalität: Die 1000-jährige Rose des Bistums trägt die erste Blüte des Jahres.Foto: Bauerfeld / bph

          Deutschland

          Päckchen hing im Stacheldraht - Schmuggel-Versuch in JVA gescheitert

          Zwei Männer versuchten, ein Päckchen in die JVA Hannover zu schmuggeln. Aber die Fracht schaffte es nicht einmal über den Zaun.Foto: picture alliance / dpa

            Deutschland

            Party in der „Alten Scheune“ - Personalchefin schleppte Virus in die Werft

            Elf Tage nach einer privaten Feier im Restaurant „Alte Scheune“ in Moormerland bei Leer mit rund 50 Gästen wütet das Virus!Foto: Verena Hornung

              Deutschland

              Fotograf auf Sensations-Safari - Ausgestorben? Ich hab sie vor der Linse!

              Markus Hibbeler (39) aus Oldenburg brachen wegen Corona Aufträge weg. Er macht aus der Not eine Tugend - und sensationelle Fotos!Foto: Markus Hibbeler

                Deutschland

                Ein Brief zum Liebesglück - Rentner von verstorbener Ehefrau verkuppelt

                Hätte es diesen Brief nicht gegeben, hätte Heinz Rüssing (77) vielleicht nie wieder Schmetterlinge im Bauch gespürt.Foto: Jörg Halisch

                  Deutschland

                  Corona-Einsatz im „Zwick“ - Star-Koch geht auf Promi-Wirt los!

                  89 Gäste der Promi-Kneipe „Zwick“ wurden von der Polizei im Edel-Stadtteil Pöseldorf an die Luft gesetzt, da es u. a. keinen Mindestabstand gab!Foto: WITTERS

                    Deutschland

                    Matilda ist da! - „Queensberry“-Star im Baby-Glück

                    Ex-„Queensberry“-Sängerin Ronja Hilbig (30) hat ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Matilda Ayva Soley (3750 g, 51 cm).Foto: Privat

                      Deutschland

                      Erst Corona und nun das! - Für diese Wirtin geht die Krise in Verlängerung

                      Für diese Erfurter Wirtin geht die Corona-Krise in die Verlängerung. Nach der Zwangsschließung machte eine Baustelle vorm Café auf.Foto: Jacob Schröter

                        Deutschland

                        Männer überwältigten Pfleger - Geiselnahme in Psychiatrie! Patienten flüchtig

                        Nach einer Geiselnahme sind zwei Patienten (38, 43) einer psychiatrischen Klinik in Bedburg-Hau (Kreis Kleve) weiterhin auf der Flucht.Foto: Oliver Berg / dpa

                          Politik

                          Thüringens Ministerpräsident Ramelow verteidigt umstrittene Lockerungen

                          Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat sein umstrittenes Vorgehen bei der weiteren Lockerung von Corona-Beschränkungen verteidigt. Nach wie vor aber kommt von allen Seiten Kritik.

                            Staat & Soziales

                            Prostitution in Corona-Zeiten: Verband will Bordelle mit Hygienekonzept wieder öffnen

                            Mehrere Politiker forderten zum Corona-Schutz ein generelles Prostitutionsverbot. Ein Verband der Sexbranche hält dagegen - und vergleicht sich mit Masseuren, für die es auch eine Perspektive gebe.

                              Gesundheit

                              Corona: Neue Studie zeigt, was viele asiatische Länder genau richtig gemacht haben

                              Das könnte die Eindämmung der Pandemie deutlich erschweren.

                                Deutschland

                                Jason (4) hat einen Nierentumor - Schaut mal, wie viel Mut ich habe

                                Für die einen ist Mut, auf einen hohen Baum zu klettern. Der Mut von Jason Jerome (4) ist über zwei Meter lang.Foto: HENNING SCHEFFEN PHOTOGRAPHY

                                  München

                                  Freibadsaison: Schwimmen nach Zahlen

                                  Viel Hygiene, weniger Gäste: Münchens Freibäder könnten in den Pfingstferien wieder öffnen. Freien Eintritt für Kinder und Jugendliche wird es in dieser Saison aber nicht geben.

                                    Köln

                                    Leverkusen: Heftige Szenen: Mann (20) löscht brennenden VW, plötzlich fallen Schüsse

                                    Ein 24-jähriger Mann hatte komplett die Kontrolle verloren.

                                      Unterhaltung

                                      Der Trailer zur 3. Staffel - So endet „DARK“!

