Wirtschaft

"Mache, was kein Anlageberater empfiehlt" - Mit seiner Sparbuch-Romantik sendet Olaf Scholz ein fatales Signal an alle Sparer

Olaf Scholz verkündet, dass er sein ganzes Geld trotz Minizinsen auf dem Sparbuch hat. Er sendet damit ein falsches Signal und zeigt, dass er weiter weg ist von den Nöten der Menschen, als er es vermutlich selber ahnt.Von FOCUS-Online-Redakteur Clemens

    Verbraucher & Service

    "Finanztest"-Untersuchung: Mit diesen Konten und Depots können Sie für Ihre Kinder sparen

    Wie können Eltern am besten Geld für ihren Nachwuchs zurücklegen? Die Zeitschrift "Finanztest" hat untersucht, welche Anlagen es gibt - und was sie kosten.

      Politik

      Britisches Territorium: Gibraltars Regierungschef kündigt Wahlen noch vor Brexit-Termin an

      Beim Brexit-Referendum stimmten die Einwohner Gibraltars für einen EU-Verbleib - dennoch muss sich das britische Territorium auf den Austritt vorbereiten. Das soll nun ein neues Parlament übernehmen.

        Traumreise

        Junger Extrembergsteiger Jost Kobusch: "Angst habe ich davor, den Gipfel zu erreichen"

        Der 27-jährige Jost Kobusch will den Mount Everest besteigen - im Winter, solo und ohne künstlichen Sauerstoff. Um Ruhm geht es ihm nicht. Um was dann?

          Politik

          Briten wählen in Gibraltar noch vor dem Brexit neu

          Für Boris Johnson zeichnet sich der nächste Rückschlag ab: Im britischen Überseegebiet Gibraltar soll noch vor einem möglichen Brexit im Oktober das Parlament neu gewählt werden. Und in dem Territorium leben mehrheitlich EU-Befürworter.

            Reise

            Verkehrssündern drohen teils drastische Strafen

            Wer mit dem Auto verreist, muss in manchen Ländern selbst bei kleinen Gesetzesverstößen mit einer Gefängnisstrafe oder dem Verlust des Fahrzeugs rechnen. Wir geben einen Überblick über Verkehrsregeln in Europa.

              Politik

              Gefahr eines Militärschlags im Nahen Osten: Was Trump von einem Krieg abhält

              US-Präsident Trump agiert auch nach drei Jahren im Amt wie ein politischer Laie - und entscheidet so, wie es für Donald Trump am besten ist. Genau das verringert momentan die Kriegsgefahr im Nahen Osten. Noch.

                Politik

                Spannungen am Persischen Golf: Nato warnt vor Flächenbrand im Nahen Osten

                Nach den Attacken in Saudi-Arabien wächst bei der Nato die Sorge vor einer militärischen Eskalation: Generalsekretär Jens Stoltenberg fürchtet eine weitere Destabilisierung der Region - und mahnt Iran zur Mäßigung.

                  Unterhaltung

                  TV-Tipps: TV-Tipps am Dienstag

                  Die Begegnung mit einem Star-Pianisten hinterlässt einen tiefen Eindruck bei Tierärztin Dr. Mertens (Das Erste). "ZDFzeit" zeigt den Stand der weltweiten Klimaforschung und in "Maverick" (kabel eins) zocken Mel Gibson und Jodie Foster im Wilden Westen u

                    Politik

                    17. September 2019: Ein Angriff auf die Tankstelle der Welt

                    Der Drohnenangriff auf saudi-arabische Ölanlagen hat den Konflikt in der Region verschärft – und die Weltwirtschaft verunsichert. Außerdem im Podcast: fünf Jahre Netflix.

