Lesen den Artikel : „Die Klimapolitik hat das gleiche Spaltungspotenzial wie die Flüchtlingsfrage“
Welt

Von der Leyen als Kommissionspräsidentin? CDU-Politiker „schockiert“

Ursula von der Leyen soll EU-Kommissionspräsidentin werden, obwohl sie nicht Spitzenkandidatin war. Bei „Hart aber fair“ lassen drei Europapolitiker ihren Dampf ab. Auch der CDU-Vertreter gibt deutlich zu verstehen, dass er die Personalie nicht guthe

    Welt

    Anklage gegen Milliardär Epstein erhoben

    Der Fall Jeffrey Epstein schien nach einem Deal zu den Akten gelegt. Doch jetzt gibt es wieder eine Anklage gegen den Milliardär.

      Welt

      Bordstein stoppt Wohnmobil – Absturz in Fjord knapp verhindert

      Ein erhöhter Bordstein hat das Wohnmobil eines deutschen Ehepaares davor bewahrt, in einen 650 Meter tiefer gelegenen Fjord zu stürzen. Wahrscheinlich hatte der Fahrer vergessen, das Fahrzeug mit der Handbremse zu sichern.

        Welt

        Gruppenvergewaltigung in Mülheim an der Ruhr: Sie waren noch Kinder

        Fünf Jungen sollen eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Zwei von ihnen sind nicht einmal strafmündig. Ein 14-Jähriger kam in U-Haft, er ist bereits zweimal mit Sexualdelikten aufgefallen.

          Welt

          Staatsanwaltschaft nimmt 14-Jährigen in Haft

          Nach einer Vergewaltigung sitzt einer der Verdächtigen in Untersuchungshaft. Zwei 12-Jährige und drei 14-Jährige sollen an der Tat beteiligt gewesen sein.

            Welt

            Slowenien: Eine gute Figur

            Ein Slowene formt mit einer Motorsäge die US-Präsidenten-Gattin als grobschlächtige Holzskulptur, was für viel Spott und Häme sorgt. Doch eigentlich ist die Melania-Trump-Statue ganz große Kunst.

              Welt

              Frau von Jugendlichen vergewaltigt – 14-Jähriger in Haft genommen

              Eine Frau wird in Mülheim vergewaltigt. Dringend verdächtigt wird eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen. Sie sollen nun vom Unterricht befreit werden. Am Montagabend wurde einer der Tatverdächtigen in Haft genommen - wegen Wiederholungsgefahr.

                Welt

                Stilkritik: Der Beijing Bikini

                Freiheit dem Schwabbel - und warum auch nicht, wenn es sehr heiß ist. Doch nun ist die chinesische Unterhemdenuntergrundmode in Gefahr.

                  Welt

                  Neuer Beschuldigter seit Februar im Blick der Ermittler

                  Der 57-Jährige war „von Anfang an“ im Blick der Ermittlungskommission gewesen. Mit einem der Hauptangeklagten war er offenbar gut befreundet.

                    Welt

                    Fraueninitiativen rufen zu Protestdemo auf

                    Organisationen auf der Urlaubsinsel wollen sich dafür einsetzen, dass Sexualdelikte von der Justiz verfolgt werden. Und die Täter nicht straffrei davonkommen.

                      Welt

                      Martyrium entkommen, aber wegen Mordes angeklagt

                      Drei Schwestern töten ihren Vater, der sie jahrelang missbraucht hatte. Die Anklage sorgt für Kritik – auch am System, das häusliche Gewalt verharmlost.

                        Welt

                        Martyrium entkommen, aber des Mordes angeklagt

                        Drei Schwestern töten ihren Vater, der sie jahrelang missbraucht hatte. Die Anklage sorgt für Kritik – auch am System, das häusliche Gewalt verharmlost.

                          Welt

                          UN-Studie: 50 000 Frauen von Partnern oder nahen Familienangehörigen getötet

                          Das ist mehr als jede zweite getötete Frau im Jahr 2017. Generell sterben aber weit mehr Männer als Frauen durch Tötungsdelikte.

