Lesen den Artikel : Ineos bei der Tour de France: Wer ist hier der Chef?
Bremen

Abwehr-Not bei Werder Bremen - Nun hat Friedl seine große Chance

Nach dem Doppel-Aus von Milos Veljkovic und Sebastian Langkamp sind nun auch Niklas Moisander und Theo Gebre Selassie angeschlagenFoto: picture alliance / nordphoto

    Sport

    US-Fußballerin Allie Long - Hotelzimmer von WM-Siegerin ausgeraubt

    Am Mittwoch wurde ihr der Schlüssel zu der Stadt New York überreicht, einen Tag später ist er weg - gestohlen aus dem Hotelzimmer.Foto: BRUCE BENNETT / AFP

      Sport

      Ousmane Dembélé - Lieber Barca als Bayern

      Niko Kovac wünscht sich Verstärkung für die Flügel. Ganz oben auf der Liste: Sané und Dembélé. Doch beim Franzosen wird's schwer.Foto: Getty Images

        Sport

        GP von England - Verstappen fährt im James-Bond-Renner

        Max Verstappen startet in Silverstone mit einer speziellen James-Bond-Lackierung auf dem Auto. Was steckt dahinter?Foto: Luca Bruno / AP Photo / dpa

          Sport

          „Alles scheinheilig“ - Luhukay rechnet mit Teambuilding-Maßnahmen ab

          Rafting-Touren, Mountainbike-Touren, Kletterpark, immer wieder Maßnahmen zur Teambildung. St. Pauli-Trainer Luhukay rechnet damit ab.Foto: WITTERS

            Sport

            HSV in Aufruhr - Fan-Aufstand wegen Lotto-Aus

            14 Jahre schmetterte Lotto King Karl „Hamburg, meine Perle“ im Volksparkstadion. Jetzt schafft der HSV die Hymne ab.Foto: PublicAd

              Leben & Stil

              Franz Beckenbauer: Fußball-Legende macht Augeninfarkt öffentlich

              Franz Beckenbauer erlitt einen Augeninfarkt. Am Freitag sagte er selbst, dass er rechts "wenig bis nichts" sehen könnte.

                Sport

                Sogar bei der Tour de France - Darum kämpfen Frankfurts Fans um Hinteregger

                Das Elsässer Belchen in den Vogesen: 47,7 Kilometer vorm Ziel der sechsten Etappe mussten die Radprofis der Tour de France diesen An...Foto: imago images/Krieger

                  Sport

                  Roger Federer im Finale von Wimbledon

                  Zum ersten Mal seit elf Jahren trafen Roger Federer und Rafael Nadal in Wimbledon wieder aufeinander. Diesmal jubelte am Ende der Schweizer. Im Finale muss er auf seinem Lieblingsbelag gegen den Weltranglistenersten ran.

                    Sport

                    Diamond League: Hofmann gewinnt Speerwurf in Monaco - neuer Meilenweltrekord

                    Auf die deutschen Speerwerfer ist Verlass. Andreas Hoffmann sorgt in Monte Carlo für den dritten Diamond-League-Sieg in seiner Disziplin. Für den Mannheimer ist es der zweite Erfolg in der Premiumserie.

                      Sport

                      Federer und Nadal: Sie treiben sich noch immer über Grenzen hinaus

                      Roger Federer bezwingt in einem eindrucksvollen Wimbledon-Halbfinale Rafael Nadal. Um das Turnier zum neunten Mal zu gewinnen, muss der Schweizer nun Novak Djokovic meistern.

                        Sport

                        Roger Federer fordert in Wimbledon nun Novak Djokovic

                        Roger Federer besiegt Rafael Nadal und steht im Wimbledon-Finale. Dort wartet der Serbe Novak Djokovic.

                          Berlin

                          Trick von Neu-Trainer Covic - Wie WhatsApp-Videos Herthas Stars besser machen

                          Herthas Profis bekommen neuerdings Nachrichten von Trainer Ante Covic (43) auf das Handy. So will er seine Stars noch besser machen.Foto: Soeren Stache / dpa

                            Bremen

                            Transfer-Stau bei Gregoritsch - Macht Werders Osako jetzt den Kruse?