                      Politik

                      Die Lage am Dienstag: Björn Höckes Hang zur Propaganda

                      Im Nahen Osten droht der nächste Krieg. Die AfD hat ein seltsames Verhältnis zur Meinungsfreiheit. Und: Wenn Nashörner auf Touristen treffen. Die Lage am Morgen. Von Dirk Kurbjuweit

                        Reise

                        Nach Neapel war die Amalfiküste ein wahres Paradies

                        Sigmund Freud war süchtig nach Italien. Was er in Neapel sah, enttäuschte ihn allerdings zutiefst. Erst als der Psychoanalytiker nach Sorrent und an die Amalfiküste kam, schlug sein Frust in Begeisterung um.

                          Wirtschaft

                          USA und Japan einigen sich auf Zollabkommen

                          US-Präsident Trump meldet in Handelsfragen eine Verständigung: Ein Zollabkommen mit Japan ist ausverhandelt. Im Kern tun die Japaner das, was Trump auch von Europa erwartet. Dafür erspart er ihnen Zölle – die vor allem Deutschland treffen sollen.

                            Politik

                            Britisches Parlament: In der Regel widerspricht die Königin nicht

                            Ist die Pause für das britische Parlament rechtmäßig? Hat Boris Johnson die Queen irregeführt? Das Oberste Gericht entscheidet nun – auch über den Zustand der Demokratie.

                              Wirtschaft

                              Einzig Aldi trotzt in Großbritannien allen Brexit-Ängsten

                              Die Unklarheiten um den Ausstieg Großbritanniens aus der EU verschrecken viele Unternehmen. Ihre Investitionen gehen auf breiter Front zurück. In einer Branche wird die Abkühlung besonders drastisch sichtbar.

                                Deutschland

                                Kühlere Temperaturen - Tief „Ignaz“ bringt den Herbst

                                Am Dienstag wird es kühler. Im Nordosten kann es sogar Gewitter geben mit stürmischen Böen.Foto: Hendrik Schmidt / dpa

                                  Wirtschaft

                                  Alterssicherung: Frauen bekommen ein Viertel weniger Rente als ihre Partner

                                  Nach der Geburt arbeiten Mütter häufig weniger als Väter. Das hat "drastische Folgen für die Finanzen von Frauen", warnen Forscher.

                                    Politik

                                    Saudi-Arabien: "Wo Krieg geführt wird, gehören keine deutschen Waffen hin"

                                    Die SPD lehnt CDU-Forderungen nach einer Wiederaufnahme der Rüstungsgeschäfte mit Saudi-Arabien ab. Der Union scheine der außenpolitische Kompass abhanden zu kommen.

                                      Politik

                                      Chancengleichheit: Wenn er es schafft, schaffen wir es auch

                                      Cem Özdemirs Bewerbung als grüner Fraktionschef hat eine Bedeutung, die weit über ihn hinausgeht. Warum er ein Versprechen an Deutsche mit Migrationshintergrund ist.

                                        Sport

                                        Champions League: RB Leipzig will bei Benfica auf der großen Bühne glänzen

                                        Portugiesischer Rekordmeister gegen deutschen Emporkömmling: Das Duell zwischen Lissabon und Leipzig ist ein Spiel Tradition gegen Moderne. Auf dem Papier ist Leipzig leichter Favorit.

                                          Politik

                                          Verfahren in Manhattan: Staatsanwalt verlangt Herausgabe von Trumps Steuererklärungen

                                          Kaum ein Geheimnis hütet der US-Präsident so gut wie seine Steuerpapiere: Doch nun haben Fahnder in Manhattan offiziell die Herausgabe gefordert. Es geht um Ermittlungen rund um Pornodarstellerin Stormy Daniels.

                                            Sport

                                            Champions League: BVB hofft auf Coup gegen Barcelona - Messi vor Comeback

                                            Mit dem Traumlos FC Barcelona ging für den BVB ein alter Wunsch in Erfüllung. Erstmals seit über 20 Jahren reist das katalanische Starensemble an. Mit dabei ist auch der zuletzt schmerzlich vermisste Lionel Messi.