                            Politik

                            „Möglichkeiten der Einwirkung auf straffällige Kinder erweitern“

                            Der Vergewaltigungsverdacht gegen eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen befeuert die Debatte um die Strafmündigkeit. Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, befürwortet ein Absenkung des Strafmündigkeitsalters.

                              Politik

                              Aufnahme von Geflüchteten: EU zeigt sich zerstritten über Seenotrettung

                              Nur wenige EU-Staaten sind noch bereit, auf dem Mittelmeer gerettete Flüchtlinge aufzunehmen. Andere möchten die Seenotretter bestrafen und sprechen von einem "Fährdienst für illegale Migranten".

                                Köln

                                Immer die gleiche Masche: Räuber bestellen sich Taxi – in Köln-Kalk schlugen sie zu

                                Die beiden Täter müssen sich seit Montag vor Gericht verantworten.

                                  Welt

                                  Gruppe von 12- bis 14-Jährigen unter dringendem Tatverdacht

                                  Eine Frau wird in Mülheim in ein Waldstück gezerrt und vergewaltigt. Dringend verdächtigt wird eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen.

                                    Welt

                                    Die Affäre als Lebensgefühl

                                    Es passiert vielen Paaren im Laufe einer Beziehung: Ein Partner geht fremd. Paarberater Boris Laaser erklärt im Video, wie man den Knick überwindet – und warum der Seitensprung der Beziehung sogar helfen kann.

                                      Politik

                                      Verheerende Menschenrechtslage: Minister Müller fordert Rettungseinsatz für Flüchtlinge in Libyen

                                      "Wir dürfen keinen Tag länger abwarten", sagt der Bundesentwicklungsminister - und verweist auf die dramatische Situation und die Perspektivlosigkeit der Menschen in libyschen Lagern. Die EU und die UN müssten sofort handeln.

                                        Welt

                                        Frau vergewaltigt – Verdächtige Jugendliche sollen Schulbefreiung erhalten

                                        Eine Frau wird in Mülheim in ein Waldstück gezerrt und vergewaltigt. Dringend verdächtigt wird eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen. Erst hieß es, sie würden am Montag normal zur Schule gehen, jetzt sollen sie vom Unterricht befreit werden.

                                          Welt

                                          Frau vergewaltigt - verdächtige Jugendliche gehen weiter zur Schule

                                          Eine Frau wird in Mülheim in ein Waldstück gezerrt und vergewaltigt. Dringend verdächtigt wird eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen. Sie wurden befragt, am Montag geht für sie aber der Alltag weiter. Zumindest die Älteren gehen ganz normal zur Sc

                                            Welt

                                            Schweiz: Flieger verfliegen sich

                                            Warum die Anwohner von Langenbruck vergeblich auf eine Kunstfliegerstaffel über ihren Dächern warteten.

                                              Welt

                                              Mülheim an der Ruhr: Sexualdelikt: Kinder unter Verdacht

                                              Eine Gruppe von 12- und 14-Jährigen soll im Ruhrgebiet eine Frau vergewaltigt haben.

                                                Welt

                                                Erotik-Kinos: Erst ab 18

                                                Heute laufen Pornos auf dem Handy, früher waren sie in speziellen Orten allein Erwachsenen vorbehalten. Ein Besuch im letzten original Wiener Schmuddelkino ist wie eine Reise in eine andere Zeit.

                                                  Welt

                                                  Neue E-Scooter bei Betrunkenen besonders beliebt

                                                  Erst seit kurzem sind Elektro-Tretroller in Deutschland erlaubt. Gefeiert werden sie, weil sie eine moderne und umweltbewusste Fortbewegung in der Stadt ermöglichen sollen. Wenn Betrunkene sie nutzen, werden sie jedoch zur Gefahr.

                                                    Amerika

                                                    US-Milliardär Jeffrey Epstein erneut verhaftet

                                                    Der Unternehmer Jeffrey Epstein wurde in New York verhaftet, er soll Minderjährige missbraucht und zur Prostitution gezwungen haben. Ein zweifelhafter Deal hatte den Milliardär lange vor einer schweren Strafe geschützt.