                            Mit Max Kruse (31/Fenerbahce) hat Werder im Sommer seinen wichtigsten Spieler verloren. Schlüpft Japaner Yuya Osako nun in seine Rolle?Foto: nordphoto

                              Dresden

                              Dynamo Dresden - Herr Fiel, überfordern Sie die Mannschaft?

                              Seine Spieler vergleichen ihn mit Pep Guardiola. Das Fazit-Interview nach dem Camp in Österreich.Foto: Olaf Rentsch

                                Sport

                                SCHINDLER und EHIZIBUE - Wir sind die Köln-Kings!

                                Gleicher Vor- und Spitzname. Gleiche Stärke. Gleiche Seite. So tickt Kölns Turbo-Traumpaar Kingsley Schindler und Kingsley Ehizibue.Foto: Andreas Pohl

                                  Sport

                                  Lautern - Neuzugang Bjarnason trifft gegen Wimbledon

                                  Der 1. FC Kaiserslautern hat sein siebtes und letztes Testspiel der Vorbereitung gewonnen: 1:0 gegen den AFC Wimbledon.Foto: Juergen Schwarz / Getty Images

                                    Leipzig

                                    „So etwas gibt es nicht“ - Forsberg wehrt sich gegen Klausel-Gerüchte

                                    Der Wirbel um Emil Forsberg (27): Abseits des Platzes tobt weiterhin ein erbitterter Kampf um die Zukunft des Schweden.Foto: Susann Friedrich

                                      Sport

                                      Neuzugang Georgi Sarmov - Darum bekam er Sonderurlaub

                                      Weil er zwei Jahre lange kaum Urlaub hatte, gab ihm Chemnitz zehn Tage Zeit, Urlaub aktiv nachzuholen.Foto: Witters

                                        Sport

                                        Knüppel-Einheiten bei 96 - Slomka: Wir sind jetzt alle Kumpel!

                                        Hannover-Trainer Mirko Slomka zieht nach dem Trainingslager in Österreich ein positives Fazit. Gestimmt hat aber nicht alles.Foto: Sielski-Press

                                          Sport

                                          Augeninfarkt bei Beckenbauer! - „Auf dem rechten Auge sehe ich wenig bis nichts“

                                          Franz Beckenbauer sprach bei der Eröffnung seines Golfturniers über seinen Gesundheitszustand. Der Kaiser ist schwer angeschlagen.Foto: babiradpicture - abp

                                            Sport

                                            Wimbledon: Roger Federer gewinnt im Halbfinale gegen Rafael Nadal

                                            Der Schweizer Federer ist einen Schritt näher an seinem neunten Titel in Wimbledon: In einem spannenden Halbfinale setzte er sich gegen seinen Rivalen aus Spanien durch.

                                              Hamburg

                                              Für den Aufstieg - HSV-Bosse suchen noch drei Neue

                                              Neun Neue hat der HSV schon verpflichtet. Um die Truppe aufstiegsreif aufzustellen, wollen die Bosse weiter aufrüsten.Foto: WITTERS

                                                Ruhrgebiet

                                                Dating-Spaß aus Holland! - Schalke-Ami mit Tinder-Video vorgestellt

                                                Yes, it's a match! Haji Wright und der VVV-Venlo haben sich gefunden. Die Holländer stellten den Ami mit einem witzigen Video vor.Foto: picture alliance / Guido Kirchne

                                                  Welt

                                                  Federer ringt Nadal nieder – im Finale gegen Djokovic

                                                  Roger Federer hat im Wimbledon-Halbfinale das Duell der Giganten gewonnen und seinen alten Rivalen Rafael Nadal in vier Sätzen bezwungen. Im Endspiel am Sonntag trifft der Schweizer auf den Serben Novak Djokovic.

                                                    Sport

                                                    Federer besiegt Nadal und steht im Finale gegen Djokovic

                                                    Roger Federer und Novak Djokovic stehen im Finale von Wimbledon. Besonders Federers Halbfinalpartie gegen Nadal ist hochklassig. Mehr im Blog.

                                                      Deutschland

                                                      Kripo ermittelt - Todesdrohung gegen VfB-Boss Wolfgang Dietrich

                                                      Jetzt wird die Hetze gegen VfB-Boss Dietrich ein Fall für die Polizei! Der VfB hat Strafanzeige in mehreren Fällen gestellt.Foto: Sebastian Gollnow / dpa