                                      Ein letztes Mal mitfiebern in der mysteriösen Welt Windens! Der Netflix-Knaller „DARK“ geht in die finale 3. Staffel. Der 1. Trailer!Foto: Netflix

                                        Welt

                                        „Deutschland sollte rote Linien definieren“

                                        Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber gelingen Deutschland selten. Eine Studie beschreibt, wie die Bundesrepublik mehr Rückführungen schaffen könnte. Gerade jetzt in der Corona-Krise wäre die richtige Zeit, um „die Rückkehrpolitik zu optimieren“

                                          Welt

                                          „Entscheider in Deutschland sollten rote Linien definieren“

                                          Abschiebungen abgelehnter Asylbewerber gelingen Deutschland selten. Eine Studie beschreibt, wie die Bundesrepublik mehr Rückführungen schaffen könnte. Gerade jetzt in der Corona-Krise wäre die richtige Zeit, um „die Rückkehrpolitik zu optimieren“

                                            Lernen

                                            Bayern droht Thüringen wegen Lockerungen mit Gegenmaßnahmen

                                            Der Thüringen-Plan sei „unverantwortlich“, sagt Bayerns Innenminister + Frankfurter Baptisten-Gemeinde gesteht Fehler ein + Union will Soli zum 1. Juli vollständig abschaffen + Der Newsblog.

                                              Politik

                                              Bereits ab Mittwoch: US-Regierung zieht Verbot für Einreisen aus Brasilien vor

                                              Brasilien hat sich zum neuen Coronavirus-Epizentrum entwickelt. Präsident Trump greift durch und beschränkt Einreisen aus Brasilien - früher als zuvor angekündigt.

                                                Politik

                                                Unterstützung in der Pflege: Spahns Idee trifft auf die schnöde Realität

                                                1500 Euro für Altenpfleger - den Vorschlag fand nicht nur der Gesundheitsminister gut, sondern auch viele andere Politiker. Doch wer den Corona-Bonus bezahlen soll, ist noch immer unklar.

                                                  Reise

                                                  Reif für die Insel – Ansturm auf Sylt

                                                  Nach Wochen des Wartens endlich Sonne, Sand und Meer. Sylt ist wieder offen. Ein Symbol für ein Land, das wieder aufwacht. Was hat sich verändert? Eine Reportage von der Insel – über neues, altes Glück.

                                                    Wirtschaft

                                                    ADAC ruft das Ende des Autobahn-„Lockdowns“ aus

                                                    Glaubt man dem Automobilclub, ist die Ruhe auf den deutschen Autobahnen zum Pfingstwochenende vorüber. Die Lockerungen im Land werden demnach wohl zu massiven Staus führen. Allerdings ist Prognose diesmal „etwas spekulativer als sonst“.

                                                      Deutschland

                                                      Nach Geiselnahme - Zwei Männer fliehen aus Psycho-Klinik

                                                      Sie überwältigten die Pfleger und flohen! Zwei Patienten einer psychiatrischen Klinik in der Gemeinde Bedburg-Hau sind auf der Flucht.Foto: Patrick Seeger / dpa

                                                        Deutschland

                                                        Bald Hoffnung für den Reiseverkehr

                                                        Eine weltweite Reisewarnung - so etwas hatte es bislang noch nicht gegeben. Nun bereitet die Bundesregierung einem dpa-Bericht zufolge die Aufhebung der Maßnahme vor. Der Tourismusbranche würde der Schritt helfen.

                                                          Lernen

                                                          Technische Anomalie beendete Test - Virigin-Orbit: Erster Testflug mit Richard Bransons Trägerrakete gescheitert

                                                          Der erste Testflug einer Trägerrakete der Raumfahrtfirma Virgin Orbit des britischen Milliardärs Richard Branson ist misslungen. Das Unternehmen schrieb am Montag (Ortszeit) auf Twitter, dass früh in der ersten Flugphase vor der kalifornischen Küste

                                                            Politik

                                                            Signal für Urlaub in Europa: Bundesregierung will Reisewarnung für 31 Länder aufheben

                                                            Bis zum Beginn der Sommerferien in den ersten Bundesländern sind es nur noch vier Wochen. Bis dann soll die weltweite Reisewarnung für Touristen zumindest teilweise aufgehoben werden. Dafür fehlen aber noch möglichst einheitliche Corona-Schutzmaßnahm