                                              Politik

                                              Venezuela: Opposition streitet über Dialog mit Nicolás Maduro

                                              Venezuelas selbst ernannter Interimspräsident Juan Guaidó verliert an Unterstützung. Ein Teil der Opposition möchte gegen seinen Willen mit der Regierung verhandeln.

                                                Wirtschaft

                                                Umstrittener Smoothie-Hersteller verkauft jetzt auch „Säft“

                                                Wegen Sexismus-Vorwürfen stand der Getränkehersteller zuletzt massiv in der Kritik. Um künftig keine Kunden zu verlieren, will das Unternehmen sein Sortiment erweitern. Dafür setzt es auf Getränke mit einem Milliardenmarkt im Rücken.

                                                  Welt

                                                  „Wir sind keine Dagegen-Partei, wir sind eine Gestaltungspartei“

                                                  In Berlin diskutieren Joschka Fischer und Robert Habeck über ihre Grünen. Der Außenminister a.D. findet Verbote in Ordnung und beschimpft die AfD. Der Kanzler der Reserve stapelt tief und empfiehlt ein weibliches Rollenvorbild.

                                                    Politik

                                                    Die Lücke ist noch immer groß - Frauen bekommen 26 Prozent weniger Rente als Männer!

                                                    Diese Zahlen sollten wachrütteln! Frauen erhalten im Schnitt 26 Prozent weniger Rente als Männer. Im Schnitt sind es monatlich 140 Euro weniger.Foto: AP

                                                      Unterhaltung

                                                      Vor Kurzem starb seine Frau - US-Kopfgeldjäger Dog nach Herzinfarkt in Klinik

                                                      TV-Kopfgeldjäger Duane „Dog“ Chapman (66) muss kurze Zeit nach dem Tod seiner Frau einen weiteren Schicksalsschlag verkraften: Er liegt im Krankenhaus.Foto: David Zalubowski / AP Photo / dpa

                                                        Lernen

                                                        Klimakämpferin: Greta Thunberg mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet

                                                        Eine Vorreiterin für den Klimaschutz ist sie bereits - nun darf sich Greta Thunberg auch Botschafterin des Gewissens nennen. Den dazugehörigen Preis erhielt sie von Amnesty International in den USA.

                                                          Deutschland

                                                          Thunberg ist "Botschafter des Gewissens"

                                                          Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat in Washington einen wichtigen Menschenrechtspreis entgegennehmen dürfen. Ausgezeichnet wurde auch die Protestbewegung "Fridays For Future".

                                                            Politik

                                                            Der Angriff „könnte mit einem viel größeren Angriff erwidert werden“

                                                            Der US-Präsident vermutet Iran hinter den Angriffen auf saudische Ölanlagen. Die USA seien zu einem Gegenschlag bereit, die Waffen „geladen“. Doch zugleich beteuert Trump er wolle „mit niemandem Krieg“.

                                                              Welt

                                                              Politiker reden, die Klima-Aktivistin bleibt trotzig

                                                              Bei „Hart aber fair“ wird über Wege aus der Klimakrise gestritten. Wie gut sind die Klima-Pläne der Regierung? Minister Peter Altmaier und SPD-Mann Miersch umwerben eine Fridays-For-Future-Aktivistin. Ihre Reaktionen sind eindeutig.

                                                                Deutschland

                                                                Amnesty sieht Menschenrechtler in Gefahr

                                                                Die Arbeit von Menschenrechtlern in Russland wird nach Angaben von Amnesty International immer gefährlicher. Wer sich engagiere, müsse um "sein Leben fürchten", sagte der Russland-Experte von Amnesty, Peter Franck.

                                                                  Lernen

                                                                  Für „all die furchtlosen Jugendlichen“ - Greta Thunberg und „Fridays for Future“ mit wichtigstem Amnesty-Preis ausgezeichnet

                                                                  Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung Fridays For Future haben in Washington den wichtigsten Preis von Amnesty International erhalten. Die Auszeichnung sei für "all die furchtlosen Jugendlichen, die für ihre Zukunft k